Häufig gestellte Fragen für Unternehmens- und IT-Administratoren

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000006222

26.03.2021

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Unterstützt Intel CCXv5?Nein, wir unterstützen CCXv4, haben aber keine Pläne, CCXv5 zu unterstützen.
HinweisIntel plant, die Cisco Compatible Extensions (CCX) Software aus dem Intel® PROSet/Wireless WiFi-Software-Angebot später in diesem Jahr (2018) zu entfernen.
Wie aktivieren Sie die Cisco CCX Funktionalität für Intel® PROSet/Wireless Software 19.x?

Ab Intel® PROSet/Wireless Software 19.0 und neuer ist die Cisco CCX-Funktionalität nicht standardmäßig installiert.

Um diese Funktion nutzen zu können, aktivieren Sie sie mit den folgenden Schritten:

  1. Laden Sie das gewünschte Paket Intel PROSet/Wireless Software IT-Administratoren herunter.
  2. Entpacken Sie das Paket und öffnen Sie Setup.xml unter root directory.
  3. Suchen Sie nach einer Eigenschaft namens CCX_SUPPORT. Setzen Sie diese Eigenschaft auf TRUE, um die Cisco CCX-Funktionalität zu installieren (der Standard ist FALSE):


    CCX_SUPPORT=FALSE

  4. Speichern Sie die Änderungen unter Setup.xml.
  5. Führen Sie Setup.exe aus.

In einem Upgrade-Szenario wird diese Eigenschafteneinstellung ignoriert. Die CCX-Funktionalität wird beibehalten, wenn eine ältere version Intel PROSet/Wireless Software auf Intel PROSet/Wireless Software 19.x aufrüstet.

HinweisIntel plant, die Cisco Compatible Extensions (CCX) Software aus dem Intel® PROSet/Wireless WiFi-Software-Angebot später in diesem Jahr (2018) zu entfernen.
Unterstützen Intel® Wireless-Adapter den Federal Information Processing Standard (FIPS)?Ja. Intel® Wireless-Adapter sind Fips- erfüllt.
Wie kann ich die Intel® PROSet/Wireless Software verwenden, um Profile für meine Endbenutzer zu erstellen?Installieren Intel® PROSet/Wireless Software für Unternehmen. Sie können das Administrator-Tool verwenden, um Pakete mit definierten Einstellungen für Ihre Benutzer zu erstellen.
Wie kann ich stille Installation für Intel® Wireless-Treiber und -Software implementieren?Lesen Sie für Intel WiFi-Treiber und Software die Anleitungen zum Einsatz von XML oder MSI für Implementierung einer stillen Installation.

Für Intel® Bluetooth-Treiber und -Software können Sie eine unbeschriftete Installation mit den folgenden Befehlsoptionen durchführen:

/qn weist auf "Quiet Install" hin – keine Popups

– msi msi MSI /i "Intel Bluetooth.msi" /qn
– Setup /qn (Hinweis: /i gilt nicht für setup.exe oder autorun)
– autorun /qn

 
Wie kann ich auf das Intel® PROSet/Wireless Software Administrator-Tool zugreifen?

Verwenden Sie das Administrator-Tool, um Voranmeldung/Profile für häufige und persistente Verbindungen zu konfigurieren. Informationstechnik-Abteilungen können das Tool verwenden, um Benutzereinstellungen zu konfigurieren und benutzerdefinierte Installationspakete für den Export in andere Systeme zu erstellen.

Suchen Sie im Menü Tools nach dem Administrator-Tool. Sie müssen das Administrator-Tool während einer benutzerdefinierten Installation des Intel® PROSet/Wireless WiFi Connection Utility auswählen, oder die Funktion wird nicht angezeigt.

So greifen Sie auf das Administrator-Tool zu:

Windows® 10/8.1*/7*
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol auf der rechten Seite der Taskleiste und wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter öffnen.
  2. Wählen Intel® PROSet/Wireless-Tools unten links im Netzwerk- und Sharing Center aus und wählen Sie Verwalten.
  3. Sie werden beim ersten Start dieses Tools aufgefordert, ein Passwort einzugeben.
    Geben Sie ein Passwort Ihrer Wahl ein. Geben Sie Ihr Passwort erneut ein, um dies zu bestätigen.
  4. Wählen Sie einen der folgenden Punkte aus:
    • Ein neues Paket erstellen
    • Vorhandenes Paket öffnen
  5. Konfigurieren Sie das Paket.
 
