Betriebssystemkompatibilität und skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren

Dokumentation

Kompatibilität

000055440

04.12.2023

Wovon hängt die Kompatibilität des Betriebssystems (OS) ab?

Die Betriebssystemkompatibilität (oder unterstützte Betriebssysteme) wird nicht durch den Intel® Xeon® skalierbaren Prozessor oder den Chipsatz eines Servers definiert, sondern hängt von den Betriebssystemen ab, die vom Server-Mainboard oder -System unterstützt werden. Der Mainboard- oder Systemhersteller validiert bestimmte Betriebssysteme mit dem Mainboard oder System und stellt Treiber für die unterstützten Betriebssysteme bereit.

Wo erhalte ich weitere Informationen zur Betriebssystemkompatibilität?

Wenden Sie sich an Ihren Serversystem- oder Mainboard-Hersteller (Originalgerätehersteller oder OEM), um Informationen zur Betriebssystemkompatibilität zu erhalten. Wenn bei der Verwendung eines der vom OEM unterstützten Betriebssysteme Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste BIOS-Firmware und die neuesten Treiber vom OEM installiert haben.

Wenn Sie ein Intel® Server Board oder ein Intel® Serversystem verwenden, besuchen Sie die entsprechende Produktsupport-Website, um Informationen zur Serverkonfiguration und den Kompatibilitätstools für die Betriebssystemkompatibilität zu erhalten.

Wenn Sie weitere Fragen haben, besuchen ® Sie die Intel Processors, Tools, and Utilities Community und bei technischen Problemen wenden Sie sich an das Intel Online Service Center.

Minimale OS-Support-Matrix

Betriebssystem-/Hypervisor-Anbieter Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der 4. Generation Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der 3. Generation Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der 2. Generation

Alibaba Cloud Linux

Alibaba-Cloud

Variante 2 - -

Kanonische

Ubuntu

Ubuntu 21.10
Ubuntu 22.04
Ubuntu 20.04 Ubuntu 16.04
Ubuntu 18.04
Centos CentOS8 Stream 8 CentOS 7.8 CentOS 7.3

Microsoft

Windows Server-Katalog

Windows Server 2022
(Begrenzt) Windows Server 2019
Azure Stack HCI v22H2
(Begrenzt) Azure Stack HCI v20H2
Windows Server 2022
Windows Server 2019
(Begrenzt) Windows Server 2016
Azure Stack HCI v20H2
Windows Server 2019
(Begrenzt) Windows Server 2016
Windows 10 RS5 (64b)
(Begrenzt) Azure Stack HCI v20H2

Red Hat

RHEL

RHEL 8.6
RHEL 9.0
RHEL 8.2 RHEL 8.0
Rocky Linux Felsig 8.6 - -

SUSE

SUSE

SLES 15 SP4 SLES 15 SP2 SLES 12 SP3
SLES 15 SP1

Vmware

Vmware

ESXi (Kontaktieren Sie VMWare für eine kompatible ESXi-Version) ESXi (Kontaktieren Sie VMWare für eine kompatible ESXi-Version) ESXi (Kontaktieren Sie VMWare für eine kompatible ESXi-Version)

Laden Sie die Mindest-Betriebssystem-Support-Matrix (PDF, 88 KB) herunter.

Wichtige Hinweise zu OS und VMM Kunden sind für die Zertifizierung von OS/VMM für ihre Plattformen verantwortlich. Sie können zusätzliche OS/VMM- und/oder Plattformfunktionen validieren, die nicht von Intel validiert wurden und Unterstützung auf ihren Plattformen beanspruchen.

Erkundigen Sie sich bei den OS/VMM-Lieferanten nach der neuesten und zukünftigen OS/VMM-Unterstützung für eine bestimmte Generation der skalierbaren Intel® Xeon®Plattform (Links in der Tabelle oben), oder wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Serversystems oder Mainboards (Originalgerätehersteller oder OEM), um Informationen zur Betriebssystemkompatibilität zu erhalten.