Artikel-ID: 000028045 Inhaltstyp: Kompatibilität Letzte Überprüfung: 26.07.2021

Intel® Server System beim Booten in das BIOS-Setup nicht mehr ein

Umgebung

Bios Boot-Up / Ein-/Ausfahren Intel® Xeon® Prozessor E3-1245 v6

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Fehlerbehebung, um das Steckenbleiben des Systems zu beheben, indem Sie die BioS-Setup-Nachricht (Basic Input Output System) beim Booten eingeben.

Beschreibung

Intel® Server System stecken, wenn Sie beim Start die BIOS-Setup-Nachricht eingeben.

Lösung

Wenn Sie durch Drücken der F2-Taste nicht in das BIOS-Setup gelangen, gibt es eine Reihe von Dingen, die zum Isolieren des Problems beitragen können:

  • Überprüfen Sie, ob ein KVM-Gerät (Keyboard, Video, and Mouse) installiert ist:

Wenn dies der Dere ist, trennen Sie den Monitor von der KVM und verbinden ihn direkt mit dem Mainboard-Port.

Wenn das System in der Lage ist, in das BIOS-Setup zu starten, liegt das Problem beim KVM-Switch.

  • Wenn Sie nicht über die F2-Taste auf das BIOS zugreifen können:
  1. Drücken Sie die F6-Taste, um auf den Boot-Manager über die Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) zu zugreifen.
  2. Geben Sie Exit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf das BIOS-Menü zu öffnen.
  • Überprüfen Sie, ob eine neuere BIOS-Version verfügbar ist. Wenn ein älteres BIOS derzeit installiert ist, kann ein BIOS-Update auf die neueste Version das Problem beheben.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.