Garantieinformationen für Intel® NUC-Produkte

Dokumentation

Garantie und RMA

000005679

04.06.2020

Unten finden Sie Garantiehinweise für Intel® NUC-Produkte.

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Beschränkte Garantieleistungen

Für Intel® NUC-Produkte, die über von Intel® autorisierte Distributoren bezogen wurden, bietet Intel eine beschränkte dreijährige Garantie. Diese Garantie deckt alle in der Verpackung enthaltenen Hardwareteile ab.

Garantien anzeigen
3 Jahre international Symbol
Größe: 2,05 MB
Datum: Juni 2020
3 Jahre Australien (Englisch) Symbol
Größe: 218 kB
Datum: Februar 2019
Hinweis Zum Anzeigen von PDF-Dateien benötigen Sie Adobe Acrobat Reader*.

Wir übersetzen internationale Garantien in 39 Sprachen.

Erwägungen zur Systemlüfter-Garantie

Gehäusehersteller können Gehäuse für Intel® NUC-Mainboard-SKUs konzipieren, die passive Kühllösungen umfassen. Zur Ermöglichung des Einsatzes solcher angepassten Gehäuse kann der vom Werk installierte Lüfter aus den Mainboard-SKUs entfernt werden, ohne dass dadurch die Produktgarantie erlischt.

Intel akzeptiert Rückgaben für Mainboard-SKUs, wenn Sie den werkseitig installierten Lüfter entfernen. Wir können jedoch nachfolgende Rückgaben ablehnen, wenn aufgrund der Lüfterentfernung oder Überhitzung vom Kunden verursachte Schäden aufgetreten sind.

Das ursprüngliche Design wurde zum Betrieb mit dem werkseitig installierten Lüfter konzipiert. Es wird erwartet, dass Kunden, die den Lüfter entfernen, für die Sicherstellung einer ausreichenden Kühlung für das veränderte System verantwortlich sind. Intel teilt dem Kunden jegliche solchen Anliegen vor der Verweigerung von nachfolgenden Rückgaben mit.

Bevor Sie eine Rücksendung defekter Produkte einleiten

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Windows* BS-Aktivierungsnummer (falls zutreffend) kennen.

In der Tabelle wird beschrieben, was Sie zurückschicken und was Sie behalten müssen.

Produkt Was Sie zurücksenden müssen Was Sie behalten müssen
Intel® NUC-Mini-PCs

(Bei diesen Produkten sind Speicher, Laufwerk und Betriebssystem bereits installiert. Einzelne Komponenten können nicht separat ersetzt werden.)
  • Sichern Sie Ihre persönlichen Daten vom Intel NUC-Mini-PC nach Möglichkeit auf anderen Speichermedien. Intel nutzt einen softwarebasierten Data Shredder, um alle Daten aus dem Speicher der zurückgesandten Intel NUC-Mini-PCs zu löschen. Auf dem zurückgesandten Gerät gespeicherte Dokumente und Dateien gehen verloren.
  • Senden Sie nur den Intel NUC-Mini-PC zurück, mit allen vorinstallierten Komponenten (Speicher und Laufwerk).
  • Wenn Sie das Speichermodul aktualisiert haben, setzen Sie vor der Rückgabe wieder das ursprüngliche Speichermodul ein.
  • Wenn Sie eine angepasste Gehäuseabdeckung haben, setzen Sie die Original-Gehäuseabdeckung auf, bevor Sie das Gerät an uns zurück senden.
  • Behalten Sie alle Komponenten, die Sie selbst installiert haben (Speichermodul-Upgrades und zusätzliche Festplatten).
  • Behalten Sie alle in der Schachtel enthaltenen Zubehörteile (VESA-Halterung und Schrauben, Netzteil, Kabel und Steckaufsätze).
Intel® NUC-Kits

(Bei diesen Produkten sind Speicher, Laufwerk und Betriebssystem nicht vorinstalliert oder im Lieferumfang erhalten).
  • Schicken Sie nur das Intel NUC-Kit zurück.
  • Wenn auf dem Intel NUC ein Wireless-Modul oder ein Intel® Optane™ Arbeitsspeichermodul vorinstalliert war, entfernen Sie diese Elemente vor der Rückgabe der Einheit nicht.
  • Wenn Sie eine angepasste Gehäuseabdeckung haben, setzen Sie die Original-Gehäuseabdeckung auf, bevor Sie das Gerät an uns zurück senden.
  • Behalten Sie alle Komponenten, die Sie selbst installiert haben (Speichermodule, Festplatten, Wireless-Adapter).
  • Behalten Sie alle in der Schachtel enthaltenen Zubehörteile (VESA-Halterung und Schrauben, Netzteil, Kabel und Steckaufsätze).
Intel® NUC-Mainboards Schicken Sie nur das Intel NUC-Mainboard zurück. Behalten Sie alle Komponenten, die Sie selbst installiert haben (Speichermodule, Festplatten, Wireless-Adapter).
Vorsicht
Intel kann vom Benutzer installierte Komponenten, einschließlich Artikel, die sich in der Rücksendeschachtel befinden, nicht verfolgen oder zurückschicken. Sofern oben nicht anders erwähnt, entfernen Sie alle Speicherkomponenten und Festplatten aus Ihrer Intel NUC, bevor Sie sie an das Garantie-Center senden. Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Anwendungen und Daten (falls zutreffend). Intel haftet nicht für Datenverluste, die sich aus dem Garantieverfahren ergeben.

Intel NUC-Kits, die als Garantieersatz geschickt wurden, umfassen keinen Microsoft Windows* Lizenzaufkleber. Falls Ihre Intel NUC einen Windows Lizenzaufkleber hat, empfehlen wir, diesen sorgfältig vom Gehäuse zu entfernen. Sie können zu Referenzzwecken ein Foto davon aufnehmen, bevor Sie das Produkt zum Garantieaustausch an Intel zurücksenden. Microsoft Windows Aufkleber sind nicht als Produktauslieferungselemente verfügbar.

Ähnliche Themen
Garantieabdeckung überprüfen und Garantie-Support anfordern