Garantierückgabe-Antrag für Ersatzteilanforderung erstellen

Dokumentation

Garantie und RMA

000006599

18.11.2017

Diese Schritte zeigen den Mitgliedern des Intel® Technology Provider Programms, wie Sie eine Rückgabeanfrage für die Ersatzteilgarantie erstellen.

Sie müssen für alle Garantieteilaustausche eine Retourenanforderung anlegen. Die beiden Arten von Garantierückgaben sind:

  • Prozessorrückgaben
  • Board- und andere Rücksendungen
Hinweis
  • Bevor Sie einen Rückgabe-Antrag erstellen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie über die entsprechenden Leistungsansprüche verfügen.
  • Vom Kunden verursachte Schäden (Customer Induced Damages, CID) sind nicht durch die Garantiebestimmungen von Intel abgedeckt. Nähere Informationen dazu finden Sie im Intel Kundensupport-Garantie-Center.
  • Ein Rückgabe-Antrag kann mehrere Produkte umfassen.

Erstellen einer Rücksendeanforderung

  1. Wählen Sie im Abschnitt Produktsupport unter der Überschrift Anlegen die Option Returns (Rückgabe) aus.

    Garantierückgabe Bild 1


  2. Wählen Sie als Anforderungstyp Fulfillment (Erfüllung). Bestätigen Sie im Abschnitt Lieferadresse die Lieferadresse.
    Hinweis Wenn Sie das Produkt an eine andere Adresse versenden möchten, wählen Sie Alternate Shipping Address (Alternative Lieferadresse) und geben Sie die Adresse ein. Falls Sie eine alternative Lieferadresse angeben, muss das Land mit dem in unseren Daten hinterlegten Land übereinstimmen.

    Garantierückgabe Bild 2


  3. Wählen Sie als Produkttyp Prozessor oder Motherboard & Sonstiges.
    Motherboard und Sonstige
  4. Geben Sie die Teilenummer ein und klicken Sie auf Suchen.
    Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen, um Informationen zur Identifizierung eines Motherboards oder zur Suche nach einem Prozessor-FPO zu erhalten.

    Klicken Sie auf Weitere Informationen


  5. Die eingegebene Teilenummer wird validiert.
    1. Falls die eingegebene Teilenummer gültig ist, wird eine Liste von Produkten angezeigt. Wählen Sie das Produkt aus, indem Sie auf den Produktlink unter der Überschrift „Produktname“ klicken.

      Klicken Sie auf ein Produkt für Ihre Rücksendeanforderung

    2. Falls die eingegebene Teilenummer NICHT gültig ist, wird eine Nachricht angezeigt. Sie müssen die Schaltfläche Abbrechen wählen, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren und den Vorgang fortzusetzen.

      Keine Einträge gefunden


  6. Produktauswahl - Wählen Sie Zum Auftrag hinzufügen, um diesen Artikel in die Produktliste Ihrer Rücksendung aufzunehmen. Fügen Sie jedes Stück (Produkt) mit der Schaltfläche, bevor Sie die Rückgabe eingereicht haben.

    Zum Auftrag hinzufügen

    Hinweis Bevor Sie die Rücksendung abschicken, können Sie die Angaben bearbeiten, indem Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken Dann wählen Sie vor dem Absenden Auftrag aktualisieren.
  7. Nachdem Sie alle Artikel hinzugefügt haben (für mehrere Rückgaben), klicken Sie auf Einreichen.
    • Der „Rückgabe-Auftragsbestätigung“-Bildschirm wird mit der Bestellnummer und Zusammenfassungsinformationen angezeigt.
    • Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung.
    • Bitte bewahren Sie Ihre Auftragsnummer für künftigen Zugriff auf.
    Garantierückgabe Bild 7