Artikel-ID: 000032169 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 17.04.2024

So beheben Sie Probleme mit Stottern beim Spielen

Umgebung

Windows® 10, 64-bit*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte, die Sie ausprobieren können, wenn beim Spielen Flimmern oder Screen Tearing angezeigt werden.

Beschreibung

Beim Spielen tritt beim Benutzer eines oder mehrere der folgenden Ereignisse auf: Stottern, Flimmern, Kratzen auf Bildebene.

Lösung
  1. Stellen Sie sicher, dass keine BIOS- oder Betriebssystem-Updates fehlen.
  2. Aktualisieren Sie den Intel® Prozessorgrafik Treiber.
  3. Überprüfen Sie die Einstellungen des Energiesparplans.
    • Drücken Sie die Tasten Windows + R.
    • Geben Sie im Fenster "Ausführen" powercfg.cpl ein und klicken Sie auf "OK".
    • Unter Energiesparplan auswählen oder anpassen wird der aktuell ausgewählte Energiesparplan angezeigt (standardmäßig auf "Ausgewogen " eingestellt). Wählen Sie rechts neben dem aktuellen Energiesparplan die Option Planeinstellungen ändern.
    • Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
    • Scrollen Sie nach unten, suchen Sie nach Prozessor-Energieverwaltung und erweitern Sie es.
    • Erweitern Sie Maximaler Prozessorstatus.
    • Doppelklicken Sie auf Akku, legen Sie den Wert auf 100 fest, und machen Sie dann dasselbe für das Netzkabel.
    • Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK , um den Vorgang zu beenden.
  4. Schalten Sie die Windows Game Bar und den Game DVR aus.
    • Drücken Sie Windows + S.
    • Geben Sie im Windows-Suchfeld Spielleisteneinstellungen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    • Deaktivieren Sie unter Steuern, wie sich die Spielleiste öffnet und Ihr Spiel erkennt die Option für Spielclips, Screenshots und Übertragung über die Spielleiste aufzeichnen.
    • Wählen Sie im linken Menü, direkt unter der Game Bar, Game DVR aus.
    • Deaktiviere die Aufnahmetaste im Hintergrund, während ich eine Spieleinstellung spiele.
  5. Testen Sie ggf. die Konfiguration ohne dedizierte Grafikkarte (d. h. nur mit integrierter Grafik) oder testen Sie die Konfiguration mit einer anderen dedizierten Grafikkarte (falls möglich).
    • Wenn das gleiche Problem beobachtet wird, wenden Sie sich an den Spieleentwickler.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.