Wo finde ich die Anzahl der Intel® Boxed Prozessoren für die Garantie?

Dokumentation

Produktidentifizierung

000005609

10.08.2020

Häufig gestellte Fragen zur Suche nach den Intel® Boxed Prozessornummern für die Garantie

Processors

Um Ihren Garantieantrag zu verarbeiten oder den Garantiestatus Ihres Prozessors zu überprüfen, benötigen Sie zwei Nummern: Chargennummer (FPO) und Seriennummer (ATPO).

Es ist nicht erforderlich, den Intel® Boxed Prozessor mit Intel zu registrieren.

Klicken Sie auf oder die Frage nach weiteren Einzelheiten:

Was ist der Garantiezeitraum von Intel® Boxed Prozessoren?

Die Intel® Boxed Prozessoren verfügen über eine beschränkte dreijährige oder eine einjährige Garantie. Es gibt eine beschränkte dreijährige Garantie mit einer thermischen Lösung, die in der Kasse vorhanden ist.

Was benötige ich, um einen Garantieanspruch für Intel® Boxed Prozessoren zu verarbeiten?

Sie benötigen die Chargennummer (bekannt als FPO ) und die Seriennummer (z. B. ATPO ). Beide werden benötigt, um festzustellen, ob Ihr Prozessor für einen Garantieaustausch oder eine Rückgabe qualifiziert ist.

Wo finde ich die Chargennummer (FPO) und die Seriennummer (ATPO)?

Die Chargennummer und die Seriennummer sind auf der Verpackung für Intel® Boxed Prozessoren aufgeführt. Sehen Sie sich das Beispiel des entsprechenden Kennzeichens unten an:

Boxed processor numbers

Wenn ich den Tellerrand nicht habe, wo kann ich dann die Chargennummer (FPO) und die Seriennummer (ATPO) finden?

Die Nummern können über die Kennzeichnungen des Prozessors bezogen werden.

  1. Die Chargennummer (FPO) befindet sich ebenfalls am oberen Rand des Prozessors.
  2. Die teilweise Seriennummer (teilweise ATPO) befindet sich am äußeren Rand des Prozessors. Die teilweise Seriennummer enthält die letzten drei bis fünf Ziffern der vollständigen Seriennummer für den Prozessor. Sie ist in menschlich lesbarem Format an den Außenkanten des Prozessors aufgedruckt.
  3. Eine 2D-Matrix enthält die vollständige Seriennummer für den Prozessor. Diese Matrix muss mit einem Tools von Drittanbietern und mit bestimmten Smartykameras gelesen werden.

Sehen Sie sich das unten stehende Beispiel auf den Stellen der einzelnen Kennzeichnungen an.

Processor marking

Gibt es ein Werkzeug, das mir dabei hilft, die Kennzeichnungen des Prozessors zu lokalisieren und den Sockel zu unterstützen?

Suchen Sie nach der Suche nach Serial und Chargennummern auf dem Desktop oder Server der Intel® Prozessoren.

Wie überprüfe ich den Garantiestatus meines Intel® Boxed Prozessoren?

Verwenden Sie das Garantieinformationszentrum. Wählen Sie unter Produkttyp die Prozessorreihe. Geben Sie die Chargennummer (FPO) und die Serien-oder Teilnummer (ATPO) in den entsprechenden Feldern ein, um den Status der Garantie Ihres Intel® Boxed Prozessors zu erhalten. Sie können den Garantiestatus anhand der Nummern auf der Verpackung oder der Kennzeichnungen auf dem Prozessor überprüfen.

Hier ein Beispiel:

FPO and ATPO numbers

Warranty information

Wie überprüfe ich den Garantiestatus anhand der aufgelisteten Nummern auf der Verpackung?

Suchen Sie die Chargennummer und die auf der Verpackung aufgedruckte Seriennummer. Gehen Sie zum Garantieinformationszentrum und wählen Sie den Prozessor für den Produkttyp. Geben Sie die Chargennummer (FPO) und die vollständige Seriennummer (ATPO) in den entsprechenden Feldern ein. Klicken Sie auf Produkte überprüfen , um den Status zu finden.

Sehen Sie unten ein Beispiel:

Box numbers

Wenn das Ergebnis der Suche nicht schlüssig ist, können Sie sich an den Intel Kundensupport wenden und Intel® Prozessoren wählen.

Wie kann ich den Garantiestatus anhand der Kennzeichnungen auf dem Prozessor überprüfen?

Verwenden Sie die Chargennummer (FPO) , die sich an der Oberseite der Prozessoren befindet, mit der teilweisen Seriennummer (teilweise ATPO) , die sich am äußeren Rand des Prozessors befindet.

Gehen Sie zum Garantieinformationszentrum und wählen Sie den Prozessor für den Produkttyp. Geben Sie die Chargennummer (FPO) in das entsprechende Feld ein. Geben Sie die teilweise Seriennummer (ATPO) in den entsprechenden Bereich ein. Klicken Sie auf Produkte überprüfen , um den Status zu finden.

Sehen Sie unten ein Beispiel:

Processor numbers

Sie können auch die Chargennummer (FPO) zusammen mit der vollständigen Seriennummer (ATPO) verwenden, die aus der 2D-Matrix gewonnen wurde, indem Sie Tools von Drittanbietern verwenden. Die 2-D-Matrix befindet sich am äußeren Rand des Prozessors. Geben Sie die Nummern in den entsprechenden Feldern ein, um den Status zu überprüfen.

Hinweis
  • Wenn die Nummern nicht im Garantiecenter Tools sind, überprüfen Sie, ob die Zahlen und Buchstaben nicht durcheinander geraten sind. 2 ' s sind oft für Z es und 8 für B es verwechselt. Wenn Sie den Codenamen in der Tabelle unten nicht sehen, unterstützt der Prozessor den Windows® 10-Treiber nicht.
  • Wenn das Ergebnis der Suche nicht schlüssig ist, wenden Sie sich an den Intel Kundensupport und wählen Sie Intel® Prozessoren.
Wie identifiziere ich meinen Intel® China Boxed Prozessor?

Sehen Sie sich die Anleitungen zur Identifizierung Ihres Intel China Boxed Prozessors an.

Weitere Themen
Häufig gestellte Fragen zur Garantie für Intel® Prozessoren
Identifizieren Sie Ihren Intel® Prozessor?
Identifizieren von Lüfter-Teilenummern mit Intel Prozessoren ausgeliefert
Teilweise oder sichtbare Zeichen der ATPO
Verwenden Sie Tools und Geräte von Drittanbietern, um die vollständige ATPO auf dem Prozessor zu lesen.