Bestimmung der maximal unterstützten Auflösungen bei Intel® Grafik

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000023781

22.04.2024

Gehen Sie wie folgt vor, um die maximal unterstützte Auflösung für Prozessoren der 4. Generation Intel® Core™ und neuer zu ermitteln:

  1. Identifizieren Sie die Intel® Prozessor-Nummer und notieren Sie sich die Intel® Prozessor (Beispiel: i7-8700K).
    • Drücken Sie auf die Windows-Taste Windows key auf Ihrer Tastatur und beginnen Sie mit der Eingabe System, wählen Sie Systeminformationen. Dabei werden die Prozessorinformationen wie die Prozessornummer angezeigt.
  2. Besuchen Sie die Website mit den Produktspezifikationen und gebenSie die Prozessornummer in die Suchleiste ein.
  3. Im Abschnitt Prozessorgrafik finden Sie die maximale Auflösung, die von der integrierten Grafik in diesem Prozessor unterstützt wird.

Beispiel:

Max resolution

Für Intel® Core™Prozessoren der 2. und 3. Generation gelten die folgenden maximal unterstützten Auflösungen:

  • DisplayPort 1.1 = 2560x1600 bei 60 Hz
  • HDMI 1.4 = 1920x1200 bei 60 Hz
  • DVI (Single-Link) = 1920x1200 bei 60 Hz
  • VGA = 2048x1536 bei 75 Hz
Hinweis Die meisten Geräte unterstützen jede Auflösung und Aktualisierungsrate bis zum angeführten Maximalwert. Fragen Sie beim jeweiligen Hersteller nach, um die von Ihrem Computer und Display unterstützten Auflösungen zu finden.

Falls Sie mehrere Bildschirme im Klon- oder Duplikatsmodus verwenden, können Sie nur eine von allen Bildschirmen unterstützte Auflösung wählen.

Die von Ihrem Computer maximal unterstützte Auflösung kann je nach Chipsatz, Monitor und Herstellerkonfigurationen abweichen.

Zugehörige Themen
Problembehebung bei mehreren Displays
Häufig gestellte Fragen zu Intel® Grafiktreibern