Support

Informationen über die Intel® Rapid Recover Technologie


Letzte Überprüfung: 24-Aug-2017
Artikel-ID: 000005652

Intel® Rapid Recover Technology ist ein Feature der Intel® Rapid Storage-Technologie (Intel® RST). RAID 1 (mirroring) Funktionalität verwendet, um Daten aus einer bestimmten master-Laufwerk auf einem designierten Wiederherstellungs-Laufwerk zu kopieren. Die master-Festplatte Daten können zur Erholung fahren entweder kontinuierlich oder auf Anfrage:

  • Kontinuierlich: Änderungen an Daten auf die master-Festplatte, während das System nicht angedockt ist werden automatisch auf die Wiederherstellungs-Laufwerk kopiert wenn das System wieder angedockt ist.
  • Auf Anfrage: die master-Festplatte Daten werden durch Kopieren der Daten auf die Wiederherstellungs-Laufwerk zurück in das master-Laufwerk in einen früheren Zustand wiederhergestellt.
HinweisDas Wiederherstellungs-Volume kann das einzige Volume auf einem System. Erholung-Volume-Kapazität entspricht der Größe der kleineren der beiden Festplatten.
 
Festplatten erforderlich
  • 2
Vorteile
  • Mehr Kontrolle darüber, wie Daten zwischen Master und Wiederherstellung kopiert werden Laufwerke.
  • Schnell Band aktualisiert (nur Änderungen an der master-Festplatte seit das letzte Update auf die Wiederherstellungs-Laufwerk kopiert wurden).
  • Mitglied Festplattendaten können in Microsoft Windows Explorer * eingesehen werden.
Nachteil
  • Keine Steigerung der Volume-Kapazität.
Anwendungen
  • Schutz kritischer Daten für mobile Systeme.
  • Schnelle Wiederherstellung der master-Laufwerk zu einer früheren oder Standardzustand.

- Diese Information ist eine Kombination von menschlicher und computerunterstützter Übersetzung des Originalinhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden.

Dieser Artikel bezieht sich auf: