System Speicher für das Intel® Desktop-Mainboard DH55TC

Dokumentation

Kompatibilität

000005869

10.06.2020

Speicherfunktionen
Das Mainboard verfügt über vier DIMM-Sockel und unterstützt die folgenden Speicherfunktionen:

  • Zwei unabhängige Speicherkanäle mit Unterstützung für den Interleaved-Modus
  • Unterstützung für nicht-ECC-, ungepufferte, einseitige oder doppelseitige DIMMs mit x8-Unternehmen
  • 16 GB maximaler Gesamtsystem Speicher (mit 2-GB-Speichertechnik)
  • Mindestgesamt-Systemspeicher: 1 GB mit 1 GB x 8 Modul
  • Serial-Presence-Erkennung
  • DDR3-1333-MHz-und DDR3-1066-MHz-SDRAM-DIMMs

Um alle Intel® SDRAM Speicherspezifikationen vollständig erfüllen zu können, sollte das Mainboard über DIMMs verfügen, die die Datenstruktur der Serial Presence Detect (SPD) unterstützen. Wenn Ihre Speichermodule SPD nicht unterstützen, sehen Sie eine entsprechende Benachrichtigung auf dem Bildschirm beim Einschalten. Das BIOS versucht, den Speicher-Controller für den normalen Betrieb zu konfigurieren.

32-Bit-Betriebssysteme sind auf maximal 4 GB Speicher beschränkt. Diese Betriebssysteme melden weniger als 4 GB aufgrund des Speichers, der von Add-in-Grafikkarten und anderen Systemressourcen verwendet wird.

Wenn ein Prozessor ohne Intel Grafiktechnik verwendet wird, muss der Speicher in einen oder beide der DIMM 0 (blau) Speichersockel installiert werden, um das System zu booten.

Unterstützte Speicherkonfigurationen

DIMM-KapazitätKonfigurationSDRAM-DichteSDRAM-Organisation (Vorderseite/Rückseite)Anzahl der SDRAM-Geräte
1 GBSS1 Gbit1 GB x 8/leer8
2 GBDS1 Gbit1 GB x 8/1 GB x 816
2 GBSS2 Gbit2 GB x 8/leer8
4 GBDS2 Gbit2 GB x 8/2 GB x 816

 

"DS" steht für doppelseitige Speichermodule (zwei Reihen von SDRAM) und "SS" steht für einseitige Speichermodule (eine Reihe von SDRAM).

 

Getesteter Speicher

In der nachstehenden Tabelle werden Teile aufgeführt, die während der Entwicklung Tests bestanden haben. Diese Teilenummern sind im gesamten Produktlebenszyklus möglicherweise nicht ohne weiteres verfügbar.

Modul-Lieferanten/Modul-TeilenummerModulgrößeModul Geschwindigkeit (MHz)ECC oder Non-ECC?Verwendete Komponente/Comp-Teilenummer
Elpida * EBJ10UE8BAFA-AE-E1 GB1066Nicht-ECCElpida JPN J1108BASE-AE-E
Elpida EBJ10UE8BAFA – DJ-E1 GB1333Nicht-ECCElpida JPN J1108BASE – DJ-E
Elpida EBJ10UE8BBF0-DJ-F1 GB1333Nicht-ECCElpida TWN J1108BBSE-DJ-F
Elpida EBJ10UE8BBF0-DJ-F1 GB1333Nicht-ECCElpida TWN J1108BBSE-DJ-F
HMT125U6BFR8C-G72 GB1066Nicht-ECCH5TQ1G8BBFRG7C
HMT351U6MFR8C-H94 GB1333Nicht-ECCH5TQ2G93AFR
Kingston * HP497156-C01-Bereich1 GB1333Nicht-ECCElpida TWN J1108BDSE-DJ-F
Micron * ct12864ba 1339.4 FD1 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M16HA-15E: D
Micron ct12864ba 1339.8 FF1 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron ct12864ba 1339.8 FF1 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron ct25664ba 1067.16 ff2 GB1066Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-187E: F
Micron ct25664ba 1339.16 ff2 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron ct25664ba 1339.16 ff2 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron ct25664ba 1339.8 FD2 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J256M8HX-15E: D
Micron MT16JTF25664AY – 1G4D12 GB1333Nicht-ECC 
Micron MT16JTF25664AY – 1G4D12 GB1333Nicht-ECC 
Micron MT16JTF25664AZ – 1G1F12 GB1066Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-187E: F
Micron MT16JTF25664AZ – 1G4F12 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron MT16JTF25664AZ – 1G4F12 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron MT4JTF12864AZ – 1G4D11 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M16HA-15E: D
Micron MT8JTF12864AY – 1G4D11 GB1333Nicht-ECC 
Micron MT8JTF12864AZ – 1G4F11 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron MT8JTF12864AZ – 1G4F11 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J128M8JP-15E: F
Micron MT8JTF25664AZ – 1G4D12 GB1333Nicht-ECCMicron MT41J256M8HX-15E: D
Samsung * M37886474DZ1 – CH9512 MB1333Nicht-ECCSamsung KB4B1G16460 – HCH9
Samsung M378B2873DZ1 – CH91 GB1333Nicht-ECCSEK * HCH9 C4B1G08460
Samsung M378B5673EH1 – CH92 GB1333Nicht-ECCSek. HCH9 KB41G084GE
Samsung M378B5673EH1 – CH92 GB1333Nicht-ECCSek. HCH9 KB41G084GE