Wo finde ich die Intel® Boxed Prozessornummern für die Garantie?

Dokumentation

Produktidentifizierung

000005609

29.06.2022

Informationen zu Intel® Boxed Prozessornummern für Garantieleistungen

Processors

Um Ihren Garantieantrag zu bearbeiten oder den Garantiestatus Ihres Prozessors zu überprüfen, benötigen Sie zwei Nummern:

  1. Chargennummer (FPO)
  2. Seriennummer (ATPO) oder teilweise Seriennummer (teilweise ATPO).

FPO steht für - Finished Process Order und ATPO steht für Assembly Test Process Order.

Klicken Sie auf oder das Thema, um weitere Informationen anzuzeigen:

Wo finde ich die Nummern für die Garantie?

FPO und ATPO sind auf der Verpackung des Intel® Boxed Desktop-Prozessors aufgeführt
HinweisDiese Methode gilt nur für den universellen Intel® Boxed Prozessor.

Die beiden Nummern sind auf der Verpackung aufgeführt, die mit einem Intel Boxed Prozessor ausgeliefert wurde.

Die Chargennummer (FPO) wird als Chargennummer angegeben, und die vollständige Seriennummer (ATPO) wird als S/N aufgelistet:

Boxed processor numbers

FPO und ATPO sind auch Teil der Prozessorkennzeichnungen

Suchen Sie nach Intel Xeon Prozessorkennzeichnungen.

HinweisDiese Methode gilt für den universellen und den China Intel® Boxed Prozessor.

Führen Sie für Intel Core, Pentium oder Celeron die folgenden Schritte durch.

  1. Die Chargennummer (FPO) befindet sich oben auf dem Prozessor.
  2. Die teilweise Seriennummer (teilweise ATPO) befindet sich am äußeren Rand des Prozessors. Die teilweise Seriennummer enthält die letzten drei bis fünf Ziffern der vollständigen Seriennummer für den Prozessor. Sie wird im vom Menschen lesbaren Format an den äußeren Kanten des Prozessors gedruckt.
  3. Eine 2D-Matrix enthält die vollständige Seriennummer (teilweise ATPO). Diese Matrix kann mitHILFE von QR-Code-Leseanwendungen gelesen werden, die auf den meisten Smartphones installiert werden können, oder mit einem Drittanbieter-Tool.
Hinweis

Ab dem 1. Quartal 2022 werden Intel® Core™ Desktop-Prozessoren der 12. Generation und neuere Desktop-Prozessorgenerationen eine zweite 2D-Matrix und die neue Intel-Marke (Intel trademark) oben auf dem Prozessor enthalten. Die zweite 2D-Matrix hat die gleiche vollständige Seriennummer (ATPO) wie die erste 2D-Matrix, die sich am äußeren Rand des Prozessors befindet.

 

So überprüfen Sie den Garantiestatus des Intel® Prozessors

 

Verwandte Themen
Identifizieren Ihres Intel China Boxed Prozessors
Bedingungen der beschränkten 3-Jahres-Garantie für Intel® Box-Prozessoren
Garantieleitfaden für Intel® Prozessoren
Teilweise Seriennummer (teilweise ATPO) suchen
Verwenden Sie Drittanbieter-Tools, um die vollständige Seriennummer ATPO aus der 2D-Matrix zu extrahieren