Artikel-ID: 000037895 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 23.05.2022

Ist es möglich, USB-C/Thunderbolt* Geräte auszuschalten, wenn sich die Intel® NUC im Standby-Modus befindet oder abgeschaltet ist?

Umgebung

Externes PCIE->Thunderbolt gerät

Windows® 10, 64-bit*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Beschreibt die Energiezustandsfunktionen der USB-C/Thunderbolt*-Ports der Intel® NUC.

Beschreibung

Können die USB-C/Thunderbolt* Geräte ausgeschaltet werden, wenn sich das Gerät im Energiesparmodus befindet oder ausgeschaltet ist?

Lösung

Dies ist ein erwartetes Verhalten. USB-C/Thunderbolt* Stromversorgung wird vom Port bereitgestellt, selbst wenn das Gerät ausgeschaltet ist oder sich im Ruhemodus befindet.  Eine Funktion im BIOS kann verwendet werden, um den Lademodus tragbarer Geräte zu deaktivieren, führt aber dazu, dass das Gerät entweder im S4/S5-Ruhezustand zusätzliche Energie bereitstellt oder nicht.

Um den "Portable Device Charging Mode" zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Greifen Sie während des POST-Bildschirms wiederholt auf die F2-Taste zu.
  2. Klicken Sie auf "Advance".
  3. Klicken Sie auf "Geräte".
  4. Klicken Sie auf "USB".
  5. Suchen Sie den "Portable Device Charging Mode".
  6. Setzen Sie den Wert auf "Enable/Disable" (Aktivieren/Deaktivieren) dieser Option.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.