Trusted Plattform Module (TPM)-Informationen für Intel® NUC

Dokumentation

Installation und Setup

000007452

03.11.2021

Hinweis Windows* 11 erfordert das Trusted Plattform Module (TPM) wie in ihren Systemanforderungen angegeben.

Überblick

  • Das Trusted Platform Module (TPM 2.0) - TPM 2.0 ist ein Mikrocontroller, der Schlüssel, Passwörter und digitale Zertifikate speichert. Ein separates TPM 2.0 unterstützt zudem die Intel® vPro™ Technologie und Intel® Trusted Execution Technology (Intel® TXT).
  • Die Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT) - Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT) bietet die Funktionen des diskreten TPM 2.0. Intel PTT ist eine Plattformfunktion für das Speichern von Anmeldeinformationen und die Verwaltung von Schlüsseln, die von Windows 8* und Windows® 10 und Windows* 11 verwendet wird. Intel PTT unterstützt BitLocker* für die Festplattenverschlüsselung und unterstützt alle Microsoft-Voraussetzungen für Firmware Trusted Platform Module (fTPM) 2.0.

Finden Sie heraus, ob Ihr NUC diese Technologien unterstützt

Die Spezifikationen für Ihren Intel NUC finden Sie unter ark.intel.com, im Bereich Advanced Technologies.

Bereich Advanced Technologies

Fehlerbehebung

Ähnliche Themen
Übersicht der Trusted Infrastruktur
Microsoft TPM-Empfehlungen mit Computerhersteller-Informationen