Drahtlose Tastatur oder Maus hat einen begrenzten Anschlussbereich

Dokumentation

Fehlerbehebung

000016225

13.07.2018

Was siehst du da?

Die drahtlose Tastatur oder Maus verfügt über einen kurzen Anschlussbereich zum Intel® NUC oder Intel® Compute-Stick. Die Tastatur oder Maus verliert die Konnektivität, wenn Sie sich mehr als ein paar Meter vom Computer entfernt bewegt.

Warum siehst du es?

Funkstörungen (Rauschen) auf dem 2,4 GHz ISM-Band können die Konnektivität zwischen USB 3,0-Anschlüssen und drahtlosen Geräten wie Tastaturen und Mäusen beeinträchtigen.

Wie man es repariert

  • Experimentieren Sie mit der Platzierung des Funkempfänger-Dongles. Versuchen Sie, es weg von den USB-3,0-Anschlüssen auf dem Computer zu positionieren. Wenn Sie den Wireless-Dongle von den USB-3,0-Anschlüssen absetzen, kann dies die Auswirkungen von Rauschen verringern, obwohl er nicht vollständig eliminiert wird.
  • Schließen Sie den Wireless-Dongle an ein USB-Verlängerungskabel oder einen Hub an, der sich vom Computer entfernt befindet.

USB Hub

Das folgende Whitepaper enthält ausführlichere Informationen zu diesem Problem mit Funkinterferenzen.

USB 3,0 * Radio Frequency Interferenz (PDF)icon
Größe: 990 KB
Datum: April 2012