Überblick über die Prozessor Integration für LGA115x-basierte Intel® Prozessoren

Dokumentation

Installation und Setup

000005918

30.01.2020

Die folgenden Überblick-und Installationsanweisungen gelten für professionelle Systemintegratoren, die ATX-Formfaktor-PCs mit Intel® Boxed Prozessoren im LGA115x-Land-Paket mit von der Industrie anerkannten Mainboards, Gehäusen und Peripheriekomponenten verwenden. Sie enthält technische Informationen, die zur Unterstützung der Systemintegration dienen sollen.

Weitere Informationen zur LGA115x-basierten Installation finden Sie im Intel® Prozessor-Installations Center .
 

Hinweis

Diese Integrations Dokumentation bezieht sich auf die Installation sowohl LGA1156-basierter Prozessoren als auch Lüfter-Kühlkörper und LGA1155-basierte Prozessoren und Lüfter-Kühlkörper aufgrund der Ähnlichkeit der beiden Installationen.

Die gleichen Lüfter-Kühlkörper können über die beiden Sockel hinweg verwendet werden, wenn das Thermal Design profile (TDP) des Prozessors identisch ist. Die Installation des Lüfter-Kühlkörpers ist auf beiden Sockeln identisch.

Beachten Sie, dass LGA1156-und LGA1155-basierte Prozessoren aufgrund elektrischer, mechanischer und Keying-Unterschiede nicht zwischen Sockeln kompatibel sind. Es besteht die Gefahr, dass der Prozessor oder der Sockel beschädigt wird, wenn Sie einen LGA1156-basierten Prozessor in einem LGA1155-Sockel installieren oder umgekehrt.

    Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen zu erhalten:

    Behandlungsverfahren

    Mainboard-Verarbeitung
    1. Entfernen Sie das Mainboard von der ESD-Tasche (falls zutreffend).
    2. Vergewissern Sie sich, dass der Lade Hebel und die Ladeplatte des Sockels gesichert sind. Öffnen Sie den Sockel zu diesem Zeitpunkt nicht.
    3. Überprüfen Sie, ob die Schutzhülle der Steckdose vorhanden und ordnungsgemäß gesichert ist. Entfernen Sie die Schutzabdeckung des Sockels nicht.
    4. Berühren Sie keine sensiblen Kontakte (siehe Abbildung unten).

      Do not touch socket sensitive contacts

    Sockel Vorbereitung

    Öffnen des Sockels

    1. Lösen Sie den Last Hebel, indem Sie den Haken nach unten und außen loslassen. Dadurch wird die Registerkarte "Aufbewahrung" frei.
    2. Drehen Sie den Last Hebel auf die Position mit ca. 135 °.
    3. Drehen Sie die Ladeplatte zur geöffneten Position bei ca. 150 °.

      Opening the socket

      HinweisWenden Sie beim Öffnen oder Schließen des Ladehebels den Druck auf die Ecke mit dem rechten Daumen an. Andernfalls springt der Hebel zurück, was zu gebogenen Kontakten führt.

    Entfernen der Schutzhülle für den Sockel

    Removing the socket protective cover

    HinweisWir empfehlen kein vertikales entfernen, da es eine höhere Zugkraft erfordert und zu einer Beschädigung der Kontaktbuchse führen kann.
    1. Platzieren Sie den Daumen an der Vorderkante der Schutzhülle und halten Sie den Zeigefinger am hinteren Griff, um die Kontrolle über die Abdeckung zu erhalten.
    2. Heben Sie den vorderen Rand der Schutzhülle an, um sich vom Sockel zu lösen. Behalten Sie die Kontrolle über die Abdeckung, indem Sie den hinteren Griff mit Zeigefinger halten.
    3. Heben Sie die Schutzhülle vom Sockel ab und achten Sie darauf, dass Sie die elektrischen Kontakte nicht berühren.
      Vorsicht
      Berühren Sie niemals fragile Sockel Kontakte, um Schäden zu vermeiden.

    Überprüfung auf verbogene Kontakte

    Überprüfen Sie die Steckkontakte aus verschiedenen Blickwinkeln, um sicherzustellen, dass keine beschädigt sind. Wenn eine Beschädigung vorliegt, verwenden Sie das Mainboard nicht.
    HinweisWenn ein Socket oder Mainboard vermutet wird, dass es sich um eine Fehlerbehandlung handelt, sollte der Sockel geprüft werden.

