Bibliothek mit Lösungen

Nutzen Sie Lösungen aus der echten Welt für Ihr Rechenzentrum.

Umfragen

[NEU] Schneider Electric: Das moderne Rechenzentrum: Unterstützung von IoT Edge und Big Data-generierten Informationen

Eine aktuelle Studie mit 250 IT-Entscheidungsträgern – darunter IT-Leiter/IT-Manager/Systemadministratoren, Rechenzentrums-Manager, Anwendungstechniker, Betriebsleiter und Systemtechniker in den USA und Großbritannien – zeigt, dass es derzeit schwierig ist, Daten zu erfassen. Und da die Grenzen immer weiter ausgelotet und Daten noch wichtiger werden, gestaltet sich auch die Erfassung immer komplexer.

Whitepaper lesen

[NEU] Dell EMC: Rechenzentren – Entdecken Sie KI, Datenwissenschaften und DevOps, um sich ändernden Workload-Anforderungen gerecht zu werden

Unsere zunehmend vernetzte Welt schafft mehr Daten als je zuvor und generiert damit eine Nachfrage nach Rechenzentren, die neue betriebliche Höhen erreichen.

Umfrageergebnisse lesen

Status von Data Center Management as a Service im Jahr 2018

Angesichts der zunehmenden Nutzung immer ausgereifterer Lösungen für die Rechenzentrumsverwaltung sehen sich Unternehmen unter Zugzwang, zusätzliches Geld und Ressourcen in die Aktualisierung ihrer Infrastruktur für die Rechenzentrumsverwaltung zu stecken, um betriebliche Effizienz zu erreichen.

Umfrageergebnisse lesen

Stand der Strategie 2017 für das Rechenzentrumsstatus-Management

Intel und Siemens erörtern den Stand der Strategie für das Rechenzentrumsstatus-Managements im Jahr 2017, einschließlich der Ergebnisse einer Studie über die Methoden von Rechenzentrums-Managern zur Überprüfung des Status ihrer Systeme.

Umfrageergebnisse lesen

Implementierung der DCIM Lösung

Intel und Schneider Electric wollten in einer Umfrage herausfinden, wie die aktuellen DCIM Lösungen und deren Umsetzung in Unternehmen mit Sitz in den USA und Großbritannien aussehen.

Umfrageergebnisse lesen

The State of Enterprise Cloud Services (Der Status von Cloud-Diensten für Unternehmen)

Whitepaper: Erfahren Sie, wie Intel mit Cloud-Dienstanbietern für Unternehmen zusammenarbeitet, um Lösungen für Server- und Infrastrukturleistung bereitzustellen.

Whitepaper lesen

Erhalten Sie mit der Redshift-Umfrage alle Details

Ein Blick auf Ineffizienzen, die Rechenzentren Zeit und Geld kosten.

PDF anzeigen

Intel DCM – Anwendungsfälle

Verwalten und Überwachen des Stromverbrauchs

[NEW] UCloud: Senkung des Energieverbrauchs für hohe Effizienz

Intel® Data Center Manager verbessert die Bereitstellungseffizienz und den Energieverbrauch, um auch die höchsten Betriebsstandards zu erfüllen.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] JD.com: Verbesserte Effizienz der Verwaltung von Remote-Servern

Das Intel® Virtual Gateway-SDK bietet erhebliche jährliche Einsparungen durch sichere Integration älterer Systeme und Remote-Verwaltung von Servergruppen.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] Sohu: Servereffizienz für Rechenzentren mit hoher Kapazität automatisieren

Intel® Data Center Manager sorgt für deutliche jährliche Einsparungen durch die Verringerung der Arbeitsstunden sowie die Verbesserung der Serverauslastung und Rack-Dichte.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] ITESM: Bessere Kühlung, niedrigerer Energieverbrauch und höhere Servertransparenz

Intel® DCM ermöglicht jedes Jahr erhebliche Einsparungen durch die automatisierte Datenerfassung und Wärmekontrolle bei gleichzeitiger Transparenz und Optimierung.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] CBN: Optimale Kühlung und Verwaltung von Remote-Servern

Intel® DCM ermöglicht jedes Jahr erhebliche Einsparungen, da Vor-Ort-Service oft überflüssig wird, Kühlkosten gesenkt und die Transparenz der Serverkapazität verbessert werden.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] Leistungs-, Temperatur- und Statusüberwachung in Echtzeit

Intel® DCM bietet Leistungs- und Temperaturüberwachung von High-Performance-Computing-Umgebungen in Echtzeit und verbessert so Serverzustand und -auslastung.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] Intel® Data Center Manager reduziert den Energieverbrauch

Intel® DCM ermöglicht durch die Kombination einer automatischen Switching-Funktion auf Servergruppenebene mit verbesserter Energienutzung bedeutende jährliche Einsparungen.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] Reduzierung des Stromverbrauchs von High-Performance-Computing-Umgebungen (HPC)

Überwachung der Temperatur und des Stromverbrauchs jedes einzelnen Servers mit Intel® DCM und Senkung des Stromverbrauchs um bis zu 5–8 % durch Zuordnung zu Knoten mit hoher Energieeffizienz.

