Häufig gestellte Fragen zu Intel® Optane™ Speicher der H-Reihe

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000032754

30.01.2020

In diesem Artikel finden Sie Informationen über die Intel® Optane™ Speicher der H-Reihe, einschließlich:

  • Einzelheiten über das Produkt
  • Produktverfügbarkeit und-Kompatibilität
  • Betriebs System-und Softwareanforderungen
  • Leistung
  • Tipps für die Konfiguration und Wissenswertes

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen zu erhalten:

Über

Was unterscheidet das SSD der Intel® Optane™ Speicher der H-Reihe von anderen Intel® SSD?

Die Intel® Optane® Speicher der H-Reihe vereint zwei revolutionäre Techniken in einem einzigen M. 2-2280-Zoll-Format. Intel hat Intel® Optane® Speicher mit Intel® QLC 3D-NAND-Speicher in einem einzigen M. 2-Modul kombiniert. Dadurch wurde Intel® Optane® Speichererweiterung in flache und leichte Notebooks und andere eingeschränkte dt-Formfaktoren wie AIOs und Mini-PCs unterstützt. Die Kombination aus hoch Geschwindigkeits Beschleunigung und erschwinglicher großer SSD-Speicherkapazität in einem einzigen M. 2-Modul ermöglicht neue, innovative PC-Plattformen.

Welche Unterschiede gibt es zu anderen Intel® Optane™ Speicherprodukten?

Intel® Optane™ Speicher kann dazu verwendet werden, SATA-Speichergeräte mit Intel® Optane-™-Technik zu kombinieren oder "zu koppeln", um die Reaktionsgeschwindigkeit des Systems zu verbessern. Intel® Optane™ Speicher der H-Reihe bietet die Möglichkeit, Intel® QLC-3D-NAND-Speicher mit Intel® Optane™-Technik auf einem M. 2-2280-Format mit der Intel® Rapid Storage-Technologie (Intel® RST) zu kombinieren.

HinweisDie Intel® Optane™ Speichermedien von Intel® Optane™ der H-Reihe können nicht für die Beschleunigung von SATA-Speichergeräten verwendet werden.
Welche Kapazitäten stehen zur Verfügung?

System Optionen von Lieferant zu Lieferant variieren, aber drei Modelle sind von Intel erhältlich:

  • Die Reaktionsgeschwindigkeit bezieht sich darauf, wie schnell der PC Endbenutzeranforderungen ausführt, wie z. b.:
    • 16 GB Intel® Optane™ Speicher + 256 GB NAND *
    • 32 GB Intel® Optane™ Speicher + 512 GB NAND
    • 32 GB Intel® Optane™ Speicher + 1 TB NAND
HinweisEinige Beschleunigungs bezogene Funktionen (z. b. anheften) sind nur für Modelle mit 32 GB Intel® Optane™ Speicherkapazität oder mehr verfügbar.

Produktverfügbarkeit und-Kompatibilität

Wo kann ich Intel® Optane™ Speicher H10 mit Solid-State-Speicher kaufen?

Diese Reihe steht nur als Teil einer vollständigen Plattform zur Verfügung. Finden Sie die verfügbaren Systeme mit diesem Produkt. Wenn Sie weiteres System benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren bevorzugten Online-Händler oder Anbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

Warum ist der Intel® Optane™ Speicher H10 mit Solid-State-Speicher nur in Systemen verfügbar?

Mit den einzigartigen Vorteilen, die zwei Geräte im selben M. 2-Modul haben, bietet Intel® Optane™ Speicher H10 mit Solid-State-Speicher Plattformanforderungen, die am besten im Rahmen einer Platt Form integrierten Lösung aktiviert werden. Im Rahmen einer vollständigen Plattformlösung von OEMs, Systemintegratoren und Einzelhändlern bieten wir den Intel® Optane™ Speicher H10 mit Solid-State-Datenspeicher an. Dies bietet das bestmögliche Benutzererlebnis.

Kann ich dieses Gerät in einem beliebigen System verwenden?

Nein. Sie kann nur in Systemen mit dem richtigen System-BIOS verwendet werden, die beide Hälften des Geräts erkennen können:

  • Die Intel® Optane™ Speicherseite und
  • Die Intel® QLC 3D-NAND-Seite
Jeder Teil des Geräts wird als PCIe * x2-Gerät erkannt, das mit dem Intel® RST-Treiber und den Anwendungen mit einem einzigen Volume kombiniert oder "gekoppelt" werden kann. Wenn sich das Gerät in einem System befindet, das nicht ordnungsgemäß unterstützt wird, wird nur die Intel® QLC 3D NAND-Seite des Geräts erkannt und zugänglich sein.

Wichtig: Die Verwendung des Geräts in diesem Status wird nicht validiert oder von Intel unterstützt. die Ergebnisse sind nicht gewährleistet.

HinweisEin System, das "Intel® Optane™ Memory Ready" ist, bedeutet nicht, dass es die Intel® Optane™ Speicher H-Reihe unterstützt.
Ich habe den Intel® Optane™ Speicher der H-Reihe aus dem System entfernt, mit dem ich es gekauft habe und möchte es in einem anderen System verwenden. Was sind die Voraussetzungen dafür?

