Unterstützt mein Intel® Prozessor Microsoft Windows® 10?

Dokumentation

Kompatibilität

000006105

29.10.2019

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, ob Ihr Prozessor Windows® 10 unterstützt, indem Sie den in der folgenden Tabelle aufgeführten Codenamen verwenden.

  1. Identifizieren Sie den Prozessor: Drücken Sie die Windows Windows key -Taste auf Ihrer Tastatur und beginnen Sie mit der Eingabe des Systems, wählen Sie die Systeminformationen aus, in denen die Prozessor Informationen mit dem Namen und der Nummer angezeigt werden.
  2. Gehen Sie zur Produkt Spezifikations Website und geben Sie die Prozessornummer in das Suchfeld ein. Sobald der Prozessor im Dropdown-Menü angezeigt wird, klicken Sie darauf.
  3. Auf der Produkt Spezifikationsseite unterGrundlagen, zeigt die zweite Zeile den Codenamen an.

    Zum Beispiel: der Prozessor ist i7-8700K.

    Processor is i7-8700K

  4. Wählen Sie das passende Ergebnis aus, um die Seite "Produktspezifikation" zu öffnen.
  5. Auf der Seite "Produktspezifikation" unter " Essentials" listet die zweite Zeile den Codenamen auf.
    Code name
  6. Notieren Sie sich den Codenamen, suchen Sie ihn in der unten stehenden Tabelle und stellen Sie fest, ob Ihr Prozessor Windows® 10 unterstützt. Im gegebenen Beispiel hat der i7-8700K den Codenamen Coffee Lake. In der nachstehenden Tabelle sehen wir, dass der Prozessor Windows® 10, 64-Bit unterstützt.

 

Intel® ProzessorplattformVormals bekannt als (Codename)Unterstützung für Windows® 10 32-Bit-TreiberUnterstützung für Windows 10 64-Bit-Treiber
Intel® Core™ Prozessoren der 10. GenerationIce LakeNeinJa
Intel® Core™ Prozessoren der 10. GenerationComet LakeNeinJa
Intel® Core™ Prozessoren der 10./8. GenerationBernstein-See YNeinJa
Intel® Core™ Prozessoren der 9. GenerationCoffee LakeNeinJa
Intel® Core™ Prozessoren der 8. GenerationWhiskey LakeNeinJa
Intel® Core™ Prozessoren der 8. GenerationCoffee LakeNeinJa
Intel® Core™ Prozessoren der 8. GenerationKaby Lake RNeinJa

Intel® Core™ Prozessoren der 7. Generation

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Xeon® Prozessor E3 V6

Kaby-SeeNeinJa

Intel® Core™ Prozessoren der sechsten Generation

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Xeon® Prozessor E3 V5

Intel® Xeon® skalierbare Prozessoren

SkylakeNeinJa

Intel® Core™ Prozessoren der fünften Generation

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Xeon® Prozessor E5-V4-Reihe (nur Workstation)

BroadwellNeinJa
Intel® Core™ der 4. Generation

 

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Xeon® Prozessor E5-V3-Reihe (nur Workstation)

HaswellNeinJa

Intel® Core™ Prozessoren der 3. Generation

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Ivy BridgeNeinJa1

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Atom® Prozessoren

Apollo LakeNeinJa
Intel® Atom® ProzessorenCherry TrailJaJa

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Atom® Prozessoren

Bay TrailJa2Ja

Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Celeron® Prozessoren

Intel Atom® Prozessoren

BraswellJaJa


1 Nur Upgrade: Wenn Sie ein System gekauft haben, das mit Windows 7 *, Windows 8 * oder Windows 8,1 * ausgestattet ist, wenden Sie sich bitte an ihren ursprünglichen Gerätehersteller (OEM), um ein Upgrade auf Windows® 10 durchführen zu können.

2 Intel Atom® Prozessoren (Codename Bay Trail) werden für Windows® 10, 32-Bit-Plattform mit den vorhandenen Treibern, die für Windows * 8,1 ausgeliefert wurden, unterstützt. Wir planen, nur Windows * 8,1-Treiber für die Windows® 10, 64-Bit-Plattform zu zertifizieren.

HinweisSysteme mit Windows 7 *, Windows 8 * oder Windows 8,1 * können die Windows® 10 (GWX)-Anwendung von Microsoft verwenden, um zu bestätigen, dass Ihr System kompatibel ist. Weitere Informationen finden Sie auf Microsoft Windows® 10 Q & A .

 

Ähnliche Themen
Finden Sie das unterstützte Betriebs System für Ihren Intel® Core™ Prozessor
Unterstützte Betriebssysteme für Intel® Prozessoren
Betriebs System-Kompatibilität und Intel® Xeon® Prozessoren
Microsoft Windows® 10 Q & A
Support-Informationen für Windows® 10 für Intel®-Produkte
Spezifikationen für Microsoft Windows® 10