Artikel-ID: 000057070 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 08.07.2021

So konfigurieren Sie die E-Mail-Benachrichtigungsfunktion mit Intel® Virtual RAID on CPU (Intel® VROC)

Umwelt

Intel® Virtual RAID on CPU (Intel® VROC)

Windows_10, WindowsServer2016Family, windows7, windows81, windows8, windowsserver2003, windowsserver2008, windowsserver2008r2, windowsserver2012family

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Erklärt die Konfiguration der E-Mail-Benachrichtigungsfunktion in Intel® VROC.

Beschreibung

E-Mail-Benachrichtigungen können nicht mit einem Intel® VROC.

Lösung

Intel® VROC unterstützt die E-Mail-Benachrichtigungsfunktion, die es dem Benutzer ermöglicht, die Plattform für das Senden von Warnmeldungen/Benachrichtigungs-E-Mails für jedes Speichersubsystem zu konfigurieren, das vom Intel® VROC wird.

Die Intel® VROC-Benutzeranwendung bietet die Benutzeroberfläche zur Aktivierung/Deaktivierung und Konfiguration der E-Mail-Benachrichtigungsfunktion. Sie können wählen, ob Sie Storage-System-Benachrichtigungen per E-Mail erhalten möchten, indem Sie Ihre Server- und E-Mail-Einstellungen konfigurieren. Darüber hinaus können Sie die Arten von Benachrichtigungen auswählen, die Ihnen nach deren Meldung gesendet werden. Die Standardeinstellung in der Benutzeranwendung ist deaktiviert.

Hinweis
  • Zur Konfiguration der E-Mail-Einstellungen müssen Sie als Administrator angemeldet sein. Wenn Sie ein Standardbenutzer sind, ist diese Funktion nicht verfügbar.
  • Die E-Mail-Konfiguration muss im Intel® VROC und nicht im PRE-OS/HII erfolgen.
  • Weitere Informationen zur E-Mail-Benachrichtigungsfunktion und/oder anderen Funktionen der Intel® VROC-Software finden Sie im Hilfemenü in der Benutzeranwendung.
  • Wenn die unten stehenden Schritte für Sie nicht funktionieren, wenden Sie sich an Ihren Systemanbieter.

Aktivieren von E-Mail-Benachrichtigungen

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Einstellungen und klicken Sie dann im linken Bereich auf E-Mail.
  2. Wählen Sie im rechten Bereich E-Mail-Benachrichtigung aktivieren.
  3. Wählen Sie die Arten von Benachrichtigungen aus, die Sie erhalten möchten.
  4. Geben Sie die erforderlichen Konfigurationsinformationen basierend auf der nachstehenden Tabelle an.
  5. Empfohlener Schritt: Klicken Sie auf Test-E-Mail senden, um sicherzustellen, dass die eingegebenen Konfigurationsinformationen korrekt sind.
  6. Sobald der Test im Dialogfeld "E-Mail-Konfiguration testen" als erfolgreich gemeldet wurde, klicken Sie auf OK, um den Dialog zu schließen.
  7. Stellen Sie sicher, dass eine Test-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse des Empfängers gesendet wurde.
    • Wenn der Test meldet, dass keine Verbindung hergestellt werden kann, ist der von Ihnen eingegebene SMTP-Hostname möglicherweise falsch. Wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter, um weitere Informationen zu erhalten.
  8. Klicken Sie auf Änderungen anwenden.

Konfigurieren von E-Mail-Einstellungen

NamenBeschreibung
SMTP-HostDen Servernamen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen, um E-Mails zu senden und zu empfangen. Wenn Sie nicht sicher sind, sollte Ihr E-Mail-Anbieter Ihnen diese Informationen bereitstellen.
HafenDie TCP-Port-Nummer, die zum Übertragen ausgehender E-Mails an einen Mailserver verwendet wird. Normalerweise wird Port 25 für SMTP-Server verwendet.
Absender-E-Mail-AdresseDie E-Mail-Adresse, die im Feld Von ihrer E-Mail-Benachrichtigung angezeigt wird.
E-Mail-Adresse des EmpfängersDie E-Mail-Adresse, an die die Benachrichtigung gesendet wird. Sie können bis zu drei E-Mail-Adressen bereitstellen, es ist jedoch nur eine erforderlich.

Deaktivieren von E-Mail-Benachrichtigungen

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Einstellungenund klicken Sie dann im linken Bereich auf E-Mail.
  2. Deentifizierung Aktivieren Sie die E-Mail-Benachrichtigung.
  3. Klicken Sie auf Änderungen anwenden. Beachten Sie, dass die zuvor eingegebenen Konfigurationseinstellungen nicht belangt, aber ausgegraut sind. Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen erneut aktivieren möchten, können Sie diese Informationen verwenden oder aktualisieren.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Disclaimer/Rechtliche Hinweise

1

Alle Posts und die Nutzung der Inhalte auf dieser Website unterliegen den Intel.com Nutzungsbedingungen.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.