Häufig gestellte Fragen zur Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000021587

29.05.2019

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Info
Was ist die Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0 und wie funktioniert sie?

Die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 verwendet einen Treiber in Kombination mit in der CPU gespeicherten Informationen. Sie identifiziert Arbeitslasten und leitet diese an den schnellsten Kern auf dem Chip weiter. Das Microsoft Windows* Betriebssystem (BS) verfügt über native Treiberunterstützung für die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Windows-Betriebssystem auf die aktuelle Version aufrüsten.

Ist die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 automatisch aktiviert oder muss ich sie installieren?

Das Microsoft Windows* BS verfügt über native Treiberunterstützung für die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0, und diese Funktion wird automatisch aktiviert. Die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 Prozessorfunktion ist in der Hardware und im P-Code aktiviert. Das BS erkennt die Funktion des Prozessors und lädt den nativen Treiber. Im BIOS oder BS muss keine Aktivierung stattfinden. Durch das Ausführen eines Tools wie Intel® Extreme Tuning Utility (Intel® XTU) kann die Intel® Turbo Boost Max 3.0 Frequenz des Prozessors überwacht werden.

Was ist der Unterschied zwischen der Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 und der Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0?

Die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 ermöglicht im Vergleich zur Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 höhere Frequenzen mit Einzelkern-Turbo.

Voraussetzungen
Was sind die Voraussetzungen für die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0?

Für die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 ist Folgendes erforderlich:

  • Ein unterstützter Prozessor
  • Aktuelle Windows® 10 x64 – RS5 Version oder neuer
Welche Intel® Core™ Prozessoren unterstützen die Intel® Turbo-Boost-Max-Technik 3.0?
  • Intel® Core™ i7-69xx/68xx Prozessoren
  • Intel® Core™ i9-7900X/i9-7920X/i9-7940X/i9-7960X/i9-7980XE/i7-7820X/i7-9800X
  • Intel® Core™ i9-9820X/i9-99x0XE/i9-99x0X
  • Intel® Xeon® E5-1600 v4 Prozessoren (nur Einzelsockel)
Hinweis Keine anderen Desktop-Prozessoren unterstützen die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0.
Funktioniert die Intel® Turbo Boost Max-Technik 3.0 auf beliebigen Microsoft* 32-Bit-Betriebssystemen?Wir haben diese Technik nicht auf Microsoft* 32-Bit-Betriebssystemen validiert. Wir unterstützen diese Plattformen derzeit nicht.
Ähnliche Themen
Häufige Fragen zur Intel® Turbo Boost-Technik
Kompatibilität von Intel® Prozessoren mit LGA2011- oder LGA2011-v3-Sockeln
Support-Ressourcen für Intel® Desktop-Prozessoren