Die Option Strg+I zum Öffnen der RAID-Software wird auf Intel® NUCs nicht angezeigt

Dokumentation

Fehlerbehebung

000030427

24.01.2024

Was wird angezeigt?

Wenn RAID im BIOS aktiviert ist, wird die STRG+I-Eingabeaufforderung nicht angezeigt. Mit dieser Eingabeaufforderung können Sie RAID einrichten.

RAID is enabled in the BIOS

Warum sehe ich das?

Dies kann einen der folgenden Gründe haben:

  • Erweiterungskartentext im BIOS ist deaktiviert.

Oder

  • Im BIOS ist Legacy deaktiviert.

Behebung des Problems

Fehlerbehebung für den Erweiterungskartentext:

  1. Drücken Sie während des Startvorgangs die Taste F2 , um das BIOS-Setup aufzurufen.
  2. Wählen Sie Erweitert aus.
  3. Öffnen Sie das Bootmenü.
  4. Setzen Sie Erweiterungskartentext auf Aktiviert.
  5. Drücken Sie F10 , um Ihre Einstellungen zu speichern und das BIOS-Setup zu verlassen.

Wenn BIOS Legacy deaktiviert ist:

  1. Wenn das Intel® NUC Legacy unterstützt, aktivieren Sie es im BIOS.
  2. Wenn das Intel NUC Legacy nicht unterstützt, lesen Sie das RAID-Setup-Verfahren für Intel® NUC-Kits und befolgen Sie die PCIe * (NVMe) RAID-Anweisungen .