Häufig gestellte Fragen zur Intel® Extreme Tuning Utility

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000005774

03.11.2020

Intel® Extreme Tuning Utility (Intel® XTU) ist eine einfache Windows * Performance Tuning Anwendung für Anfänger und erfahrene Enthusiasten, um ein System zu übertakten, zu überwachen und zu betonen. Die Softwareschnittstelle verfügt über eine Reihe starker Funktionen, die in den meisten anderen Plattformen zu finden sind. Diese Schnittstelle verfügt zudem über spezielle Funktionen für neue Intel® Prozessoren und Mainboards.

Download Laden Sie die Intel® Extreme Tuning Utility herunter .

Klicken Sie auf oder die Frage nach Details:

Woher weiß ich, ob mein Prozessor von Intel® XTU unterstützt wird?
  1. Identifizieren Sie Ihren Intel® Prozessor oder notieren Sie sich die Intel® Prozessornummer, die Sie nachsehen müssen.
  2. Die Liste der unterstützten Prozessoren befindet sich in der Intel® XTU Website herunterladen. Suchen Sie nach Ihrem Prozessor in der Liste unter "Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte".

Wie kann ich das Intel Extreme Tuning Utility zum Start bringen? Drücken Sie die Windows kein.Windows keyAuf Ihrer Tastatur und starten Sie das Tippen Intel® Extreme Tuning Utility unter apps.
Gibt es ein Hilfspapier zur Verwendung des Intel® Extreme Tuning Utility?

Wenn Sie den Intel® XTU starten, klicken Sie auf die Registerkarte " Hilfe " in der oberen rechten Ecke der Anwendung, um das Hilfspapier zu sehen, wie Sie dieses Utility verwenden können.

Help window

 

Warum sehe ich keine Kontrollen, wenn ich die Software auf den Markt habe?Sobald die Installation abgeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass das System neu gestartet wird. Falls das Problem weiterhin auftritt, überprüfen Sie den Geräte-Manager auf die folgenden Treiber:
  • Iocbios2 unter versteckten Geräten installiert
  • ACPI BIOS Control Treiber unter Systemgeräten
Wenn die Vorschläge das Problem nicht lösen, Sie melden. Fügen Sie eine Protokolldatei von C:\Programdata\Intel\Intels Extreme Tuning U/ty\Logs. ein.
Warum vermisse ich die Tuningkontrollen auf meinem System?Das Intel Extreme Tuning Utility bietet verschiedene Bedienelemente und Zugang zu Funktionen, die auf dem Mainboard des Systems und den Prozessorkonfigurationen basieren. Nicht alle Prozessoren bieten in Echtzeit Unterstützung für alle Bedienelemente. Die Hersteller von Motherboards können den Zugriff auf verschiedene Bedienelemente einschränken, die verhindern, dass der Benutzer diese Einstellungen übertaktet.
Wie kann ich das Intel Extreme Tuning Utility vollständig deinstallieren?

Befolgen Sie die Anleitungen hier, um die Intel® XTU zu deinstallieren.

Warum sollte Intel® XTU nach der Installation in meinem System nicht gestartet werden?
  1. Intel® XTU unterstützt nur Ungesperrte Prozessoren. Dabei handelt es sich um K SKUs oder Core X Prozessoren. Die Installation von Intel® XTU auf einem gesperrten Prozessorsystem kann auf unerwartete Probleme stoßen.
  2. Falls es sich hierbei um einen OEM (Original Equipment Manufacturer) System handelt, überprüfen Sie bitte die BIOS-Einstellungen, da einige UEMs ihre eigenen Übertakungtools verwenden und möglicherweise Kompatibilitätsprobleme mit Intel® XTU haben.
  3. Entfernen Sie immer alte Versionen von Intel® XTU und löschen Sie alle Intel® XTU Ordner, bevor Sie auf die neueste Intel® XTU Version aktualisieren. Stellen Sie sicher, dass die Version des Betriebssystems von den neuesten Intel® XTU unterstützt wird.
Ich habe das Intel Extreme Tuning Utility in meinem Laptop installiert, aber warum kann ich den Prozessor nicht übertakten?

Einige Versionen von Intel® Extreme Tuning Utility können in Notebooks installiert werden, und diese Versionen funktionieren nicht zum Zweck der Übertaktung.  Dies liegt daran, dass Übertaktung mit Intel® Extreme Tuning Utility nur für Prozessoren mit einer Anzahl von K oder X funktioniert.

Wenn das Gerät in Ihrem Notebook mit nicht unterstützter Prozessoren installiert ist, kann der Benutzer die Systeminformationsparameter wie Prozessorinformationen und Motherboard und BIOS-Einstellungen anzeigen.  Allerdings kann die Verwendung des Tools zur Änderung der Parameter in Ihrem Notebook, wie z. B. der Kernspannung, zu Unschlüssigen und unzuverlässigen Verhaltensweisen aufgrund von nicht unterstützten Prozessoren führen.

Wenn ich das Gerät auf meinem System korrekt installiert habe, warum kann ich den Prozessor nicht übertakten? Selbst wenn das Gerät korrekt auf Ihrem System installiert ist, wird das Gerät nur Prozessoren mit einer Anzahl von KB oder X unterstützen. Wenden Sie sich an die unterstützten Prozessoren in der Link zum Download-Link.
An wen kann ich mich für Support für das Intel Extreme Tuning Utility wenden? Sie können sich an Intel Support, und Sie können auch auf unser Forum zugreifen. Intel Support Community.