So aktivieren Sie den Klonmodus

Dokumentation

Installation und Setup

000005752

29.10.2020

Mit unterschiedlichen Aktualisierungsraten über mehrere Anzeigegeräte sendet der Klon Mode dasselbe:

  • Inhalt
  • Auflösung
  • Farbtiefe

Der Klonmodus ist vorteilhaft, wenn Sie Displays verschiedener Typen und Größen verwenden.

Um den Klonmodus im Intel Grafikeinsatzzentrum zu aktivieren:

  1. Suchen Sie im Menü "Windows Start" nach der Intel® Grafik-Kontrollraum. Doppelklicken Sie auf das Intel® Grafik-Kontrollraum Symbol.
  2. Klicken Sie auf Anzeige
  3. Wählen Sie im Fenster "Connected Displays" das Symbol "Weitere Optionen " auf dem gewünschten Display aus. More options Icon
  4. klicken Spiegel Und wählen Sie aus, zu welchem Display Sie spiegeln möchten.

    Connected displays

So aktivieren Sie den Klonmodus in der Steuerung für die Intel Grafik:

  1. Suchen Sie im Menü "Windows Start" nach der Steuerung für die Intel Grafik. Doppelklicken Sie auf das Intel® Graphics Control Panel Symbol.
  2. Klicken Sie auf Anzeige > mehreren Displays.
  3. Stellen Sie Ihren Anzeigemodus oder den Betriebsmodus auf Klon Displays.

    Clone Displays

  4. Klicken Sie auf bewerten , um die Änderungen zu speichern.
HinweisAuf einigen Systemen mit der dritten Generation oder neueren Intel® Core™ Prozessoren ist ein Support mit drei Displays verfügbar.

Weitere Themen
FAQ mit mehreren Displays
So aktivieren Sie den erweiterten Desktopmodus