Artikel-ID: 000055520 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 11.10.2023

Deaktivieren des USB-Anschlusses an einem Intel® NUC6CAY

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zum Deaktivieren der USB-Ports am Intel® NUC6AY

Beschreibung

Können die USB-Ports deaktiviert werden, ohne dass der RJ45-Port (LAN) beeinträchtigt wird?

Lösung
  1. Greifen Sie auf das BIOS (Basic Input/Output System) für die Intel® NUC zu, indem Sie während des Bootvorgangs die Taste F2 drücken.
  2. Gehen Sie im BIOS zu Erweiterte Einstellungen .
  3. Suchen Sie nach der Registerkarte "Geräte " und wählen Sie dann USB aus.
  4. Deaktivieren Sie die gewünschten USB-Ports.
  5. Speichern Sie die Einstellungen, indem Sie die Taste F10 drücken.
  6. Wählen Sie OK aus, um den Neustart durchzuführen.

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.