Auffinden des Produktcodes und der Seriennummer für Intel® Data Center Systems (Intel® DCS)

Dokumentation

Produktcodes und Ersatzteile

000008556

18.03.2022

Intel Kundensupport-Mitarbeiter (ICS) benötigen den Systemproduktcode und die Seriennummer, um den Service bereitzustellen. Der Produktcode und die Seriennummer von Intel® Data Center Systems (Intel® DCS) sind auf einem Aufkleber auf der Außenseite des Gehäuses verfügbar. Der Aufkleber hat in der Regel zwei Barcodes oben. Oberhalb des ersten Barcodes befindet sich der Produktcode, während die System-Seriennummer über dem zweiten Barcode liegt. Sehen Sie sich das Foto unten als Beispiel an.

HinweisIntel® Data Center Systems (Intel® DCS) ist ein ehemaliger Intel® Data-Center-Blocks (Intel® DCB)

Image indicating where to find the product code on the outside of the chassis.

 

Andere Methoden beim Extrahieren des Intel® Data Center Systems (Intel® DCS) Produktcodes und der Seriennummer

  1. Verwenden Sie das Sysinfo Utility über UEFI.
    • Eine. Laden Sie das neueste Sysinfo Utility herunter,
    • B. Booten Sie das System auf UEFI, indem Sie drücken und EFI Shell wählen.
    • c. Kopieren Sie die unkomprimierte ZIP-Datei in das lokale Verzeichnis auf Ihrem Server, zum Beispiel FS0:\sysinfo.
    • d. Gehen Sie zum UEFI-Ordner.
    • E. Führen Sie den sysinfo.efi. Dies erstellt zwei Protokolldateien im Verzeichnis \Logfiles (sysinfo_log.txt, PCI_log.txt).
    • F. Öffnen Sie die sysinfo_log.txt mithilfe einer Textanzeige-App.

    Die Informationen finden Sie im Abschnitt Typ 1, Typ 2, Typ 3, der im unten stehenden Beispiel angezeigt wird:
    -------------------------------------------
    SMBIOS Type 1, Type 2, Type 3
    -------------------------------------------
    System Information (Type 1)
    Manufacturer : Intel Corporation
    ProductName : S2600WFT
    Version Number : LWF2224IR515000
    Serial Number : JKFxxxx00016

    Board Information (Type 2)
    Manufacturer : Intel Corporation
    ProductName : S2600WFT
    Version Number : H48104-851
    Serial Number : BQWFxxxx0365

  2. Einsatz des IPMI-Utilitys im Betriebssystem oder remote
    HinweisIPMI-Pakete müssen installiert und aktiviert werden, bevor Sie den folgenden Befehl verwenden.

    Lokaler IPMI-Befehl

    #ipmitool fru print
    Dieser Befehl ist viel weniger ausführlich und enthält Seriennummer und Asset-Tag.

    Vom Remote-Host
    # ipmitool -I lanplus -U -P fru print
    Dieser Befehl ist mit dem oben genannten identisch, aber Sie müssen die IP-Adresse des Zielsystems kennen.

  3. Über die BMC-Webkonsole kann ferngesteuert zugegriffen werden, solange die BMC-IP-Adresse konfiguriert oder bekannt war und der Benutzer im BIOS aktiviert war.

    Nach dem Zugriff rufen Sie die Registerkarte System >FRU-Informationen auf.

Verwandte Themen
Finder für Teilenummern oder Seriennummern für Intel® Serverprodukte
Produktbeschreibung für Intel® DCS Garantie und Support