Artikel-ID: 000032112 Inhaltstyp: Produktinformationen und Dokumente Letzte Überprüfung: 19.05.2022

So aktivieren Sie High Dynamic Range?

Umwelt

Intel® HD-Grafik 620 Intel® Core™ i7-7500U Prozessor

Windows® 10, 64-bit*

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

So finden Sie heraus, ob ein System mit Intel® Core™ Prozessor der 7. Generation und neueren Plattformen mit HDR funktionieren kann.

Beschreibung

Mit Intel® HD-Grafik 620 scheint hdr nicht zu funktionieren.

Lösung

Informationen finden Sie in den technischen Produktspezifikationen für Intel® Core™ i7-7500U Prozessoren.
Es ist erforderlich, zu überprüfen, ob das Mainboard oder der Laptop die Voraussetzungen erfüllen, da die High-Dynamic-Range-Technik (HDR) auf dem integrierten Grafikcontroller (iGPU) eingebettet ist.

Abschnitt: 2.3.8 Schutz digitaler Inhalte mit hoher Bandbreite (HDCP)

HDCP ist die Technik zum Schutz von High-Definition-Inhalten vor nicht autorisierten Kopien oder unerreichbar zwischen einer Quelle (Computer, digitale Set-Top-Boxen usw.) und dem Sink (Panels, Monitor und TVs). Der Prozessor unterstützt HDCP 2.2 für 4K Premium Content-Schutz über kabelgebundene Bildschirme (HDMI*, DVI und DisplayPort*).

Die HDCP 2.2 Schlüssel sind in den Prozessor integriert, und Kunden müssen die Schlüssel nicht physisch konfigurieren oder handhaben. HDCP2.2 für HDMI2.0 wird von der LSPCON-Plattform abgedeckt.

Im Vergleich zu HDCP2.2 über LSPCON im HDMI1.4-Modus wird ein geringfügiger Unterschied zwischen Integrated HDCP2.2 über HDMI1.4 sein. Außerdem wird LSPCON für HDMI 2.0a benötigt, das HDR über HDMI definiert.

Die HDCP 1.4 Schlüssel sind in den Prozessor integriert, und Kunden müssen die Schlüssel nicht physisch konfigurieren oder handhaben.

Tabelle 2-24. Tabelle mit unterstützten HDCP-Display-Auswirkungen

ThemaHDCP
Revision
Maximale
Auflösung
HDR¹HDCP
Lösung²
BPC²Kommentare
 
 
DP
HDCP1.44K@60NeiniHDCP10-BitLegacy Integrated für HDCP1.4
HDCP2.24K@60JaiHDCP10-BitNeu integriert für HDCP2.2
 
 
 
 
HDMI 1.4
HDCP1.44K@30NeiniHDCP8 BitLegacy Integrated für HDCP1.4
HDCP2.24K@30NeinLSPCON8 BitLSPCON HDCP2.2 erforderlich
HDCP2.24K@30NeiniHDCP48 BitNeu integriert für HDCP2.2
HDMI 2.0HDCP2.24K@60NeinLSPCON12 Bit (YUV 420)LSPCON HDCP2.2 erforderlich
HDMI2.0aHDCP2.24K@60JaLSPCON12 Bit (YUV 420)LSPCON HDCP2.2 erforderlich

 

Hinweis
  1. HDR – Die High-Dynamic-Range-Funktion erweitert die Palette von Kontrast und Farbe deutlich, HDR wird nur in der DP- und HDMI2.0a-Konfiguration unterstützt.
  2. HDCP-Lösungen:
    • a. iHDCP – Intel Silicon Integrated HDCP
    • b. LSPCon – 3rd-Party-Mainboard-gelötete Lösung
  3. BPC – Bits pro Kanal.
  4. HDMI1.4 mit der integrierten HDCP2.2-Lösung wird die LSPCON-Lösung zu einem späteren Zeitpunkt ersetzen.
  5. HDCP2.2 wird von KBL U/Y und AML Y22-Prozessoren mit integriertem HDCP2.2 und von U-Prozessoren 2+3e unterstützt. HDCP2.2 wird von Y/U-Prozessoren ohne integriertes HDCP2.2 nicht unterstützt.
Weitere Informationen

Hier ist ein Artikel, den Sie möglicherweise hilfreich finden: Unterstützung für High Dynamic Range (HDR).

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Disclaimer/Rechtliche Hinweise

1

Alle Posts und die Nutzung der Inhalte auf dieser Website unterliegen den Intel.com Nutzungsbedingungen.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.