CMOS-Akku auf Intel® Desktop-Mainboards

Dokumentation

Installation und Setup

000006488

31.01.2020

Ein Münz Zellen Akku (CR2032) sorgt für die Echt Zeit Taktung und den CMOS-Speicher. Wenn der Computer nicht an eine Steckdose angeschlossen ist, hat der Akku eine geschätzte Lebensdauer von drei Jahren. Wenn der Computer angeschlossen ist, verlängert der Standby-Strom des Netzteils die Akkulaufzeit. Die Uhr hat eine Genauigkeit von Plus oder minus 13 Minuten/Jahr bei 25 °c und 3,3 VSB angewendet.

Wenn die Spannung unter einen bestimmten Wert sinkt, sind die im CMOS-RAM (z. b. das Datum und die Uhrzeit) gespeicherten Einstellungen für das BIOS-Setup-Programm möglicherweise nicht korrekt. Wenn dieses Ereignis auftritt, ersetzen Sie den Akku durch ein entsprechendes Gerät.

HinweisWenn der Akku und der Wechselstrom ausfallen, werden benutzerdefinierte Standardwerte (Falls zuvor gespeichert) in das CMOS-SRAM beim Einschalten geladen. Wenn benutzerdefinierte Standardwerte nicht gespeichert wurden, werden die BIOS-Setup-Standardwerte beim Einschalten in das CMOS-SRAM geladen.

Elektrostatische Entladung (ESD) kann Komponenten beschädigen. Wenden Sie die hier beschriebenen Verfahren nur auf einer ESD-Workstation mit einem antistatischen Armband und einem leitfähigen Schaumstoffpolster an. Wenn eine Station nicht verfügbar ist, können Sie einen ESD-Schutz erzeugen, indem Sie ein antistatisches Armband tragen, das an einem Metallteil des Gehäuses befestigt ist.

Auf Intel® Desktop-Mainboards gibt es verschiedene Arten von Akku Platzierungen. Um den CMOS-Akku zu ersetzen, befolgen Sie die Schritte für den Stil auf Ihrem Mainboard.

Der Akku befindet sich in einem horizontalen oder vertikalen Akkuhalter:
horizontal battery holderVertical battery holder

  1. Schalten Sie alle Peripheriegeräte aus, die mit dem Computer verbunden sind. Trennen Sie das Netzkabel des Computers von der Stromquelle (Steckdose oder Netzteil).
  2. Entfernen Sie die Computerabdeckung.
  3. Suchen Sie den Akku auf dem Mainboard.
  4. Ziehen Sie den Akku mit einem Mittel flachen Schraubenzieher vorsichtig von seinem Steckverbinder ab. Beachten Sie die Ausrichtung von + und - am Akku.
  5. Installieren Sie den neuen Akku in der Steckverbindung, und orientieren Sie das "+"-und "korrekt".
  6. Ersetzen Sie die Computerabdeckung.

Der Akku wird über Kabel an einen integrierten Anschluss angeschlossen:
onboard connector by wires

Diese Art von CMOS-Akku ist über einen Molex *-1X2-Anschluss (51020-0200) mit einem Onboard-Header auf dem Mainboard verbunden.

  1. Schalten Sie alle Peripheriegeräte aus, die mit dem Computer verbunden sind. Trennen Sie das Netzkabel des Computers von der Stromquelle (Steckdose oder Netzteil).
  2. Entfernen Sie die Computerabdeckung.
  3. Suchen Sie den Akku auf dem Mainboard.
  4. Trennen Sie die Akku Kabel vom Anschluss und entfernen Sie den Akku von der Rückseite des I/O-Stacks.
  5. Wenn Sie den neuen Akku installieren möchten, entfernen Sie die Papierstütze vom Akku Klebekissen, schließen Sie den Akku an den I/O-Stapel an und verbinden Sie die Kabel mit dem Desktop-Mainboard.
HinweisCR2032-Akkus mit Kabeln und Steckverbindern sind möglicherweise nicht lokal verfügbar. Wir empfehlen Ihnen die Suche nach Online-Einzelhändlern, indem Sie nach CR2032 mit Wire oder CR2032 mit Anschlusssuchen.