Wir empfehlen Ihnen nicht, das Gerät aus dem für das Gerät vorkonfigurierten System zu entfernen, da dies zu Datenverlusten führen könnte. Das Gerät kann nur in Plattformen verwendet werden, die das Modul im System-BIOS unterstützen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Systemhersteller, um weitere Informationen zu erhalten.

Betriebs System-und Software Anforderungen

Welche Betriebssysteme werden unterstützt?

Ein Windows® 10 64-Bit-UEFI-System ist erforderlich und zugehörige Intel® Rapid-Storage-Technik (Intel® RST) Treiber.

Wir empfehlen Ihnen nicht, das vorkonfigurierte Betriebssystem, das im System enthalten ist, zu ändern oder anzupassen, da dies zu Datenverlusten führen könnte.

Sind zusätzliche Software erforderlich?

Ja, Intel® RST-Software wird benötigt, um die beiden Teile des Intel® Optane® Speichers der H-Reihe zu kombinieren oder "Paaren". Ein ordnungsgemäß unterstütztes System enthält auch ein unterstütztes System-BIOS. Weitere Informationen

Leistung

Welche Anwendungsfälle und Anwendungen werden von Intel® Optane® Speicher der H-Reihe profitieren?

Einer der Hauptvorteile von Intel® Optane-™-Technik ist, dass er sich an die Bedürfnisse der Benutzer anpasst, indem er häufig verwendete Anwendungen und Dateien vorlädt und beschleunigt. Diese intelligente Cache-und Beschleunigungs Technik sorgt dafür, dass die am häufigsten abgerufenen Dateien in Intel® Optane™ Speicher gespeichert werden, was Ihnen ein besseres Computererlebnis bietet. Das System nimmt die verschiedenen Client-Workloads autonom an und optimiert diese.

Beseitigt die Intel® Optane® Speicher H-Reihe die Notwendigkeit einer herkömmlichen Festplatte?

Die Intel® Optane® Speicher der H-Reihe ist eine innovative Lösung, die zwei Geräte in einem einzigen M. 2-Modul paarweise anpasst. Sowohl Intel® Optane™ Speichermedien als auch Intel® QLC 3D-NAND-Medien auf einem einzigen M. 2-Modul sind ein idealer Ersatz für HDD-basierte Lösungen.

Kann ich wählen, was Sie beschleunigen möchten, oder wird dies automatisch durchgeführt?

Ja. Wenn Sie die SKU haben, die die 32 GB oder mehr Kapazität von Intel® Optane™ Speicher enthält, ist das Anheften in Ihrer bevorzugten Intel® Optane™ Speicher fähigen Anwendung verfügbar. Lesen Sie mehr.

Konfiguration, Nutzung und Vorgehensweise

Das System ist abgestürzt und startet nicht mehr in das Betriebssystem, was soll ich tun?

Es wird empfohlen, dass Sie mit Ihrem Systemanbieter zusammenarbeiten, um Unterstützung zu erhalten, da Anpassungen am Betriebssystemabbild und am BIOS vorgenommen werden können.

Ich möchte eine Sicherungskopie des Betriebssystemabbilds erstellen. Wie kann ich das bewerkstelligen?

Wir empfehlen Ihnen, alle vom Systemhersteller bereitgestellten Verfahren zu befolgen. Wenn Sie ein Intel® Optane-™-Speichervolume Klonen, ist es als Referenz erforderlich, die Beschleunigung der Geräte in der Lautstärke zu deaktivieren (oder "zu koppeln"). Nach der Deaktivierung verwenden Sie die Cloning-Software, um den "langsamen" Medienbereich des Geräts zu klonen. (Im Falle eines Moduls der H-Reihe von Intel® Optane™ Speicher wäre dies der Intel® NAND-Anteil.)

Sobald Sie abgeschlossen sind, aktivieren Sie die Beschleunigung erneut.

Wie aktiviere/deaktiviere ich die Beschleunigung mit dem Intel® Optane™ Speicher ("paar"/"Aufheben der Kopplung" der Intel® Optane™ Speicherseite und der Intel® QLC 3D-NAND-Speicherseite des Intel® Optane™ Speichers der H-Reihe)?

Systeme sollten mit dem Gerät ausgestattet sein, das für die Verwendung konfiguriert ist. Wir empfehlen keine Änderungen an dieser Konfiguration. Wenn dies notwendig ist, empfehlen wir Ihnen, alle Verfahren Ihres Systemherstellers zu befolgen, um das Gerät zu verwalten. Als Referenz kann der Installationsleitfaden für weitere Informationen verwendet werden.

Wichtig: Die Verwendung des Geräts in einem "Acceleration disabled"-Status wird nicht validiert oder von Intel unterstützt. die Ergebnisse sind nicht gewährleistet.

Was ist anheften und wie kann man etwas beschleunigen?

Das Anheften ist eine Möglichkeit, bestimmte Dateien, Ordner und Anwendungen zu beschleunigen, die zusätzlich zu denjenigen, die von der Intel® RST-Software automatisch beschleunigt werden, beschleunigt werden. Das Anheften wird auf Geräten unterstützt, die 32 GB oder mehr Intel® Optane™ Speicherkapazität enthalten. Lesen Sie mehr.

Ähnliche Themen
Installationsanleitung für Intel® Optane™ Speicher
Intel® Optane™ Speicher H10 mit Solid-State-Datenspeicher (Produktseite)