    Fünf Arten von Kontakt Schäden, nach denen gesucht werden soll (siehe Tabelle 1 unten für potenzielle Ursachen und Lösungen):

    1. Der Kontakt wird auf sich selbst rückwärts gebogen (siehe Abb. 1).
    2. Der Inhalt wird nach vorne oder unten gebogen (siehe Abb. 2).
    3. Der Kontakt wird seitwärts gebogen (siehe Abb. 3).
    4. Die kontaktspitze ist nach oben gebogen (siehe Abb. 4).
    5. Der Kontakthinweis fehlt (wie in Abbildung 4).
    Abb. 1: Der Kontakt wird auf sich selbst zurückgebogen.
    Contact is bent backwards upon itself
    Abb. 2: Der Kontakt wird nach vorne oder unten gebogen.
    Contact is bent forward or downward
    Abb. 3: Der Kontakt wird seitwärts gebogen.
    Contact is bent sideways
    Abb. 4: Die kontaktspitze ist gebogen oder fehlt.
    Contact tip is bent up or missing


    Tabelle 1: Verbogene Kontakt Ursachen und Korrekturmaßnahmen

    Typ des FehlersPotenzielle UrsachenMögliche korrigierende Maßnahme
    1,5CPU während der Installation oder Entfernung geneigt

    Handschuh/Fingerhaken

    Überprüfen Sie, ob CPUs nur vertikal installiert und entfernt wurden.

    Vakuum Stäbe können berücksichtigt werden.

    Überprüfen Sie, ob die CPUs nur am Rand des Substrates gehalten werden.

    1,5Handschuh/Fingerhaken

    CPU-Kondensatoren ziehen

    Überprüfen Sie, ob die Pakete nur von Substrat Kanten gehalten werden.

    Überprüfen Sie, ob CPUs angehoben und nur vertikal positioniert werden.

    Vakuum Stäbe können berücksichtigt werden.

    2CPU während der Installation oder Entfernung geneigt

    CPU während der Installation oder Entfernung über Kontakte hinweg gezogen

    CPU sank während der Installation oder Entfernung

    Sockel-Schutzhülle in Sockel eingelassen

    Überprüfen Sie, ob die Pakete nur von Substrat Kanten gehalten werden.

    Überprüfen Sie, ob CPUs angehoben und nur vertikal positioniert werden.

    Vakuum Stäbe können berücksichtigt werden.

    3CPU während der Installation oder Entfernung geneigt

    Über das Kontakt Array gezogene CPU

    Handschuh/Fingerhaken

    Überprüfen Sie, ob die Pakete nur von Substrat Kanten gehalten werden.

    Überprüfen Sie, ob CPUs angehoben werden und nur vertikal platziert werden

    Vakuum Stäbe können berücksichtigt werden.

    4Fehler des Socket-Lieferanten

    Handschuh/Fingerhaken

    CPU-Kondensatoren ziehen

    Mainboard wiederherstellen

    Überprüfen Sie, ob die Pakete nur von Substrat Kanten gehalten werden.

    Überprüfen Sie, ob CPUs angehoben werden und nur vertikal platziert werden

    Vakuum Stäbe können berücksichtigt werden.

    Intel® Prozessor für Boxed-Installation

    Prozessor Verarbeitung
    1. Verpackung für Boxed-Prozessoren öffnen.
    2. Überprüfen Sie, ob die Schutzhülle des Prozessors vorhanden und ordnungsgemäß gesichert ist. Entfernen Sie keine Schutzabdeckung für den Prozessor.
    3. berühren Sie während der Installation keine sensiblen Kontakte des Prozessors:

