My Sniffer Isn ' t Seeing VLAN, 802.1q, oder QoS Tagged Frames

Dokumentation

Wartung und Leistung

000005498

09.04.2019

Was sehe ich?

Mein Sniffer sieht keine VLAN oder QoS-markierten Rahmen.

Wie kann ich das beheben?

Hinweis
  • Nachdem Sie die Registry-Einstellung des Adapters in Windows * geändert haben, müssen Sie Windows neu starten, damit die neue Registry-Einstellung funktioniert.
  • Die Tagging-Rahmen werden vom Fahrer ausgezogen; Allerdings kann eine Registeränderung vorgenommen werden, um die Tags zu sehen. Bei einigen Treibern erlaubt die Registeränderung nicht, dass die Art der Tags übergeben wird. Die meisten Fahrer haben diese Funktion jetzt. Wir empfehlen Ihnen, die neueste Treiberversion zu verwenden.

 

  • In Windows *

    Damit markierte Frames an Ihre Paketaufzeichnungssoftware Software werden können, fügen Sie ein Registry-dword und-Wert hinzu oder ändern Sie den Wert des Registrierungsschlüssels. Der verwendete Fahrer wirkt sich auf die erforderliche Registeränderung aus:

     
    Adapter FahrerRegistrierungsschlüssel
    e1g, e1e, e1yMonitorModeEnten
    e1c, e1d, e1k, e1q, e1r, ixe, ixn, ixtMonitormodus
    Hinweis

    Platzieren Sie den neuen Schlüssel (dword) bei:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Class\{4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\00nn

    Wobei nn die physikalische Instanz des Netzwerkports ist, in der Sie die VLAN-Tags erfassen wollen. -Set001 muss möglicherweise ein aktuelles Kontrollset oder eine andere 00x-Nummer sein.

     
    Vorsicht
    Änderungen an der Registry können Ihr System deaktivieren. Lassen Sie einen erfahrenen Techniker die Änderungen an der Registry vornehmen. Diese Änderung ist nur für promiskuous mode/sniffing verwendet.

    Setzen Sie beim Erstellen oder Ändern der Registry dword Monitoraktiviert den dword-Wert auf eines der folgenden:

    • 0— deaktiviert (keine schlechten Pakete speichern, CRCs nicht speichern, Streifen 802.1Q Vlan-Tags)
    • 1— aktiviert (schlechte Pakete speichern. Store CRCs. Nicht entfernen 802.1Q vlan Tags)

    Setzen Sie beim Erstellen oder Modifizieren der Registry dword MonitorMode den dword-Wert auf eine der folgenden Optionen:

    • 0— deaktiviert (keine schlechten Pakete speichern, CRCs nicht speichern, Streifen 802.1Q Vlan-Tags)
    • 1— aktiviert (Empfangen Sie bad/runt/ungültige CRC-Pakete. Lassen Sie die CRCs an den Paketen hängen. Entfernen Sie VLAN-Tags nicht und ignorieren Sie Pakete, die im Normalbetrieb an andere VLANs gesendet werden.)
    HinweisSie müssen Windows neu starten, damit die Registry-Änderung wirksam wird.
     
  • In Linux *

    Standardmäßig wird der Treiber im Promiskuous-Modus keine VLAN-Tags abstreifen.

    VLAN-Tags zu entfernen: Laden Sie den Kernel mit 802.1q-Modul. Mit diesem Schritt können die Intel Networking Hardware Offload Funktionen automatisch das VLAN-Tag-Abziehen und Einfügen von VLAN-Tags abladen. Für Support und Informationen über das Laden des 802.1q-Moduls wenden Sie sich bitte an Ihre Distribution.

    Ihre Software ist dafür verantwortlich, den Promiskuous-Modus in Ihrem Fahrer zu aktivieren. Wenn sich der Treiber nicht im Promiskuous-Modus befindet, werden die Pakete wegen des schlechten type/len-Feldes fallengelassen oder ignoriert.

Weitere Themen
Neueste Treiber und Intel® PROSet/Wireless-Software im Download-Center verfügbar
Intel® Treiber- und Support-Assistent