Artikel-ID: 000036602 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 28.07.2021

So deaktivieren Sie das integrierte Video und aktivieren Sie nur die Add-in-Grafikkarte

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Konfiguration der Intel® Server Board S2600WT-Familie, um nur den Quadro* 2000D als Haupt-Display-Controller zu verwenden

Beschreibung

Um die Intel® Server Board S2600WT-Familie so konfigurieren zu können, dass nur der Quadro* 2000D als Haupt-Display-Controller verwendet wird

Lösung
  1. Bestätigen Sie, an welchem PCIe*-Steckplatz die Add-in-Grafikkarte angeschlossen ist.
  2. Bestimmen Sie, ob Sie 1 oder 2 CPUs verwenden.
  3. Wenn Sie eine CPU verwenden, stellen Sie sicher, dass die Add-in-Grafikkarte mit dem von der CPU 1 verwalteten PCIe-Steckplatz verbunden ist.
  4. Wenn Sie zwei CPUs mit der Add-in-Videokarte verwenden, die mit dem von CPU 1 verwalteten PCIe-Steckplatz verbunden ist, deaktivieren Sie das Onboard-Video aus dem BIOS.
  5. Wenn Sie zwei CPUs mit der Add-in-Grafikkarte verwenden, die mit dem von der CPU 2 verwalteten PCIe-Steckplatz verbunden ist, ändern Sie den Legacy-VGA-Sockel in CPU-Sockel 2 um und deaktivieren Sie das Onboard-Video.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.