      DO NOT TOUCH PROCESSOR SENSITIVE CONTACTS

    Prozessorinstallation
    1. Heben Sie das Prozessorpaket von den Versand Medien ab, indem Sie die Substrat Kanten erfassen:

      processor installation step 1

    2. Scannen Sie die Gold-Pads für das Prozessorpaket auf jegliche Anwesenheit von Fremdmaterial. Bei Bedarf lassen sich die Gold-Pads mit einem weichen, fusselfreien Tuch und Isopropylalkohol reinigen.
    3. Suchen Sie den Anschluss 1-Indikator am Prozessor, der mit der Verbindungs-1-Anzeige Fase am Sockel übereinstimmt, und beachten Sie die Prozessor Schlüsselfunktionen, die mit Pfosten an den Sockel Wänden zusammenhängen:

      processor installation step 3aprocessor installation step 3b

    4. Fassen Sie den Prozessor mit Daumen und Zeigefinger am oberen und unteren Rand an. (Berühren Sie nicht die Orientierungs Kerben.) Der Sockel verfügt über Ausschnitte, in die die Finger passen (siehe Abbildung unten).
    5. Platzieren Sie den Prozessor vorsichtig senkrecht in den Sockel Körper (siehe Abbildung unten).
      HinweisEin Kippen oder ein grobes Verstellen der Kontakte kann zu Beschädigungen an den Sockel Kontakten führen.
      Vorsicht
      Verwenden Sie keinen Vakuum Stift für die Installation.

      processor installation step 5

    6. Vergewissern Sie sich, dass das Paket sich im Sockelgehäuse befindet und korrekt mit den Orientierungs Schlüsseln verbunden ist.

      processor installation step 6

    7. Schließen Sie den Sockel (siehe Abbildung unten):
      1. Senken Sie die Ladeplatte vorsichtig ab.
      2. Achten Sie darauf, dass die Vorderkante der Ladeplatte unter der Schulter Schraube befestigt wird, wenn der Hebel abgesenkt wird.
      3. Verriegeln Sie den Hebel unter der Ecke des oberen Tellers und achten Sie darauf, dass das Mainboard nicht mit der Spitze des Hebels beschädigt wird.

        processor installation step 7a-c

    Lüfter-Kühlkörper Behandlung
    1. Um Beschädigungen zu vermeiden, sollten Sie die Wärmelösung nicht mit den Zinken nach unten einstellen.
    2. Auf Seite oder mit Lüfter nach unten eingestellt:

      Fan heat sink handling step 2

    Lüfter-Kühlkörper Installation
    HinweisDie Integrationsverfahren der thermischen Lösung sollten mit dem Mainboard im Gehäuse durchgeführt werden, um die ordnungsgemäße Freigabe unter dem Mainboard für die befestigungsmechanismen zu gewährleisten.
    1. Installieren Sie das Mainboard im Gehäuse.
      HinweisThermische Lösungen, die mit dem Boxed Intel® Prozessor ausgestattet sind, verwenden vorinstalliertes Thermal Interface Material (Tim) und brauchen kein Fett.
      Vorsicht
      Berühren oder stören Sie den Tim während der Installation nicht am Kühlkörper. Wenn der Tim gestört wird, wenden Sie sich an den Kundensupport.
    2. Entfernen Sie den Kühlkörper von der Verpackung.
    3. Platzieren Sie den Kühlkörper auf dem LGA115x-Sockel.
    4. Vergewissern Sie sich, dass die Lüfter-Kabel auf der Seite am nächsten zum Lüfterkopf sind.
    5. Ausrichten von Verbindungselementen mit MB-Durchgangsbohrungen.
    6. Vergewissern Sie sich, dass die Befestigungselemente mit den folgenden Schritten bündig sind (siehe Abbildung unten).

      Fan heat sink installation step 6

      Inspektion 1

      1. Vergewissern Sie sich, dass die Kabel nicht eingeklemmt sind oder mit den Verbindungselementen kollidieren.
      2. Vergewissern Sie sich, dass die Steckplätze senkrecht zum Kühlkörper zeigen (siehe Abbildung unten).

        inspection step b

      Betätigen Sie die Befestigungselemente (siehe Abbildung unten):

      Actuate fasteners

      1. Drücken Sie beim Halten des Kühlkörpers die Verschlusskappen mit dem Daumen nach unten, um Sie zu installieren und zu sperren.
      2. Wiederholen Sie diese Schritte mit den restlichen Befestigungselementen.

      Inspektion 2 (siehe Abbildung unten):

      inspection2

      1. Ziehen Sie die Befestigungselemente an, um sicherzustellen, dass Sie richtig eingesetzt sind.
      2. Achten Sie darauf, dass die Verschlusskappe und der Sockel bündig mit der Feder und dem Mainboard und MB sind.
    7. Verbinden Sie das Lüfter-Kabel mit dem CPU-Header der Platine (siehe Abbildung unten).

