Fehlercodes 0xA008002A, 0xA008002B oder 0xA008002D oder Nachrichten-BIOS-Einstellungen oder Kompatibilität mit Intel® Optane™ Speicher

Unsere Kunden haben überprüft, dass diese Lösung das Problem mit diesen Umgebungsvariablen behebt

Wissen

Fehlermeldungen

000056934

13.07.2020

Was sehen Sie?

Bei der Verwaltung eines Intel® Optane™ Speichergeräts ist einer der folgenden Fehlercodes oder Nachrichten eingegangen: 0xA008002A, 0xA008002B, 0xA008002D

Oder

Fehler bei der Intel® Optane™ des Speichers
Das System BIOS ist im Altmodus eingestellt.
Wenden Sie sich an Ihren BIOS Anbieter für die neueste Version und Unterstützung

Oder

Nicht unterstütztes Systemlaufwerk

Oder

Nicht unterstütztes System BIOS


So beheben Sie es:

Die Systemsystemeinstellungen sind nicht mit Intel® Optane™ Speicher kompatibel.

 

Schritte zur Lösung:

HinweisSichern Sie alle Daten bzw. Dateien, bevor Sie mit der unten stehenden Anleitung fortfahren.

 

Die Beschleunigung mit Intel® Optane™ Speicher erfordert den Support des BIOS und die korrekten Einstellungen, die für die erkannt des Moduls aktiviert werden müssen.

Obwohl unten einige Einstellungen genannt werden, empfiehlt es sich, den Benutzerhandbuch Intel® Optane™ Optane Speichers zu überprüfen, um weitere Probleme zu beheben.

Sie sollten zunächst bestätigen, dass das System über die entsprechenden Funktionen (die Intel Optane Speicher) im BIOS verfügt, um den Intel Optane Speicher mit dem BIOS/Plattformanbieter zu unterstützen.  Wenn dies der ist, setzen Sie die unten stehenden Probleme fort.

  • SATA Controller-Ansatz ist auf AHCI Mode [0xA008002A, 0xA008002B] eingestellt.
    • Die Systembeschleunigung mit dem Intel Optane Speicher erfordert die Einstellung des SATA Controllers auf "Intel® RST Premium" ...
      HinweisDiese Einstellung kann nicht manuell mit installiertem Betriebssystem geändert werden, da dies dazu führt, dass das Laufwerk nicht mehr korrekt startet.  Es gibt zwei Optionen, um diese Einstellung zu aktualisieren.
    • Sichern Sie alle Daten, machen Sie die Änderung im BIOS, installieren Sie das Betriebssystem neu.
    • Oder auf einigen Systemen ist die Intel® Optane™ Speicheranwendung in der Lage, diese Änderung im BIOS während des Installationsprozesses der Anwendung unter Windows * vorzunehmen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Benutzeranleitung.
  • Das BIOS unterstützt den Intel Optane Speicher nicht oder der Bootmodus ist auf Legacy eingestellt [0xA008002D]
    • Die Systembeschleunigung mit dem Intel Optane Speicher erfordert, dass der BIOS Bootmodus auf UEFI und nicht auf Legacy eingestellt ist.  UEFI ist für Intel® Optane™ Speicherunterstützung erforderlich, da diese die Partitionsstruktur während der Installation von BS auf GPT definiert.  Wenn alle anderen BIOS-Einstellungen korrekt sind, kann die Partitionsstruktur möglicherweise in GPT umgewandelt werden, ohne dass das Betriebssystem erneut installiert wird.

 

Wenn der Fehler weiterhin auftritt oder zusätzliche Hilfe benötigt wird, wenden Sie sich unter "Arbeits-und Datenspeicher" an den Support .


Weitere Informationen dazu &:

 

Weitere Themen
Anleitung zur Fehlerbehebung für Intel® Optane™ Speicher

 

Die Informationen in diesem Artikel wurden von unseren Kunden verwendet, aber nicht getestet, vollständig repliziert oder von Intel validiert. Die einzelnen Ergebnisse können unterschiedlich sein. Alle Beiträge und die Nutzung der Inhalte auf dieser Website unterliegen den Nutzungsbedingungen der Website.