TA-1064: Schwachstellen in OpenSSL für Intel® RAID-Webkonsole 2

Dokumentation

Fehlerbehebung

000007802

18.10.2017

Technische Beratung (PDF)PDF icon

OpenSSL.org veröffentlicht ein Sicherheits-Advisory Reporting mehrere Schwachstellen in OpenSSL Anfang dieses Jahres. Die meisten dieser Schwachstellen sind nach einer zusätzlichen Prüfung des OpenSSL-Codes neu, nachdem das HeartBleed -Problem identifiziert wurde. Intel® RAID Web Console 2, bis einschließlich Version 4.02.01.03, kann von diesen Sicherheitsanfälligkeiten betroffen sein.

Dateiname: RWC2_OpenSSL_TA-1064_final. PDF
Größe: 156 KB
Datum: August 2014

Hinweis: PDF-Dateien benötigen den Adobe Acrobat Reader*.