Benutzerhandbuch für das BIOS-Setup-Utility für die Intel® Server Board S2600-Reihe mit Unterstützung für die skalierbare Intel® Xeon Prozessorreihe

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000025892

18.07.2022

Benutzerhandbuch für das BIOS-Setup-Utility für skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren (PDF) PDG icon
Dieses Dokument bietet Ihnen einen Überblick über die Funktionen und Funktionen des integrierten BIOS-Setup-Utilitys für Intel® Server-Mainboards und Intel® Serversysteme, die die skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe unterstützen.

Das textbasierte Setup-Utility steuert:

  • Die integrierten Geräte der Plattform
  • Boot-Manager
  • Fehlermanager


Verwenden Sie das BIOS-Setup, um:

  • Systemkonfigurationsoptionen anzeigen/festlegen/ändern.
  • Systemadministrator und Benutzerkennwörter festlegen/abbrechen.
  • Zugriffsparameter für den Baseboard Management Controller (BMC) anzeigen/ändern.
  • System-Fehlermeldungen anzeigen.

Größe: 3,03 MB
Datum: November 2019
Version: 1.1

Hinweis: PDF-Dateien erfordern Adobe Acrobat Reader*.

 

Hinweis

Auf den integrierten Baseboard Management Controller (BMC) von Intel® Server kann über Standardterminals, Open-Source-PCs oder Terminal-Utilitys zugegriffen werden. Ein Beispiel dafür ist DIE IPMIUtility, die den Zugriff auf Sensorstatusinformationen und die Energiesteuerung ermöglicht. Kunden besitzen das Risiko, Open-Source-Utilitys zu verwenden. Intel hat keine Kontrolle über diese Utilitys und kann keine Garantie für eine Lösung mit diesen Utilitys übernehmen.

 

Verwandte Themen
BIOS-Setup-Utility-Leitfaden für Intel® Serversysteme, die die Intel® Xeon® E5-2600 v3 Prozessoren unterstützen
Benutzerhandbuch für das BIOS-Setup-Utility für die Intel® Server Board der Produktreihen D50TNP, M50CYP und D40AMP, die die skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 3. Generation unterstützen
Intel® Server-Mainboards und Intel® Serverplattformen: Leitfaden für die Serververwaltung
Gemeinsame Botschaft von IPMI-Promotern (Intelligent Platform Management Interface)
Technische IPMI-Ressourcen