Artikel-ID: 000038696 Inhaltstyp: Installation und Setup Letzte Überprüfung: 06.08.2021

Wie kann ich feststellen, warum der Server nach einem Patch oder Update friert?

Umgebung

Intel® Server Board S2600WF Family Intel® Server Board S2600ST Family Intel® Server Board S2600BP Family

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Bestimmung der Fehlerursache

Beschreibung

Der Server erfordert einen Neustart/Rücksetz, wenn er während eines Clusters Aware Update einen Neustart versucht. Der Server, auf dem zu sehen ist, dass er ausgeschaltet ist oder eingeschaltet ist, befindet sich in der Remote-Tastatur/Maus-Video-Verbindung (KVM) kein Videosignal.

Lösung

Um den Umfang des Problems zu bestimmen, müssen die BIOS-Version und das Sysinfo-Protokoll überarbeitet werden, um Hardwarefehler zu verwerfen.

Um die angeforderten Informationen für das Sysinfo-Protokoll zu erhalten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie Ihr Board aus.
  2. Laden Sie das System Information Retrieval Utility (Sysinfo) herunter.
  3. Entpacken Sie den Ordner und kopieren Sie die Dateien in das USB-Root-Laufwerk.
  4. Starten Sie den Server durch Drücken von F6 in die EFI-Shell.
  5. Sobald er auf EFI gestartet ist, stellen Sie den Befehl fs0 und treffen Sie dann die Eingabetaste.
  6. Verwenden Sie die Datei dir, um die Dateien auf dem USB-Laufwerk zu sehen.
  7. Verwenden Sie die Befehls-cd UEFI, um in den Ordner UEFI zu wechseln, und dann die Dateien im Ordner angezeigt werden.
  8. Verwenden Sie dort Sysinfo. EFI, um die Protokolle abzurufen.
  9. Das System wird gefragt, ob Sie fortfahren möchten. Drücken Sie Y, um fortzufahren.
  10. Am Ende befindet sich die Protokolldatei im Root-Ordner, was die benötigte Datei ist.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lesen Sie bitte das Benutzerhandbuch:
Benutzerhandbuch für das Intel System Information Retrieval Utility (Sysinfo)

Nach einer physischen Version und den Ergebnissen aus den Sysinfo-Protokollen hat der Microsoft-Support das Problem mit beschädigten BS-Dateien behoben.
 

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.