Durchführung einer unbeaufsichtigten Installation der Intel® Wi-Fi Driver 21.50.X oder neuer für Windows® 10

Dokumentation

Installation und Setup

000055825

21.01.2022

Überblick über die unbeaufsichtigte Installation

IT-Administratoren können eine schleichend installierte Methode verwenden, um die Eingriffe des Benutzers bei der Installation von Systemtreibern und Software für die entsprechenden Intel® Wireless-Adapter zu verhindern. Verwenden Sie die folgenden Anleitungen, um die unbeaufsichtigte Installation für das Windows® 10 WiFi-Treiber-Only-Paket unter Verwendung des Installationspakettreibers Version 21.50.x oder neuer zu implementieren.

Hinweis

Diese Informationen sind für IT-Administratoren, Fachhändler und Integratoren gedacht, die über ein fortgeschrittenes Informationstechnik-Know-how verfügen. Diese Informationen sind nicht für die Verwendung durch Endbenutzer vorgesehen.

Erforderliche Dateien:
Laden Sie das Paket "Nur Windows* 10 Treiber" aus dem Download Intel® PROSet/Wireless-Software- und WiFi-Treiber herunter. Diese Pakete haben das folgende Dateinamenformat:

WiFi_Ver_DriverBitness_OS.exe

Ver:Version des Pakets
Bitness:Unabhängig davon, ob das Betriebssystem 32-Bit oder 64-Bit ist.
Betriebssystem:Betriebssystemversion

Beispiel: Das Treiberpaket der Version 21.60.2 für Windows® 10 64-Bit hat den folgenden Dateinamen:

WiFi_21.60.2_Driver64_Win10.exe

Intel empfiehlt, immer die neuesten verfügbaren Treiber zu verwenden.

Installationsschritte & Details

  1. Laden Sie die oben beschriebene Datei herunter.
  2. Navigieren Sie in der Befehlszeile, die als Administrator ausgeführt wird, zum Unterverzeichnis, in dem sich die Datei befindet.
  3. Geben Sie den folgenden EXE-Dateinamen ein help  (z. B. WiFi_21.60.2_Driver64_Win10.exe – help). Auf diese Weise wird die Liste der Optionen für die unbeaufsichtigte Installation mit der EXE-Datei geöffnet, wie im Bild unten gezeigt.
  4. Die verfügbaren Optionen sind:
    1. [-q|-quiet|-s|-silent] – Unbeaufsichtigte Installation ohne Benutzeroberfläche
    2. [-l|-log ] - In einer bestimmten Datei protokollieren
    3. [-repair] - Reparatur (oder Installation, falls nicht installiert)
  5. Klicken Sie nach der Auswahl auf Fertig stellen.

Beispiel für die Installation der Befehlszeile:

Install:  "WiFi_21.60.2_Driver64_Win10.exe -q -s"

Deinstallieren Sie das Befehlszeilenbeispiel:

Uninstall: "WiFi_21.60.2_Driver64_Win10.exe -uninstall"

Hinweis

Diese Befehlszeile erlaubt keine automatische Deinstallation.