Garantieinformationen für Intel® NUC Laptop

Dokumentation

Garantie und RMA

000056533

06.07.2022

Siehe unten für die Garantieinformationen für Intel® NUC Laptop.

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Beschränkte Garantieleistungen

Für Intel® NUC Laptop-Produkte, die über von Intel® autorisierte Distributoren bezogen wurden, bietet Intel eine beschränkte Garantie. Diese Garantie deckt alle in der Verpackung enthaltenen Hardwareteile ab. 

Intel® Intel® NUC M15 Laptop Kits - LAPRC510 & LAPRC710
Gilt für alle Produktcodes

Zwei Jahre International (Englisch) Symbol
Größe: 127 KB
Datum: September 2021

Einjährige Akkulaufzeit

Zwei Jahre Australien (Englisch) Symbol
Größe: 93 KB
Datum: September 2021

 Einjährige Akkulaufzeit

Intel® NUC X15 Laptop Kits – LAPKC71F, LAPKC71E, LAPKC51E
Gilt für alle Produktcodes

Intel® NUC M15 Laptop Kits – LAPBC710, LAPBC510
Gilt für Laptop-Kit-Produktcodes beginnend mit:

  • LAPBC
  • BBC

Intel® NUC P14E Laptop Element
Gilt für Laptop-Element-Produktcodes beginnend mit:

  • BKCMCN1CC

Einjährige Akkulaufzeit 

Intel NUC 9 Extreme Laptop-Kits
Gilt für Laptop-Kit-Produktcodes beginnend mit:

  • LAPQC
  • BQC
  • CQC

Intel® NUC M15 Laptop Kits – LAPBC710, LAPBC510
Gilt für Laptop-Kit-Produktcodes beginnend mit:

  • CBC7A
  • CBC5A
Ein Jahr international Symbol
Größe: 2,86 MB
Datum: Oktober 2020
Ein Jahr Australien (Englisch) Symbol
Größe: 86 kB
Datum: Oktober 2020
Hinweis Zum Anzeigen von PDF-Dateien benötigen Sie Adobe Acrobat Reader*.

 

Erwägungen zur Systemlüfter-Garantie

Gehäusehersteller können Gehäuse für Intel® NUC Laptop konzipieren, die passive Kühlvorrichtungen beinhalten. Um den Einbau in solche Gehäuse zu ermöglichen, entfernen einige Gehäusehersteller oder Systemintegratoren den Lüfter oder sie integrieren das Produkt auf andere Art. In diesen Fällen tragen die Gehäusehersteller bzw. Integratoren die Verantwortung dafür, dass die modifizierten Systeme ausreichend gekühlt werden, um die in der technischen Dokumentation für das Intel Produkt angegebenen Grenzwerte für die Umgebungsbedingungen einzuhalten. Eine nicht ausreichende Kühlung des Intel NUC Laptops in kundenspezifischen Gehäusen führt zum Erlöschen der Intel-Produktgarantie.

Für Intel ® NUC Laptops werden passive Kühllösungen nicht empfohlen und die Gehäusehersteller und Integratoren sind für das Risiko dieser Änderungen vollständig verantwortlich. Falls Sie auf Probleme mit einem System stoßen, die auf diese Weise geändert wurden, wenden Sie sich bitte an den Systemhersteller, um die Garantieinformationen zu erhalten.

Bevor Sie eine Rücksendung defekter Produkte einleiten

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Windows* BS-Aktivierungsnummer (falls zutreffend) kennen.

In der Tabelle wird beschrieben, was Sie zurückschicken und was Sie behalten müssen.

Produkt Was Sie zurücksenden müssen Was Sie behalten müssen
Intel® NUC Laptop-Kits (L9/L10 SKUs)

(Diese Produkte haben Arbeitsspeicher, Laufwerk und für ein L10-System ein bereits installiertes Betriebssystem. Einzelne Komponenten können nicht separat ersetzt werden.)

Wenn das Intel NUC Laptop-Kit mit Arbeits- und Datenspeicher vorinstalliert wurde:

  • Senden Sie das vollständige System, einschließlich Arbeits- und Datenspeicher zurück.

Wenn das Intel NUC Laptop-Kit mit Datenspeicher vorinstalliert wurde; Sie haben die Speichermodule installiert:

  • Entfernen Sie die Arbeitsspeichermodule und bewahren Sie sie auf.
  • Senden Sie das System mit dem Datenspeicher zurück.

Wenn das Intel NUC Laptop-Kit mit Arbeitsspeicher vorinstalliert wurde; Sie haben den Datenspeicher installiert:

  • Entfernen Sie den Datenspeicher und behalten Sie ihn.
  • Senden Sie das System mit den Arbeitsspeichermodulen ein.

