Häufig gestellte Fragen zur Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000021587

27.11.2019

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Info

Was ist die Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0 und wie funktioniert sie?

Die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 verwendet einen Treiber in Kombination mit in der CPU gespeicherten Informationen. Sie identifiziert Arbeitslasten und leitet diese an den schnellsten Kern auf dem Chip weiter. Das Microsoft Windows*-Betriebssystem (OS) bietet native Treiberunterstützung für die Intel® Turbo Boost Max Technology 3.0. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Windows-Betriebssystem auf die neueste Version aktualisieren.

Ist die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 automatisch aktiviert oder muss ich sie installieren?

Das Windows-Betriebssystem unterstützt native Treiber für die Intel® Turbo Boost Max Technology 3.0 und die Funktion wird automatisch aktiviert. Die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 Prozessorfunktion ist in der Hardware und im P-Code aktiviert. Das Betriebssystem erkennt die Eigenschaften des Prozessors und lädt den nativen Treiber. Es ist nicht erforderlich, die Aktivierung im BIOS oder Betriebssystem vorzunehmen. Wenn Sie ein Tool wie das Intel® Extreme Tuning Utility (Intel® XTU) ausführen, können Sie die Intel® Turbo Boost Max 3.0 Frequenz des Prozessors überwachen.

Was ist der Unterschied zwischen der Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 und der Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0?

Die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 ermöglicht im Vergleich zur Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 höhere Frequenzen mit Einzelkern-Turbo.

Voraussetzungen

Was sind die Voraussetzungen für die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0?

Für die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 ist Folgendes erforderlich:

  • Ein unterstützter Prozessor
  • Aktuelle Windows® 10 x64 – RS5 Version oder neuer
Welche Intel® Core™ Prozessoren unterstützen die Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0?
  • Intel® Core™ i7-69xx/68xx Prozessoren
  • Intel® Core™ i9-7900X/i9-7920X/i9-7940X/i9-7960X/i9-7980XE/i7-7820X/i7-9800X
  • Intel® Core™ i9-9820X/i9-99x0XE/i9-99x0X
  • Intel® Core™ i9-10980XE/i9-10940X/i9-10920X/i9-10900X
  • Intel® Xeon® E5-1600 v4 Prozessoren (nur Einzelsockel)
Hinweis Keine anderen Desktop-Prozessoren unterstützen die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0.
Funktioniert die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 auf beliebigen Microsoft* 32-Bit-Betriebssystemen?Wir haben diese Technik nicht auf Microsoft* 32-Bit-Betriebssystemen validiert. Wir unterstützen diese Plattformen derzeit nicht.
Ähnliche Themen
Häufige Fragen zur Intel® Turbo Boost-Technik
Kompatibilität von Intel® Prozessoren mit LGA2011- oder LGA2011-v3-Sockeln
Support-Ressourcen für Intel® Desktop-Prozessoren