Bericht für Intel® Grafiktreiber

Dokumentation

Installation und Setup

000005848

29.10.2020

Befolgen Sie diese Schritte, um einen Intel® Graphics Driver für den Intel® Graphics Control Panel oder die Intel® Grafik-Kontrollraum zu generieren. Sie können diesen Bericht beim Versenden eines technischen Support-Mailformulars einschließen.

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Einzelheiten anzuzeigen:

Steuerung für Intel Grafik

Schritt 1: Öffnen Sie die Steuerung für Intel® Grafik

  • Windows Startmenü-Methode: Suchen Sie im Menü "Windows Start" nach der Steuerung für Intel Grafik. Doppelklicken Sie auf das Intel® Graphics Control Panel Symbol.
  • Hotschlüssel-Methode: Drücken Sie STRG + alt + F12 , um die Anwendung direkt zu öffnen. Wählen Sie Erweiterter Modus , falls dazu aufgefordert.
  • Desktop-Software: klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Grafikeigenschaften.
Hinweis

Wenn Sie keine Grafikeigenschaftensehen oder die Steuerung nicht öffnen können, sehen Sie, wie Sie die Steuerung für die Intel Grafik öffnen.

Wenn Sie eine Aufforderung zur Auswahl des Grundmodus, des erweiterten Modus oder des Wizardmodus sehen, wählen Sie den erweiterten Modus aus und klicken Sie dann auf OK.

Schritt 2: Suchen Sie den Grafiktreiber und speichern Sie ihn.

Oft gibt es eine neue Version der Systemsteuerung, die veröffentlicht wurde. Sie haben radikal unterschiedliche Stile und Erscheinungen, und manchmal völlig unterschiedliche Methoden, um den Treiberbericht zu lokalisieren. Identifizieren Sie zunächst, welche Version Sie verwenden. Hier finden Sie die Schritte zur Auffinden Ihres Treiberberichts:

  • Neueste: Steuerung für Intel® HD-Grafik
    1. Wählen Sie Optionen.
    2. Wählen Sie den Dropdown aus und wählen Sie Informationszentrum.
    3. Wählen Sie Speichern und benennen Sie die Ausgabedatei.

    The Intel graphics driver report as seen in the Intel® HD Graphics Control Panel.
    Abbildung 1: Der Intel Grafiktreiber ist wie in der Steuerung für Intel® HD-Grafik zu sehen.

  • Vorhergehende: Steuerung für Intel® Grafik und Medien
    1. Wählen Sie Optionen und Support.
    2. Wählen Sie Informationszentrum.
    3. Wählen Sie Speichern und benennen Sie die Ausgabedatei.

    The Intel graphics driver report as seen in the Intel® Graphics and Media Control Panel.
    Abbildung 2: Der Intel Grafiktreiber ist wie in der Steuerung für Intel® Grafik und Medien zu sehen.

  • Älter: Treiber für Intel® Grafik-Media-Beschleuniger
    1. Wählen Sie entweder die Schaltfläche " Informationen " unten links oder die Schaltfläche (i) oben rechts.
    2. Wählen Sie speichern, um die Ausgabedatei zu Datei und benennen.

    The Intel graphics driver report as seen in the Intel® Graphics Media Accelerator Driver.
    Abbildung 3: Der Intel Grafiktreiber ist wie in der Treiber für Intel® Grafik-Media-Beschleuniger zu sehen.

Schritt 3: Laden Sie den Grafiktreiber in ein E-Mail-Formular (oder ein anderes).

  1. Öffnen Sie die soeben gespeicherte Textdatei .
  2. Drücken Sie die STRG + A Tasten, um den gesamten Text hervorzuheben (falls nicht bereits in den Text klicken).
  3. Drücken Sie die STRG+C Tasten, um den hervorgehobenen Text zu kopieren.
  4. Zurück zum E-Mail-Formular im Webbrowser. Klicken Sie in das Feld unterhalb des Feldes ein Grafikdiagnostikbericht kann in den unten stehenden Raum eingefügt werden.
  5. Drücken Sie die STRG+V Tasten, um den Inhalt des Textes in diesen Raum einzufügen.
  6. Der Diagnosebericht wird jetzt im Formular angezeigt.
Hinweis

Wenn Sie die Schritte aufgrund fehlender Selektionen oder anderer Probleme nicht verfolgen können, kann es sich bei Ihrem Computer um Folgendes tun:

  • Einen ausaktuellen Treiber haben
  • Haben Sie einen angepassten Treiber für den Computerhersteller
  • Sie haben keinen Intel® Grafikcontroller.
Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers oder Ihres Mainboards, um die neuesten Grafiktreiber für Ihren Computer zu erhalten.
Intel® Grafikeinsatzzentrum (Intel gcc)

Schritt 1: Öffnen Sie das Intel® Grafikeinsatzzentrum

  • Windows Startmenü-Methode: Suchen Sie im Menü "Windows Start" nach dem Intel® Grafikeinsatzzentrum. Doppelklicken Sie auf das Intel® Grafik-Kontrollraum Symbol.
  • Hotschlüssel-Methode: Drücken Sie STRG + alt + F1 , um die Anwendung direkt zu öffnen.
Hinweis

Der voreingestellte Hotschlüssel zum Öffnen des Intel gcc ist STRG + alt + F1. Hotschlüssel-Kombinationen können modifiziert werden. Bestätigen Sie die aktuell eingestellte Hotschlüssel-Kombination für den Intel gcc in der Systemtafel unter Hotkeys.

Schritt 2: Suchen Sie den Grafiktreiber und speichern Sie ihn.

    1. Navigieren Sie zum Register Support
    2. Systemdiagnostik auswählen
    3. Klicken Sie auf Bericht generieren
    4. Wählen Sie Speichern und benennen Sie die Ausgabedatei.

    The Intel graphics driver report as seen in the Intel® Graphics Command Center.

    Abbildung 4: Der Intel Grafiktreiber ist wie in der Intel® Grafik-Kontrollraum zu sehen.

    Schritt 3: Laden Sie den Grafiktreiber in ein E-Mail-Formular (oder ein anderes).

    1. Öffnen Sie die soeben gespeicherte Textdatei .
    2. Drücken Sie die STRG + A Tasten, um den gesamten Text hervorzuheben (falls nicht bereits in den Text klicken).
    3. Drücken Sie die STRG+C Tasten, um den hervorgehobenen Text zu kopieren.
    4. Zurück zum E-Mail-Formular im Webbrowser. Klicken Sie in das Feld unterhalb des Feldes ein Grafikdiagnostikbericht kann in den unten stehenden Raum eingefügt werden.
    5. Drücken Sie die STRG+V Tasten, um den Inhalt des Textes in diesen Raum einzufügen.
    6. Der Diagnosebericht wird jetzt im Formular angezeigt.
    Hinweis

    Wenn Sie die Schritte aufgrund fehlender Selektionen oder anderer Probleme nicht verfolgen können, kann es sich bei Ihrem Computer um Folgendes tun:

    • Einen ausaktuellen Treiber haben
    • Haben Sie einen angepassten Treiber für den Computerhersteller
    • Sie haben keinen Intel® Grafikcontroller.
    Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers oder Ihres Mainboards, um die neuesten Grafiktreiber für Ihren Computer zu erhalten.

     

    Weitere Themen
    So öffnen Sie die Steuerung für die Intel Grafik
    Intel® Treiber & Support Assistant
    Fehlermeldung: Grafiktreiber für den Computerhersteller erkannt
    Identifizieren Ihres Intel® Grafikcontroller