      Connect fan cable to Board CPU header
    8. Sicheres überschüssiges Kabel mit Tie-Wrap, um sicherzustellen, dass das Kabel den Lüfter nicht stört oder andere Komponenten berührt.

    Entfernen von Intel Boxed Prozessoren

    Entfernen des Kühlkörpers für den Boxed Prozessorlüfter
    HinweisAchten Sie darauf, dass Sie die richtigen ESD-Vorsichtsmaßnahmen (Erdungs Gurte, Handschuhe, ESD-Matten oder andere Schutzmaßnahmen) verwenden, um den Prozessor und andere elektrische Komponenten im System zu beschädigen.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Kühlkörper für den Lüfter mit Boxed Prozessor aus dem System zu entfernen (siehe Abbildung unten):

    1. Trennen Sie das Lüfter-Kabel von der Mainboard-Kopfzeile.
    2. Drehen Sie die Verschlusskappen (1) Counter-Clock Wise 90 ° auf die UN-Locked Position. (Möglicherweise müssen Sie zum Entsperren der Befestigungselemente einen Flachschraubendreher verwenden.)
    3. Ziehen Sie die Befestigungskappen an, um den Sitz abzunehmen.
    4. Manuelles Entfernen des Kühlkörpers mit sanfter Drehbewegung.

      remove the boxed processor fan heat sink step 4a

      HinweisUm den Kühlkörper neu zusammenzubauen, setzen Sie die Verschlusskappen auf Ihre ursprüngliche Position zurück, wobei der Steckplatz senkrecht zum Kühlkörper liegt. Schließen Sie das Kabel erneut an Kabel Verwaltungs Clips an. Folgen Sie anschließend den Montageanweisungen (siehe Abbildung unten).

      remove the boxed processor fan heat sink step 4b

      HinweisJedes Mal, wenn der Kühlkörper vom Prozessor entfernt wird, ist es wichtig, dass das Material der thermischen Schnittstelle ersetzt wird, um eine ordnungsgemäße thermische Übertragung auf den Kühlkörper des Boxed Prozessors zu gewährleisten.
    Den Prozessor entfernen
    1. Öffnen Sie den Sockel:
      1. Lösen Sie den Last Hebel.
      2. Öffnen Sie die Ladeplatte.
    2. Entfernen Sie das Prozessorpaket, halten Sie den oberen und unteren Rand fest oder verwenden Sie einen Vakuum Stift.
    3. Halten Sie den Prozessor horizontal und entfernen Sie den Prozessor mit einer vertikalen Bewegung, um Beschädigungen an den Sockel Kontakten zu vermeiden.

      Removing the processor step 3

    4. Platzieren Sie den Prozessor in einer speziell entwickelten Schublade oder ESD-Halterung für den Datenspeicher. Platzieren Sie Sie nicht direkt auf dem Tisch, der auf Gold-Ländern aufliegt.
    5. Schutzhülle für LGA115x-Sockel montieren:
      1. Halten Sie die Schutzhülle im 45-Grad-Winkel zum LGA115x-Sockel.
      2. Achten Sie darauf, dass die Schutzabdeckung auf der Scharnierseite zuerst vorsichtig abgesenkt wird, um mit der Außenwand des LGA115x-Sockels in Kontakt zu treten:
        1. Ziehen Sie die Aufbewahrungsfunktionen für Schutzabdeckungen außerhalb des LGA115x-Sockels an und richten Sie 2 Abdeck Kanten an den Sockel Ecken aus (dieser Schritt ist entscheidend, um Biege Kontakt Schäden zu vermeiden!)
        2. Untere Schutzhülle zur Befestigung am LGA115x-Sockel an der Schulter Schraubenseite 
      3. Visuell und taktil verifizieren, dass die Schutzhülle korrekt im LGA115x-Sockel sitzt:
        • Halten Sie die Abdeckung und bewegen Sie sich vorsichtig von Seite zu Seite, um das Spiel im Cover und im LGA115x-Sockel zu spüren.

      Hold cover and move gently "side to side" to feel the play within the cover and the LGA115x Socket

    6. Schließen Sie die Ladeplatte des Sockels und betätigen Sie den Last Hebel:

      Close the socket load plate and engage the load lever