Hinweis zu Akkus:

  • Lithium-Ionen-Akkus und Produkte, die diese enthalten, sind gemäß den geltenden internationalen und lokalen Transportbestimmungen strikt reguliert und erfordern ordnungsgemäße Verpackung, Etikettierung, Dokumentation usw. für den Transport. Um Lithium-Ionen-Akkus zu senden, müssen die Personen geschult sein und/oder einen zertifizierten Gefahrgut-Transportdienstleister verwenden. Werden diese Verfahren nicht befolgt, können Sie mit hohen Geldstrafen und Bußgeldern belegt werden.
  • Sollte sich die Produktverpackung wölben oder ein exothermes Ereignis stattgefunden haben, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren internen Gefahrgutbeauftragten oder Ihren zertifizierten Gefahrgut-Transportdienstleister, um die notwendigen Schritte einzuleiten. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Händler.
  • Hinweis: Beschädigte Akkus gelten als Gefahrgut und erfordern besondere Behandlung und spezielle Verpackung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zum Versand von Intel® NUC Laptop-Kits-Batterien.
  • Behalten Sie alle Komponenten, die Sie installiert haben (Speichermodul-Upgrades und zusätzliche SSDs).
  • Behalten Sie die Zubehörteile in der Verpackung (Netzteil und Dokumentation)

Intel® NUC Laptop-Kits (L6/L7 SKUs)

(Bei diesen Produkten sind Speicher, Laufwerk und Betriebssystem nicht vorinstalliert oder im Lieferumfang erhalten.

Hinweis: L7 SKUs verfügen über einen gelöteten Arbeitsspeicher)

Wenn Sie einen Intel NUC Laptop Kit als Barebone zurücksenden (Sie haben sowohl Arbeits- als auch Datenspeicher installiert):

  • Entfernen Sie vor der Rücksendung des Systems die Speichermodule und den Datenspeicher (Festplatte, SSD etc.) und behalten Sie diese Komponenten.

Hinweis zu Akkus:

  • Lithium-Ionen-Akkus und Produkte, die diese enthalten, sind gemäß den geltenden internationalen und lokalen Transportbestimmungen strikt reguliert und erfordern ordnungsgemäße Verpackung, Etikettierung, Dokumentation usw. für den Transport. Um Lithium-Ionen-Akkus zu senden, müssen die Personen geschult sein und/oder einen zertifizierten Gefahrgut-Transportdienstleister verwenden. Werden diese Verfahren nicht befolgt, können Sie mit hohen Geldstrafen und Bußgeldern belegt werden.
  • Sollte sich die Produktverpackung wölben oder ein exothermes Ereignis stattgefunden haben, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren internen Gefahrgutbeauftragten oder Ihren zertifizierten Gefahrgut-Transportdienstleister, um die notwendigen Schritte einzuleiten. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Händler.
  • Hinweis: Beschädigte Akkus gelten als Gefahrgut und erfordern besondere Behandlung und spezielle Verpackung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zum Versand von Intel® NUC Laptop-Kits-Batterien.
  • Behalten Sie alle Komponenten, die Sie installiert haben (Speichermodule, SSDs, Wireless-Adapter).
  • Behalten Sie die Zubehörteile in der Verpackung (Netzteil und Dokumentation)

Intel® NUC Laptop-Element (L4 Skus)

(Diese Produkte werden nicht mit bereits installiertem Intel® Compute Element, Laufwerk oder Betriebssystem versandt)

Hinweis: Die CPU, der Arbeitsspeicher, die WIFI-Karte befinden sich im Intel® NUC Compute-Element)

Wenn Sie ein Intel® NUC Laptop-Element als Barebone zurücksenden (Sie haben sowohl Intel® NUC Compute-Element als auch Datenspeicher installiert):

  • Entfernen Sie das Intel® NUC Compute-Element und den Datenspeicher und behalten Sie diese, bevor Sie das System zurücksenden.

Hinweis zu Akkus:

  • Lithium-Ionen-Akkus und Produkte, die diese enthalten, sind gemäß den geltenden internationalen und lokalen Transportbestimmungen strikt reguliert und erfordern ordnungsgemäße Verpackung, Etikettierung, Dokumentation usw. für den Transport. Um Lithium-Ionen-Akkus zu senden, müssen die Personen geschult sein und/oder einen zertifizierten Gefahrgut-Transportdienstleister verwenden. Werden diese Verfahren nicht befolgt, können Sie mit hohen Geldstrafen und Bußgeldern belegt werden.
  • Sollte sich die Produktverpackung wölben oder ein exothermes Ereignis stattgefunden haben, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren internen Gefahrgutbeauftragten oder Ihren zertifizierten Gefahrgut-Transportdienstleister, um die notwendigen Schritte einzuleiten. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Händler.
  • Hinweis: Beschädigte Akkus gelten als Gefahrgut und erfordern besondere Behandlung und spezielle Verpackung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zum Versand von Intel® NUC Laptop-Kits-Batterien.
  • Behalten Sie alle Komponenten, die Sie installiert haben (Intel® NUC Compute-Element, SSDs).
  • Behalten Sie die Zubehörteile in der Verpackung (Netzteil und Dokumentation)
Vorsicht
Intel kann vom Benutzer installierte Komponenten, einschließlich Artikel, die sich in der Rücksendeschachtel befinden, nicht verfolgen oder zurückschicken. Sofern oben nicht anders erwähnt, entfernen Sie alle Speicherkomponenten und Festplatten aus Ihrer Intel NUC Laptop, bevor Sie sie an das Garantie-Center senden. Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Anwendungen und Daten (falls zutreffend). Intel haftet nicht für Datenverluste, die sich aus dem Garantieverfahren ergeben.

