BIOS-Update für Intel® Server-Mainboards

Dokumentation

Wartung und Leistung

000020746

05.08.2022

Wie führe ich das BIOS-Update durch?

  1. Laden Sie das BIOS/Firmware-Paket basierend auf Ihrem Mainboard-Modell herunter.
  2. Entpacken den Inhalt des Update-Pakets und kopieren alle Dateien bis zum Stamm eines zuvor FAT32-formatierten USB-Sticks.
    AnmerkungDer erwartete Inhalt besteht aus einem Lizenzverzeichnis plus mehreren Dateien, einschließlich der startup.nsh. Wenn die Datei nach dem Löschen in einen einzelnen Ordner geht, müssen Sie darauf zugreifen, um die erforderlichen Inhalte anzuzeigen.
  3. Stecken Sie den USB-Stick an einen beliebigen verfügbaren USB-Port (idealerweise an einer der Rückseiten) auf dem Intel® Server Board ein.
  4. Starten Sie den Server auf die EFI Shell. Sie können während des POST-Beitrags über das BIOS-Setup-Utility auf die EFI-Shell zugreifen, oder Sie können während des POST-Postvorgangs einfach auf die F6-Taste klicken.
  5. Wenn sich der Inhalt in der EFI-Shell am Stamm des USB-Sticks befinden, sollte das Update automatisch beginnen. Einfach schlagen alle Schlüssel, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    1. Wenn der Update-Prozess nicht von allein startet, fortfahren folgendermaßen:
      1. Führen Sie den Befehl fs0: aus, um Verzeichnisse in das des USB-Sticks zu ändern.

        AnmerkungDer USB-Stick kann auch an fs1 angeschlossen werden, je nach den anderen installierten Geräten, über die Ihr System verfügen kann.
        Führen Sie ggf. den Befehl map -r auf der EFI Shell aus, um den USB-Stick zu befestigen. Die Anzahl der fs# hängt vom Ergebnis des map -r Befehls ab.
      2. Führen Sie den Befehl Startup.nsh aus, um mit der Aktualisierung zu beginnen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

        AnmerkungWenn Sie dazu aufgefordert werden, aus den 5 Optionen zur Auswahl zu wählen, wählen Sie Nr. 3 (Sowohl SDR als auch FRU aktualisieren) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
      3. Starten Sie das System während des POST-Testvorgangs durch Drücken der Taste F2 erneut in das BIOS. Drücken Sie dann, nachdem Sie sich im BIOS befinden, die Taste F9, um die BIOS-Standardeinstellungen zu laden. Setzen Sie alle angepassten BIOS-Einstellungen zurück. Drücken Sie schließlich die Taste F10, um die Änderungen zu speichern und das System zu beenden.

 

AnmerkungWenn Ihre Produktfamilie nicht in verwandten Produkten aufgeführt ist, suchen Sie bitte die Intel® Download-Treiber- und Software-Seite .

 

Wo erhalte ich weitere Informationen?
Für Firmware-Updates und Tipps zur Fehlerbehebung
Video BIOS/Firmware – Intel® Server BIOS/Firmware-Update
Sehen Sie sich diese Demo zum Prozess an
Intel® Server Board S5500BC Support