Artikel-ID: 000056816 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 29.08.2022

Intel® Grafik-Kontrollraum zeigt keine Aktualisierungsraten an, die niedriger als die vom Display maximal unterstützte Leistung sind.

Umgebung

Grafikcontroller auf Prozessoren der 6., 7., 8., 9. und 10. Generation Intel® Grafik-Kontrollraum 1.100.2730.0 oder Beta 1.100.1265.0

Windows® 10, 64-bit*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Anleitungen zur Behebung eines Problems mit Intel® Grafik-Kontrollraum nur die vom Display unterstützte maximale Aktualisierungsrate auswählen.

Beschreibung

Intel® Grafik-Kontrollraum listet möglicherweise keine Aktualisierungsraten auf, die Niedriger als die maximale aktualisierungsrate, die vom Display unterstützt wird.

Beispiel: Ein Display, das eine Auflösung von bis zu 3840 x 2160 und 60 Hz unterstützt, zeigt die Intel® Grafik-Kontrollraum möglicherweise nur Bildwiederholraten von 59 Hz oder 60 Hz an und lässt andere Optionen wie 50 Hz, 30 Hz, 24 Hz usw. aus.

Lösung

Aktualisieren Sie den Grafiktreiber und die Intel Grafik-Kontrollraum auf die neueste Version.

Um Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren, lesen Sie Installation eines Intel® Graphics Driver unter Windows® 10. Informationen zur Aktualisierung der Intel Grafik-Kontrollraum-Anwendung finden Sie unter Microsoft Support*.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.