Probleme bei der Verwendung von USB-Ports zur Leistungsaufnahme von Intel® Compute-Sticks

Dokumentation

Fehlerbehebung

000005927

15.11.2019

Intel® Compute-Sticks sind für die Verwendung von bis zu 10W Energie ausgelegt. USB-Anschlüsse an Fernsehern oder Monitoren bieten nicht genügend Energie für Intel Compute-Sticks.

Wenn Sie einen USB-Anschluss auf dem Fernseher verwenden, um Ihren Intel Compute-Stick zu betreiben, werden wahrscheinlich folgende Symptome auftreten:

  • Das Gerät wird nicht eingeschaltet.
  • Es wird eingeschaltet, aber nicht gestartet.
  • Das Gerät wird eingeschaltet, das Betriebssystem wird jedoch nicht geladen.
  • Es wird eingeschaltet und das Betriebssystem geladen, aber es führt sehr langsam durch, startet neu oder sperrt sich.
Hinweis
  • BIOS-Versionen 0025 und später erkennen, ob Intel Compute-Sticks über einen USB-Anschluss angetrieben werden.
  • Die folgende Warnmeldung wird angezeigt: Vorsicht: Bitte verwenden Sie den Wechselstrom und das System wird nach 30 Sek. heruntergefahren.