Informationen zu Intel® Easy Streaming Wizard

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000030677

25.10.2022

HinweisDie Intel® Easy Streaming Wizard Anwendung wurde mit Stand vom 20. Oktober 2022 eingestellt. Wenden Sie sich bei Fragen an den Intel Kundensupport .

Die Open Broadcaster Software (OBS) kann Stunden dauern, bis sie vollständig für das Streaming konfiguriert ist. OBS muss auf die Codierungsfunktionen, die verfügbare Bandbreite und Geräte wie Mikrofone und Kameras des Prozessors abgestimmt sein.

Dieser Assistent vereinfacht die Einrichtung durch die Konfiguration und Feineinstellung von OBS in einem einfachen Schritt-für-Schritt-Prozess, mit dem Sie blitzschnell streamen und aufzeichnen können.

Klicken Sie auf oder die Frage, um weitere Informationen anzuzeigen:

Welche Vorteile bietet die Nutzung der Intel® Easy Streaming Wizard? Einige der Vorteile:
  • Es hilft, einen PC innerhalb von Minuten, nicht in Stunden oder Tagen, zum Streamen einzurichten.
  • Sie konfiguriert und stimmt den Streaming-Dienst (Twitch, YouTube, Mixer) automatisch innerhalb des Assistenten ab.
  • Sie optimiert Intel® Core™ Prozessor für Encoding, Sound, Bandbreite und andere Funktionen, um die bestmögliche Streaming-Qualität zu ermitteln.
  • Es skaliert mit mehr Kernen und Threads, um die Qualität des Livestreams zu verbessern.
Was sind die Mindestsystemvoraussetzungen? Dies sind die Mindestsystemvoraussetzungen für diesen Assistenten:
  • Unterstützte Intel® Prozessoren
  • 8 GB oder mehr Speicher
  • Integrierte Intel® Grafik oder separate Grafikkarte für Gaming-Systeme
  • Integrierte oder externe Kamera (optional)
Welche Betriebssysteme werden unterstützt?

Windows® 10, 64-Bit-Betriebssystem.

Windows 11*, 64-Bit-Betriebssystem.

Muss ich ein bestehendes Konto bei meinem Streaming-Dienst haben? Um die Konfiguration abzuschließen, benötigen Sie ein bestehendes Konto beim Streaming-Dienst. Wenn Sie jedoch noch kein Konto haben, bietet der Assistent die Möglichkeit, während des Installationsvorgangs ein Konto zu erstellen.
Muss ich Open Broadcaster Software (OBS) installieren? Nein, Sie müssen die Open Broadcaster Software (OBS) nicht installieren. Die neueste unterstützte Version von OBS wird während der Installation des Easy Streaming Wizard automatisch installiert. Wenn OBS zuvor installiert wurde, verwendet der Easy Streaming Wizard die bestehende Installation.
Welche Version der Open Broadcaster Software (OBS) wird unterstützt? Siehe Versionshinweise für die neueste version von OBS unterstützt. Der Assistent fordert den Benutzer auf, auf die neueste Version zu aktualisieren, falls eine ältere Version installiert ist.
Kann Intel Fragen zur Open Broadcaster Software (OBS) beantworten? Nein, Intel beantwortet keine Fragen im Zusammenhang mit der Open Broadcaster Software (OBS). Gehe zu OBS - Hilfe für weitere Informationen.
Erfordert Intel Easy Streaming Wizard eine Internetverbindung? Ja. Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung die Mindestvoraussetzungen für Streaming (2500-Kb-Upload) erfüllt. Dies kann in der Intel Easy Streaming Wizard Anwendung oder unter speedtest.net. Wenn Ihre Internetverbindung diese Voraussetzung nicht erfüllt, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP), um diese Probleme zu beheben.
Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden? Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Intel Kundensupport.
Warum wird das automatische Update in OBS deaktiviert? Das automatische Update wird in OBS nach der Ausführung der Intel Easy Streaming Wizard deaktiviert und konfiguriert das System für optimales Streaming. Das Herunterladen einer neueren Version von OBS kann die Intel Easy Streaming Wizard Konfiguration, die bereits für OBS eingerichtet ist, beeinträchtigen. Der Intel Easy Streaming Wizard wird häufig mit neuen Funktionen aktualisiert und wird alle neuen ObS-Versionen evaluieren, um die optimale Version von OBS zu gewährleisten.