Grafikdownloads für Intel® Pentium® oder Intel® Celeron® Prozessor

Dokumentation

Produktinformationen und Dokumente

000005538

16.09.2020

Verwenden Sie entweder die automatische oder manuelle Methode, um die korrekten Intel® HD Grafiktreiber für Intel® Pentium® Prozessoren und Intel® Celeron® Prozessoren herunterzuladen.

Option 1: Identifizieren und installieren Sie den Grafiktreiber unter Verwendung des Intel® Treibers & Supportassistenten.

Option 2: Manuelles finden Sie Ihren Treiber:

  1. Wenn Sie den ehemaligen Codenamen für Ihren Prozessor nicht kennen, folgen Sie diesen Schritten. Wenn Sie den Codenamen kennen, gehen Sie zu Schritt 2.
    1. Gehen Sie zur Seite mit den Produktinformationen.
    2. Geben Sie die Modellnummer Ihres Prozessors in das Feld " Suchen :" oben rechts auf der Seite ein.
    3. Suchen Sie nach und wählen Sie die Spezifikationsseite für Ihren Prozessor aus.
    4. Unter dem Abschnitt Essentialsfinden Sie den im Codenamenangegebenen Namen.
  2. Verwenden Sie die Tabelle, um Ihren Grafiktreiber zu finden, indem Sie den ehemaligen Codenamen des Prozessors verwenden:
    Ehemalige Codename für den ProzessorGrafiktreiber
    ArrandaleVerwenden Sie den Treiber für Intel® Core™ Prozessoren mit Intel® HD Grafik
    Bay TrailVerwenden Sie den gleichen Grafiktreiber für Intel® HD graphics 2500 , aber es gibt keinen Windows 7 * 32-Bit-Support.
    ClarkdaleVerwenden Sie den Treiber für Intel® Core™ Prozessoren mit Intel® HD Grafik
    Cherry Trail1Verwenden Sie die gleichen Treiber für Intel® HD Grafik 4200
    Braswell1Verwenden Sie die gleichen Treiber für Intel® HD Grafik 4200
    Apollo Lake1Verwenden Sie den gleichen Grafiktreiber für Intel HD® Grafik 630
    Kaby LakeVerwenden Sie die Treiber für Intel HD® Grafik 630
    SkylakeVerwenden Sie die Treiber für Intel® HD Grafik 530
    HaswellVerwenden Sie den Treiber für Intel® HD Grafik 4200
    Ivy BrückeVerwenden Sie den Treiber für Intel® HD Grafik 2500
    Sandy BridgeVerwenden Sie den Treiber für Intel® HD Grafik 3000

    1 Intel empfiehlt, nur die direkt vom Originalgerätehersteller (OEM) bereitgestellten Treiber zu verwenden, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Weitere Themen
Intel® Treiber & Support Assistant
Intel® Graphics Driver FAQ