Fehlerbehebung von Erkennungsproblemen mit dem Intel® Optane™ Speicher der Produktreihe H

Dokumentation

Fehlerbehebung

000033122

09.12.2021

Nachfolgend finden Sie einige Problembeschreibungen, falls Probleme bei der Erkennung des Intel Optane Speichermoduls der Produktreihe H auftreten. Klicken Sie auf alle Problembeschreibungen, auf die Sie stoßen, um eine Verbindung zu möglichen Lösungen zu erhalten.

Der Intel® Optane™ Speicher der Produktreihe H ist eine hybride Lösung, die Intel® Optane™ Speichermedien und auch Intel® QLC-3D-NAND-Medien auf dem gleichen M.2-Gerät enthält. Bis zur Installation des Intel® Rapid Storage-Technologie Treibers und der Software werden diese als zwei einzelne Speichergeräte/Laufwerke im Betriebssystem und BIOS angezeigt. Erfahren Sie mehr über das Produkt und Details zur Konfiguration eines Systems zur Unterstützung.

 

Hinweis
  • Wir empfehlen, dass Sie bei der Deaktivierung/Aktivierung der Beschleunigung mit Ihrem Systemanbieter zusammenarbeiten, bevor Sie fortfahren. Die Plattform kann Anpassungen im System-BIOS oder BS-Image haben.
  • Wenn das Laufwerk im BS oder BIOS nicht erkannt wird, kann es sich um ein Hardwareproblem handeln, wenden Sie sich bitte an den Intel Kundensupport, um Unterstützung zu erhalten.
  • Sichern Sie immer alle Daten, bevor Sie Konfigurations-/Verwaltungsänderungen an Speichergeräten vornehmen.
  • Wenn Sie Unterstützung bei der Erkennung der Intel® Optane™ Speicher M-Reihe suchen, finden Sie diese hier.

Probleme

 

Verwandte Themen
Installationsanleitung für Intel® Optane™ Speicher
Intel® Optane™-Speichersoftware und -Treiber
Weitere Hilfe und Support