Unterstützung für ADD2 Adapter Karten

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000005747

25.01.2018

Übersicht

Eine ADD2-Karte ist eine Adapterkarte, die in den PCI Express *-Port eines Computers mit einem der folgenden Intel® Chipsätze eingesetzt wird:

  • Intel® 946GZ Express-Chipsatz
  • Intel® 945G Express-Chipsatz
  • Intel® G965 Express-Chipsatz
  • Intel® Q965 Express-Chipsatz
  • Intel® Q963 Express-Chipsatz
  • Intel® G31 Express-Chipsatz
  • Intel® G33 Express-Chipsatz
  • Intel® G35 Express-Chipsatz
  • Intel® Q33 Express-Chipsatz
  • Intel® Q35 Express-Chipsatz
  • Intel® G41 Express-Chipsatz
  • Intel® G43 Express-Chipsatz
  • Intel® G45 Express-Chipsatz
  • Intel® Q43 Express-Chipsatz
  • Intel® Q45 Express-Chipsatz

ADD2-Karten verwenden Sie den PCI Express x16-Port, um serielle Digital Video out (SDVO)-Signale vom Grafik-und Speicher Controller-Hub (GMCH) zu erhalten. ADD2-Karten ermöglichen Konfigurationen für TV-out-, LVDS-und TMDS-Ausgänge (z. b. Fernsehgeräte und digitale Displays/Flachbildschirme). In Kombination mit einem Intel® Grafik-Media-Beschleuniger-Treiber können ADD2-Karten verwendet werden, um die Ausgabe auf einen Fernseher, ein digitales Display oder gleichzeitig auf einen Monitor und ein digitales Display anzuzeigen.

ADD2 adapter cards

 

Kompatibilität

ADD2-Karten haben Anzeige Ausgabeoptionen, die den Bereich der von einem Computer unterstützten Anzeigegeräte erweitern. Einige Beispiele für SDVO-Geräte für den Einsatz auf ADD2-Karten (erhältlich über Dritte) sind:

  • Combo Geräte:
    • Dual Link DVI: Dual-unabhängige DVI-Displays
    • TV-Out (Composite): primäre oder sekundäre TV-Out-Anzeige (Standard Definition im PAL-oder NTSC-Format)
    • HDTV-Out: primäres oder sekundäres HDTV-Display
    • VGA-out: Laufwerk zweites RGB-unabhängiges Display
  • DVI: primäres oder sekundäres DVI-Display
  • LVDS: LVDS-Schnittstelle für integriertes Flat Panel
  • HDMI: Haupt-oder sekundäre HDTV-Anzeige
BeachtenADD2-Karten sind nur in Computern mit Intel® G41-, G43-, G45-, Q43-, Q45-, G35-, G33-, G31-, Q33-, Q35-, G965-, Q965-, Q963-, 946GZ-, 915G-oder 945G Express-Chipsätze und einem PCI-Express-Slot kompatibel. ADD2-Karten können nicht in einen AGP-Computer Steckplatz eingefügt werden (z. b. Computer, die einen Intel® 845G-oder 865G-Chipsatz verwenden).
 

Unter

Sofern Sie nicht mit einem Intel® Desktop-Motherboard erworben wurden, sollte der technische Support für die ADD2-Karten Hardware an den ursprünglichen Hersteller der Karte weitergeleitet werden. Wenn das Problem mit der Grafiktreiber Software zu tun hat, wenden Sie sich an den Intel Support, an Ihren Computerhersteller und/oder an den Ort des Kaufs der Karte, um Hilfe zu erhalten.

BeachtenIntel bietet e-Mail-Support für nur die neuesten Generationen von Intel® Grafikprodukten. E-Mail-Support ist für einige ältere Grafikprodukte nicht verfügbar.
 

Einkauf und Verfügbarkeit

Endbenutzer mit Computern mit Intel® G45-, G43-, G41-, Q43-, Q45-, G35-, G33-, G31-, Q33-, Q31-, G965-, Q965-, Q963-, 946GZ-oder 915G Express-Chipsätze sollten sich an Ihren Computerhersteller oder den lokalen Computerhändler wenden, um die Verfügbarkeit