Artikel-ID: 000025925 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 20.05.2022

Bluetooth* funktioniert nicht auf Intel® NUC

Umwelt

Bluetooth für Intel NUCs.

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält Fehlerbehebungsschritte zur Behebung von Problemen beim Zugriff auf die Bluetooth*-Funktion in Intel® NUC.

Beschreibung

Bluetooth kann auf Intel® NUC nicht verwendet werden. Bluetooth-Gerät wird nicht im Geräte-Manager angezeigt.

Lösung

Wenn Sie Probleme mit Bluetooth haben, z. B. fehlende Bluetooth-Geräte oder zeitweilige Konnektivität, wird das Problem häufig durch einfaches Herunterfahren und Herunterfahren des Geräts behoben. Führen Sie nach diesem Versuch diese anderen Schritte zur Fehlerbehebung durch, falls das Problem weiterhin besteht.
 

SchrittDetails
BIOS überprüfenPrüfen dass Bluetooth im BIOS aktiviert ist:
  1. Drücken Sie während des Startvorgangs die Taste F2 , um das BIOS-Setup aufzurufen.
  2. Gehen Sie zu Advanced > Devices > Onboard Devices.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Bluetooth zu aktivieren.
  4. Drücken Sie die Taste F10 , um die Werte zu speichern und das BIOS zu beenden.
Bluetooth deaktivieren und erneut aktivierenVersuchen Deaktivieren und dann Bluetooth erneut aktivieren:
  1. Drücken Sie während des Startvorgangs die Taste F2 , um das BIOS-Setup aufzurufen.
  2. Gehen Sie zu Advanced > Devices > Onboard Devices.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Bluetooth zu deaktivieren.
  4. Drücken Sie die Taste F10 , um die Werte zu speichern und das BIOS zu beenden.
  5. Fahren Sie die Intel NUC herunter.
  6. Entfernen Sie das Netzkabel aus der Intel NUC und schließen Sie es dann wieder an .
  7. Schalten Sie die Intel NUC wieder ein und drücken Sie während des Startvorgangs die Taste F2 , um das BIOS-Setup erneut aufzurufen.
  8. Gehen Sie zu Advanced > Devices > Onboard Devices.
  9. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Bluetooth zu aktivieren.
  10. Drücken Sie die Taste F10 , um die Werte zu speichern und das BIOS zu beenden.
  11. Fahren Sie die Intel NUC herunter.
  12. Entfernen Sie das Netzkabel aus der Intel NUC und schließen Sie es dann wieder an .
  13. Schalten Sie die Intel NUC wieder ein.
Bluetooth-Treiber überprüfenInstallieren Sie die neuesten Bluetooth-Treiber, die im Download-Center für die Intel NUC verfügbar sind.
BIOS-WiederherstellungVersuchen Sie es mit einer BIOS-Wiederherstellung.
Antennen überprüfenFür Intel NUCs, bei denen der Wireless-Adapter in einem integrierten Steckplatz installiert ist:
  1. Öffnen Sie das Gehäuse.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Antennen korrekt am Adapter angeschlossen sind.
  3. Versuchen Sie, den Adapter erneut einzusetzen (entfernen Sie ihn aus dem Steckplatz und stecken Sie ihn erneut ein).
  4. Schließen Sie das Gehäuse.


Wenn diese Schritte zur Fehlerbehebung das Problem nicht beheben, wenden Sie sich bitte an den Intel Kundensupport .

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 1 Produkte

Disclaimer/Rechtliche Hinweise

1

Alle Posts und die Nutzung der Inhalte auf dieser Website unterliegen den Intel.com Nutzungsbedingungen.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.