Artikel-ID: 000036215 Inhaltstyp: Installation und Setup Letzte Überprüfung: 31.10.2022

Leeren Bildschirm beim Starten der KVM-Konsole

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Fehlerbehebungsschritte für kein Videosignal über die KVM-Startkonsole (Keyboard Video Mouse) mithilfe der BMC-Webkonsole (Baseboard Management Controller) auf Intel® Server Boards

Beschreibung

Leeren Bildschirm, wenn für alle Server-Mainboards auf die KVM-Startkonsole geklickt wird

Lösung
  1. Überprüfen Sie die BMC-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass alle anderen Funktionen auf der BMC-Webkonsole funktionieren.
  2. Stellen Sie sicher , dass das RMM-Modul installiert ist.
  3. Stellen Sie sicher , dass das neueste Java Development Kit (JDK) installiert ist. Falls nicht empfohlen, die neueste Version JDK zu installieren .
  4. Überprüfen Sie , ob die KVM-Startkonsole auf einem anderen System funktioniert. Wenn ja, informieren Sie den Kunden darüber, dass das Problem mit seinem Client-Computer besteht, und er muss sich bei dem Systemadministrator nach Einstellungen erkundigen.

Wenn Nein, führen Sie die folgenden Schritte durch.

  1. Ausschalten den Server und entfernen Sie die Wechselstrom-Stromversorgung (Alle Stromstärke) vom Server-Mainboard. Entfernen Sie dann das RMM-Modul auf dem Server-Mainboard und installieren Sie es erneut.
    Hinweis

    Die KVM-Remote-Sitzung ist verfügbar, selbst wenn der Server ausgeschaltet ist (im Standby-Modus). Während des Server-Resets oder des Herunterfahrens ist kein Neustart der Remote-KVM-Sitzung erforderlich. Ein BMC-Reset – zum Beispiel aufgrund eines von der BMC-Watchdog verursachten Resets oder eines BMC-Resets nach einem BMC-Firmware-Update – erfordert eine erneute Einrichtung der Sitzung. KVM-Sitzungen bleiben über das gesamte System-Reset, aber nicht über einen Wechselstromausfall hinweg bestehen.

  2. Melden Sie sich bei der BMC-Webkonsole an und überprüfen Sie, ob die KVM-Startkonsole funktioniert und ob der Kunde KVM-Zugriff erhalten kann.

Auflösung: Ziehen Sie das Wechselstromnetzteil ab und schließen Sie es erneut an, um die KVM-Sitzung zurückzusetzen und KVM erneut zu starten.

Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Intel Support

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 161 Produkte

Intel® Server-Mainboard D40AMP1SB
Intel® Server-Mainboard S2600STK
Intel® Server-Mainboard S2600STS
Intel® RAF1000JSP-Speichersysteme
Intel® RAF1000JSP-Speichersystem

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.