Windows XP*
  1. Klicken Sie auf Start > Alle Programme > Intel® PROSet Wireless > WiFi Connection Utility.
  2. Klicken Sie im Hauptfenster auf Tools > Administrator-Tool.
    Sie werden beim ersten Start dieses Tools aufgefordert, ein Passwort einzugeben.
  3. Geben Sie ein Passwort Ihrer Wahl ein. Geben Sie Ihr Passwort erneut ein, um dies zu bestätigen.
  4. Wählen Sie einen der folgenden Punkte aus:
    • Erstellen eines Windows XP* Pakets
    • Vorhandenes Paket öffnen
  5. Konfigurieren Sie das Paket.

    Administrator Tool

 
 
Warum kann ich in einem älteren Administrator-Tool kein neueres Intel® PROSet Administratorprofil Intel® PROSet sehen?

Intel® PROSet Administrator-Tool können nur Admin-Profile bearbeiten, die in der gleichen oder älteren Version erstellt wurden.

Sie können zum Beispiel das Intel® PROSet Administrator-Tool Version 13.1 verwenden, um Profile zu öffnen und zu bearbeiten, die in den Versionen 12.x, 13.0 oder 13.1 erstellt wurden. Sie können sie aber nicht für Profile verwenden, die mit Intel® PROSet Administrator-Tool Version 13.2 oder höher erstellt wurden. Ältere Versionen können die in neueren Versionen implementierten Änderungen nicht berücksichtigen.

Um die aktuelle Intel® PROSet zu überprüfen, verwenden Sie Hilfe > Über... aus dem Intel® PROSet Utility:

Admin Profile Example 1

Admin Profile Example 2

Um die Version Ihres Admin-Profils zu überprüfen, sehen Sie sich die Versionsinformationen der .exe-Datei an.

Admin Profile Example 3

Admin Profile Example 4

 
Wie kann ich die EAP-FAST-Authentifizierung unter Windows 7* aktivieren?

Für Windows 7* wird das native WiFi-Verbindungsverwaltungsprogramm als WLAN AutoConfig bezeichnet.

EAP-FAST ist eine proprietäre 802.11X-Authentifizierungsmethode der Cisco Corporation. Um sie unter Windows 7 zu verwenden und die WLAN AutoConfig-Benutzeroberfläche beibehalten zu können, benötigen Sie das Cisco-Modul oder plug-in. Das Modul ist in der Intel® PROSet/Wireless WiFi-Software enthalten.

So aktivieren Sie EAP-FAST:

  1. Gehen Sie zum Intel Download-Center.

  2. Wählen Sie das Wireless-Netzwerk-Downloadpaket, das am besten zu Ihrem Intel® WiFi-Produkt, der gewünschten Version und dem Microsoft Windows* Betriebssystem passt.

  3. Wählen Sie die Download-Datei, die den Gerätetreiber und die Intel® PROSet/Wireless WiFi-Software enthält.
    HinweisSehen Sie sich den Abschnitt mit den detaillierten Beschreibungen unter den verfügbaren Downloads an. Wählen Sie die Datei mit den Treibern und der notwendigen Software aus.
      EAP-FAST
     
  4. Wählen Sie nach Intel PROSet/Wireless WiFi-Software EAP-FAST aus der Liste der angezeigten Netzwerkauthentifizierungsmethoden aus und klicken Sie auf OK.
    Enable EAP-FAST

 

Ähnliche Themen
FIPS-140-2-Zertifizierung – Fragen und Antworten
802.1x – Übersicht und EAP-Typen
IT-Administrator-Links Intel® PROSet/Wireless Software WiFi-Verbindungen
IT-Administrator-Links Intel® PROSet/Wireless Software Bluetooth®