Erfahren Sie, ob DDC/CI für Grafiktreiber unterstützt ist.

Dokumentation

Kompatibilität

000007175

29.10.2020

Die Intel® Grafiktreiber unterstützen die VESA Display Data Channel/Command Interface (DDC/CI) über eine DVI, HDMI *, VGA oder DisplayPort *-Verbindung.

Um auf DDC/CI zugreifen zu können, müssen Anwendungen von Drittanbietern die Funktionen des Intel Grafiktreiber (Application Programming Interface) über das Treibersystem Cui SDK (Common User Interface Software Development Kit) verwenden. Die API-Bedingungen des Treibers und SDK sind keine öffentlich verfügbaren Inhalte und werden nur für Entwickler verwendet. Um Zugang zum Intel Grafiktreiber und Cui SDK zu erhalten, wenden Sie sich an den Entwickler Ihres Intel Vertriebsvertreters, um Hilfe oder Hilfe beim Hersteller des Mainboards, des Computerherstellers oder eines Intel® Authorized Distributor zu beantragen.

Unter Windows Vista * und Windows 7 * Betriebssystemen können Anwendungen von Drittanbietern auf DDC/CI zugreifen, indem Sie entweder die API des Intel Grafiktreiber über das Intel Cui SDK verwenden oder die Funktionen des Betriebssystems über das Windows * SDK nutzen. Diese Funktionen für das Betriebssystem API sind neu unter Windows Vista und Windows 7 und werden in früheren Versionen von Windows nicht unterstützt.

Falls Ihre Anwendung Schwierigkeiten beim Zugriff auf DDC/CI über eine DisplayConnection hat, verwenden Sie bitte den neuesten Grafiktreiber.