Unterstützung für Intel® Fabric Products

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000007466

17.08.2020

An wen kann ich mich wenden?

Sie können technische und Garantieleistungen (PRESALES* *) für Intel® Omni-Path Fabric Produkte per E-Mail, unserem Webportal oder telefonisch anfordern, um Ihnen repräsentative Unterstützung zu erhalten.

Hinweis

Weitere Informationen über die Verfügbarkeit von Daten und Preise finden Sie im nächstgelegenen Fachhändler. Weitere Informationen

In den USA und Kanada wählen Sie: (800) 404-2284.

Fügen Sie für andere Länder den Zugangscode zum & T wie folgt hinzu: bei & T Access Code + (sobald Sie den Wählton hören) (800) 404-2284.

Eine Liste der at & T Zugriffskocodes finden Sie unter & T International Wählleitfaden.

Wie öffne ich ein Intel Kundensupportantrag für ein Intel® Fabric Produkt, das ich besitze?

Die besten Methoden zum Öffnen von Kundensupport von Intel:

  1. Öffnen Sie ein Gehäuse für jedes Problem.
  2. Titel bzw. Betreff müssen eine prägnante Zusammenfassung des zu erstellenden Problems erfassen:
    • Beschreiben Sie das Hauptproblem.
    • Wenn die Härte 1/kritisch, fügen Sie [dringlich] zum Titel hinzu.
  3. Die Beschreibung muss genügend Details liefern, um die Analyse zu starten:
    • Ausführliche Beschreibung und Symptome
      • Wie sich das System falsch verhält, Fehlermeldungen und so weiter
      • Was getan wurde, um zu diesem Verhalten zu führen
      • Wie hat sich das System vor der Begegnung mit diesem Problem Verhalten?
      • Häufigkeit des Auftretens (immer?, einmal?, einige Jobs?, und so weiter)
      • Wenn die Unterstützung in Partnerschaft mit Dell *, HPE *, Lenovo *, DDN * und so weiter erfolgt, ist dann ein Fall von OEM und Verkäufer geöffnet? Wenn ja, geben Sie den Fall # an.
  4. Stellen Sie Protokolle und/oder Aufnahmen (Rezensionsanweisungen) von verdächtigen Hardware (HW), Links und so weiter bereit.
  5. Geben Sie die Dringlichkeit ein:
    • Beschreiben Sie Ihre Einschätzung der schwere/Kritikalität.
    • Die Auswirkungen auf das Unternehmen und den Projektabsatz beinhalten.
    • Stellen Sie den aktuellen Zustand des Systems/Problems (zurück in der Produktion, teilweise verwendbar, oder Problem existiert nicht mehr).