Identifizieren des Intel® Grafikcontrollers

Dokumentation

Produktidentifizierung

000005510

29.10.2020

Es gibt zwei Methoden zur Identifizierung des integrierten Grafikcontrollers in Ihrem Computer (auch als Videokarte oder Grafikkarte bezeichnet). 

Klicken Sie auf den nachstehenden Link, um die auf Ihrem Computer installierte Intel® Grafiktreiber-Version zu identifizieren.

Erste Methode

Der Intel® Treiber- und Support-Assistent hilft Ihnen bei der Identifizierung des Intel® Grafikcontrollers auf Ihrem Computer. Er kann zudem feststellen, ob ein Treiber-Update erforderlich ist.

Beispiel:

Identifizieren des Intel® Grafikcontrollers

Hinweis
  • Wenn der Adapter als Microsoft Basic Display Adapter oder Standard VGA-Adapter aufgeführt ist, arbeitet Windows mit vorinstallierten generischen und einfachen Videotreibern. Informieren Sie sich bei Ihrem Computerhersteller, um festzustellen, welchen Grafikcontroller Ihr Computer verwendet, damit der richtige Treiber installiert werden kann.
  • Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn der Adapter nur als Intel® HD-Grafik ohne numerische Kennung angezeigt wird oder wenn Sie Ihren Adapter nicht anhand einer der hier beschriebenen Methoden identifizieren können:

Zweite Methode

Manuelle Identifizierung Ihres Intel® Grafikcontrollers. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus der Liste unten aus und befolgen Sie die Anleitungen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Desktop und wählen Sie Anzeigeeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf Erweiterte Anzeigeeinstellungen.

  3. Kicken Sie auf Adaptereigenschaften anzeigen.

  4. Suchen Sie den Abschnitt Adaptertyp im Adapterregister.

  5. Notieren Sie sich die im Abschnitt Adaptertyp aufgeführte Grafikcontroller-Identifizierung.

Hinweis

  • Wenn der Adapter als Microsoft Basic Display Adapter oder als Standard VGA-Adapter aufgelistet wird, bedeutet dies, dass Windows die vorinstallierten allgemeinen und Standard-Videotreiber nutzt. Wenden Sie sich direkt an Ihren Computerhersteller, um den Grafikcontroller zu ermitteln, den Ihr Computer verwendet, damit der richtige Treiber installiert werden kann.

  • Wenn der Adapter nur als Intel® HD-Grafik ohne Nummernkennzeichnung aufgelistet ist, ziehen Sie Identifizieren Ihres Intel® Prozessors zurate. Nachdem Sie Ihren Prozessor identifiziert haben, rufen Sie unsere Seite mit den Produktspezifikationen (ARK) auf, um manuell nach Ihrem Prozessor zu suchen und die Spezifikationen zu überprüfen.

  1. Falls Sie sich nicht im Desktop-Modus befinden, wählen Sie die Desktop-Kachel aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung.

  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

  4. Suchen Sie den Abschnitt Adaptertyp im Adapterregister.

  5. Notieren Sie sich die im Abschnitt Adaptertyp aufgeführte Grafikcontroller-Identifizierung.

Hinweis
  • Wenn der Adapter als Microsoft Basic Display Adapter oder als Standard VGA-Adapter aufgelistet wird, bedeutet dies, dass Windows die vorinstallierten allgemeinen und Standard-Videotreiber nutzt. Wenden Sie sich direkt an Ihren Computerhersteller, um den Grafikcontroller zu ermitteln, den Ihr Computer verwendet, damit der richtige Treiber installiert werden kann.
  • Wenn der Adapter nur als Intel® HD-Grafik ohne Nummernkennzeichnung aufgelistet ist, ziehen Sie Identifizieren Ihres Intel® Prozessors zurate. Nachdem Sie Ihren Prozessor identifiziert haben, rufen Sie unsere Seite mit den Produktspezifikationen (ARK) auf, um manuell nach Ihrem Prozessor zu suchen und die Spezifikationen zu überprüfen.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung.

  2. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

  3. Suchen Sie den Abschnitt Adaptertyp im Adapterregister.

  4. Notieren Sie sich die im Abschnitt Adaptertyp aufgeführte Grafikcontroller-Identifizierung.

Hinweis
  • Wenn der Adapter als Microsoft Basic Display Adapter oder als Standard VGA-Adapter aufgelistet wird, bedeutet dies, dass Windows die vorinstallierten allgemeinen und Standard-Videotreiber nutzt. Wenden Sie sich direkt an Ihren Computerhersteller, um den Grafikcontroller zu ermitteln, den Ihr Computer verwendet, damit der richtige Treiber installiert werden kann.
  • Wenn der Adapter nur als Intel® HD-Grafik ohne Nummernkennzeichnung aufgelistet ist, ziehen Sie Identifizieren Ihres Intel® Prozessors zurate. Nachdem Sie Ihren Prozessor identifiziert haben, rufen Sie unsere Seite mit den Produktspezifikationen (ARK) auf, um manuell nach Ihrem Prozessor zu suchen und die Spezifikationen zu überprüfen.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Desktop und wählen Sie Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Anzeigeeinstellungen.

  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

  4. Suchen Sie den Abschnitt Adaptertyp im Adapterregister.

  5. Notieren Sie sich die im Abschnitt Adaptertyp aufgeführte Grafikcontroller-Identifizierung.

Hinweis
  • Wenn der Adapter als Microsoft Basic Display Adapter oder als Standard VGA-Adapter aufgelistet wird, bedeutet dies, dass Windows die vorinstallierten allgemeinen und Standard-Videotreiber nutzt. Wenden Sie sich direkt an Ihren Computerhersteller, um den Grafikcontroller zu ermitteln, den Ihr Computer verwendet, damit der richtige Treiber installiert werden kann.
  • Wenn der Adapter nur als Intel® HD-Grafik ohne Nummernkennzeichnung aufgelistet ist, ziehen Sie Identifizieren Ihres Intel® Prozessors zurate. Nachdem Sie Ihren Prozessor identifiziert haben, rufen Sie unsere Seite mit den Produktspezifikationen (ARK) auf, um manuell nach Ihrem Prozessor zu suchen und die Spezifikationen zu überprüfen.

Sobald Sie Ihren Controller ermittelt haben, können Sie die neuesten Treiber für Ihr System finden, indem Sie den Intel® Treiber- und Support-Assistenten verwenden oder im Download-Center manuell danach suchen.

Ähnliche Themen
Identifizieren Ihrer Intel® Grafiktreiber-Version
Fehlermeldung: Grafiktreiber eines Computerherstellers erkannt
Manuelles Installieren eines Intel® Grafiktreibers unter Windows® 10 oder Windows 8*/8.1*
Support für Intel® Grafikprodukte