Artikel-ID: 000055408 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 14.10.2021

Ist es möglich, verschiedene Prozessormodelle in einem Zweiprozessor-Mainboard der Intel® Server Board S2600ST-Reihe zu kombinieren?

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Ermitteln Sie die besten Konfigurationspraktiken auf Zweiprozessor-Mainboards der Intel® Server Board S2600ST-Reihe.

Beschreibung

Kombination Intel® Xeon® Gold Prozessors mit Intel® Xeon® Bronze Prozessor in der gleichen Intel® Server Board-S2600ST-2-Sockel-Platine

Lösung

Intel® Server Board Mainboards der Produktreihe S2600ST können Konfigurationen mit zwei Prozessoren unterstützen, die aus verschiedenen Prozessoren bestehen und die definierten Kriterien erfüllen. Allerdings führt Intel keine Validierungstests für diese Konfiguration durch.

Darüber hinaus garantiert Intel nicht, dass ein Serversystem, das mit unübertroffenen Prozessoren konfiguriert ist, zuverlässig funktioniert.

Für optimale Systemleistung in Konfigurationen mit zwei Prozessoren empfiehlt Intel, dass identische Prozessoren installiert werden.

Für die Prozessorregeln Kombination:

  • Beide Prozessoren müssen über die gleiche Anzahl von Kernen verfügen.
  • Beide Prozessoren müssen die gleiche Cache-Größe für alle Prozessor-Cache-Speicherebenen haben.
  • Beide Prozessoren müssen identische DDR4-Frequenzen unterstützen.
  • Beide Prozessoren müssen identisch sein:
    • Erweiterte Produktfamilie
    • Erweitertes Modell
    • Prozessortyp
    • Produktcode
    • Modellnummer

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.