Was ist die Intel® Optane™-Benutzeroberfläche für die Speicher- und Datenspeicherverwaltung?

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000030046

14.06.2021

Die Intel® Optane™/Benutzeroberfläche der Speicher- und Datenspeicherverwaltung ist eine Microsoft Store* App. Sie bietet Benutzern Überwachungs- und Verwaltungsfunktionen für das Intel® Rapid Storage Technology (Intel® RST) Speichersubsystem. Es bietet auch Unterstützung für alle Intel® Optane™ Speicher- und RAID-Funktionen.  Holen Sie sich Intel® Optane™ Die Speicher- und Datenspeicherverwaltungsanwendung.

Damit die Anwendung Intel® Optane™ Speichergeräte verwalten kann, muss das System korrekt konfiguriert sein.  Wenn Sie nicht sicher sind, ob dies bereits erfolgt ist, wird empfohlen, den Vorgang wie im Installations- und Benutzerhandbuch detailliert zu befolgen.

Übersicht

Die Anwendung ist in fünf Hauptbereiche mithilfe der Navigationstasten entlang des linken Bereichs wie in den folgenden Bildern dargestellt organisieren:

  • Verwalten
  • Volume erstellen
  • Intel® Optane™ Speicher
  • Leistung
  • Einstellungen

Verwalten 

Liefert einen grafischen Überblick über den aktuellen Status des Speichersubsystem des Computers. Es werden nur die Elemente angezeigt, die vom treibergesteuerten Intel® RST werden. Folgendes wird angezeigt:

  • Pass-through-SATA- und PCIe*-Festplatten
  • Leere SATA-Ports
  • RAID-Volumes
  • Intel® Optane™ Speicher-Volumes

    Sie können auf jedes der oben aufgeführten Objekte klicken, um detailliertere Informationen und Aktionen zu den einzelnen Objekten anzuzeigen.

    Manage

Volume erstellen 

Ermöglicht es dem Benutzer, RAID-Volumes zu erstellen (ohne Zusammenhang mit Intel® Optane™ Speicher). Je nach RAID-Stufe sind die folgenden Aktionen verfügbar:

  • Festplattenauswahl
  • Auswahl, um Daten auf einer Festplatte zu speichern
  • Volume-Größe (wählen Sie einen Prozentsatz aus, um ein Matrix-Array zu erstellen: 2 Volumes)
  • Größe der Datenleiste
  • Aktivieren Sie den Write-Back-Cache auf das Volume.
  • Geben Sie den Namen des Volumes an.

    Create Volume

Intel® Optane™ Speicher 

Ermöglicht die Verwaltung der Systembeschleunigung mit Intel® Optane™ Speicher. Die Verwendung dieses Teils der Anwendung zur Aktivierung/Deaktivierung und Beschleunigung durch Anheften ist mit der in der Installations- und Benutzeranleitung abgedeckten Funktion identisch.

HinweisIn der Abbildung unten sind die Pinning-Seiten ausgegraut, da dies ein Medien mit 32 GB Kapazität erfordert.

Intel® Optane™ Memory

Leistung 

Ermöglicht die Aktivierung/Deaktivierung der Link-Energieverwaltung (LPM) von SATA-Geräten (ohne Intel® Optane™ Speicher).

Performace

Einstellungen 

Der Benutzer kann diese Registerkarte verwenden, um Windows-Benachrichtigungseinstellungen für die Intel® Optane™- und Datenspeicherverwaltung zu ändern.

HinweisDie automatische Neuerstellung auf Hot-Plug-Option bezieht sich nur auf RAID-Volumes und nicht Intel® Optane™ Speicher-Volumes.

Settings