Intel NUC Laptop, die als Garantieersatz geschickt wurden, umfassen keinen Microsoft Windows* Lizenzaufkleber. Falls Ihre Intel NUC Laptop einen Windows Lizenzaufkleber hat, empfehlen wir, diesen sorgfältig vom Gehäuse zu entfernen. Sie können zu Referenzzwecken ein Foto davon aufnehmen, bevor Sie das Produkt zum Garantieaustausch an Intel zurücksenden. Microsoft Windows Aufkleber sind nicht als Produktauslieferungselemente verfügbar.

Wenden Sie sich an Ihren Distributor für alle Fragen über die Gutschrift.

Allgemeine Richtlinien
  • Die Seriennummer und die SA-Nummer (Untermontage) sind für eine Garantieanfrage erforderlich. Ohne eine Seriennummer und eine SA-Nummer kann die Garantie abgelehnt werden.
  • Sichern Sie Ihre personenbezogenen Daten vom Intel NUC Laptop auf ein anderes Datenspeichermedium. Intel nutzt einen softwarebasierten Data Shredder, um alle Daten aus dem Speicher der zurückgesandten Intel NUC Laptop zu löschen. Auf dem zurückgesandten Gerät gespeicherte Dokumente und Dateien gehen verloren.
  • In der E-Mail, die Sie als Bestätigung erhalten haben, finden Sie Anweisungen zu den Komponenten und Zubehörteilen, die Sie aufbewahren sollten. Intel bewahrt keine Komponenten und Zubehörteile auf und kann Ihnen diese nicht zurücksenden.
  • Notieren Sie außen auf dem Karton Ihre RMA-Vorgangsnummer und legen Sie eine Kopie Ihrer E-Mail-Bestätigung bei.
Versand von Lithium-Batterien
  • Senden Sie keinen Lithium-Akku aus, von dem Sie vermuten, dass er beschädigt ist; egal ob im Intel NUC Laptop oder an sich selbst. Die Anzeichen für einen Akkuschaden sind die Aufwölbung, austretende Elektrolyte, Anzeichen von Rauchrückständen oder verkohltes Akkumaterial usw.
  • Wenden Sie sich an den Intel Kundensupport für Hilfe, wenn Sie in dieser Instanz kein Intel NUC Laptop-Kit senden können.
  • Vollständige Details finden Sie in den Informationen zum Versand von Intel NUC Laptop-Kit-Akkus.
Verpackungsrichtlinien
  • Wenn Sie die Original-Einzelhandelsverpackung haben, können Sie diese verwenden, um das Produkt zurückzusenden:
    • Wenn die Originalverpackung und der entsprechende Schutz für Einzelkomponenten nicht verfügbar ist, wickeln Sie die Komponenten in Luftpolsterfolie oder ein ähnliches Material ein, damit sie in der Verpackung möglichst nicht verrutschen.
    • Geben Sie die Einzelhandelsverpackung in einen robusten Versandkarton. Sorgen Sie hierbei für eine mindestens fünf Zentimeter dicke Lage aus Luftpolsterfolie, losem Schaumstoff oder einem ähnlichen Material, damit der Verpackungsinhalt möglichst nicht verrutschen kann.
    • Falls Sie keine passende Außenverpackung zur Hand haben, können Sie einen entsprechenden Versandkarton in einem Postamt oder Paketshop kaufen.
  • Falls Sie die Original-Einzelhandelsverpackung nicht haben:
    • Geben Sie das Produkt in eine robuste Verpackung und verwenden Sie ausreichend Verpackungsmaterial, um zu vermeiden, dass das Produkt während des Transports verrutschen kann.
    • Falls Sie keine passenden Versandverpackung zur Hand haben, können Sie einen entsprechenden Versandkarton in einem Postamt oder Paketshop kaufen.
  • Wenn Sie mehr als einen Artikel zurücksenden, schützen Sie jeden mit ausreichend Luftpolsterfolie, losem Schaumstoff oder einem ähnlichen Material, um zu vermeiden, dass das Produkt während des Transports verrutschen kann.
    • Bitte befolgen Sie die geltenden Gesetze für den sicheren Transport von Lithium- und Lithium-Ionen-Akkus.
Ähnliche Themen
Garantieabdeckung überprüfen und Garantie-Support anfordern
Identifizierung Ihres Intel® NUC Laptop Kits
Identifizierung Ihres Intel® NUC Laptop Elements