Artikel-ID: 000025090 Inhaltstyp: Fehlerbehebung Letzte Überprüfung: 13.02.2024

Bluescreen-Fehler (BSOD) bei der Verwendung von Intel-Prozessoren®

BUILT IN - ARTICLE INTRO SECOND COMPONENT
Zusammenfassung

Schritte zur Fehlerbehebung bei Bluescreen-Fehlern bei Systemen mit Intel® Prozessoren unter Windows*

Beschreibung

Ein Bluescreen-Fehler (BSOD) tritt beim Hochfahren des Systems oder während des normalen Computerbetriebs auf.

Lösung

Fehlerbehebungsassistent (empfohlen)

Sie können den Prozessor-Fehlerbehebungsassistenten verwenden, um Ihr Problem zu beheben, oder die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung lesen.

Tipps zur Fehlerbehebung

Versuchen Sie es mit den folgenden Tipps zur Fehlerbehebung, da sie bei diesem Problem hilfreich sein können:

  1. Überprüfen Sie die BSOD-Fehlermeldung auf der Microsoft-Website.
  2. Stellen Sie sicher , dass alle wichtigen Hardwarekomponenten vollständig mit selbstgebauten Systemen kompatibel sind:
    • Das Mainboard und sein BIOS sind mit dem Intel® Prozessor kompatibel.
    • Die Speicherspezifikationen entsprechen den Anforderungen des Prozessors.
    • Siehe Intel® Produktkompatibilitäts-Tool.
  3. Alle kürzlichen Hardware- und Softwareänderungen für selbstgebaute Systeme rückgängig zu machen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    • Kürzliche Änderung in einer BIOS-Einstellung (Basic Input Output System).
    • Installierter Betriebssystem-Patch oder geänderte Einstellungen.
    • Hardware-Austausch oder -Upgrades, die kürzlich stattgefunden haben.
  4. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Mainboards, um zu überprüfen, ob ein BIOS-Update empfohlen wird.
  5. Überprüfen Sie , ob eine Windows* Wiederherstellung von einem Systemwiederherstellungspunkt aus möglich ist.
  6. Wenn der BSOD vor dem Start von Windows auftritt, versuchen Sie Folgendes:
    1. Neuformatierung/Neuinstallation von Windows.
    2. Testen Sie, indem Sie das System nur mit den wesentlichen Komponenten (Mainboard, Prozessor, einem Stick mit Speicher, Grafikkarte, einem Speicherlaufwerk und Netzteil) booten.
  7. Wenn möglich, testen Sie mit einem anderen Prozessor oder versuchen Sie, das Mainboard für selbstgebaute Systeme zu ersetzen.
Zugehörige Themen
Fehler beim Computerstart mit Windows*: MACHINE_CHECK_EXCEPTION
Tipps zur Fehlerbehebung bei Windows® 10 BSOD of 0xc000021a

Zugehörige Produkte

Dieser Artikel bezieht sich auf 80 Produkte

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.