Praxisbeispiel lesen

Anwendungsfall: Einrichtungsplanung

Die Arbeitsanforderungen können ansteigen und fallen. Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von Einrichtungsplanung besser auf Ihre Arbeitslastanforderungen eingehen können.

Video ansehen

Fallstudie: NTT Data Corporation

NTT Data ermittelte den Spitzenstromverbrauch und nutzte diese Daten, um den Energieverbrauch des Unternehmens während der Spitzenzeiten um 18 % zu senken. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Praxisbeispiel lesen

Mandic Cloud Solutions entwickeln sich mit Intel® Node Manager weiter

Mandic Cloud Solutions verringerte seinen Stromverbrauch durch eine verbesserte Serverüberwachung um 30 %.

Praxisbeispiel lesen

Höhere Effizienz mit Intel® Data Center Manager

Erfahren Sie, wie Intel® DCM-Rechenzentren die Effizienz steigern, nicht ausgelastete Server identifizieren, die Kosten senken usw.

Whitepaper lesen

BMW* senkt den Energieverbrauch; Data Center Manager

BMW senkte seinen Energieverbrauch bei minimaler bis gar keiner Auswirkung auf die Systemleistung um 18 %.

Praxisbeispiel lesen

Stromsparen mit dem koreanischen Data Center Manager

KT Corporation, die größte Telefongesellschaft Südkoreas, sparte beim Energieverbrauch 15 % ein, ohne dass es sich negativ auf die Leistung auswirkte.

Praxisbeispiel lesen

Systemüberwachung

[NEU] Tencent: Intel® Memory Failure Prediction bei Tencent

Intel® Memory Failure Prediction verbessert die Speicherzuverlässigkeit durch Online-Maschinenlernen erheblich und reduziert Ausfallzeiten.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] XTREME-D: Intel® DCM optimiert Kühlung und Betriebszeit mit virtueller Konsole

Intel® DCM bietet erhebliche Einsparungen und Effizienz durch die Bereitstellung von virtuellem KVM-Zugriff, thermischer Sichtbarkeit und Gruppenrichtlinienkontrollen für Server.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] China Mobile: Servereffizienz steigern und teure Hardware beseitigen

Intel® Data Center Manager sorgt für deutliche Einsparungen durch Optimierung der Serverauslastung und Senkung der jährlichen Serveraustauschquote.

Praxisbeispiel anschauen

[NEU] Kapazitätsplanung und Verbesserung des Serverzustands

Intel® Data Center Manager senkt die Temperatur im Rechenzentrum und verbessert gleichzeitig die Bereitstellungseffizienz und den Energieverbrauch, um deutliche jährliche Einsparungen zu erzielen.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] China Railway: Erhöhte Transparenz und Kontrolle von Remote-Servern

Intel® Data Center Manager ermöglicht jedes Jahr erhebliche Einsparungen, da Auslastung und Verwaltung von Servern optimiert und zusätzliche Ressourcen überflüssig werden.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] NTT Data: Einsparung von Kühlkosten ohne Hardware-Einkäufe

Intel® Data Center Manager ermöglicht erhebliche Einsparungen durch die Reduzierung der Kühlkosten und eine bessere Servertransparenz und macht den Einsatz von Sensoren hinfällig

Praxisbeispiel lesen

[NEW] CERN: Unterstützung bei der Lösung der Rätsel des Universums

Intel® DCM bietet Leistungs- und Temperaturüberwachung von High-Performance-Computing-Umgebungen in Echtzeit und verbessert so Serverzustand und -auslastung.

Praxisbeispiel lesen

[NEW] So einfach geht Energiesparen

Mit Intel® DCM erzielen Sie Jahr für Jahr deutliche Kosteneinsparungen, vereinfachen das Hardware-Management und reduzieren durch Leistungs-, Temperatur- und Statusüberwachung den Verschleiß Ihrer Geräte.

Praxisbeispiel lesen

Server-Statusüberwachung - Anwendungsfall

Erfahren Sie, wie Intel® Data Center Manager das Server-Status-Management mit Echtzeitüberwachung ermöglicht, um die Leistung und die Stabilität eines Systems zu sichern.

Video ansehen

Sakura Internet verbessert KVM-Fernsteuerung

Sakura Internet setzt Intel® Virtual Gateway ein, um Entwicklungs-Workloads zu reduzieren und die KVM-Fernsteuerung für die Wartung von Rechenzentren zu verbessern.

PDF anzeigen

„G Cloud“ nutzt Intel® Virtual Gateway im Remote-Rechenzentrum

Shanda Games G Cloud verwendet das Intel® Virtual Gateway zur Fernverwaltung seiner Serverinfrastruktur, damit seine Kunden unterbrechungsfrei Online-Games spielen können.

Praxisbeispiel lesen

Verbesserung des Temperaturprofils

[Neu] CrowdStrike: Bessere Verwaltung und Überwachung von Rechenzentren

Intel® DCM liefert Energie-, Wärme- und Auslastungsanalysen in Echtzeit und senkt durch Verbesserung der Kapazitätsplanung und Vermeidung zusätzlicher Hardware die Kosten.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] Bank of China: Energieeffizienz bereitstellen und Serverauslastung optimieren

Intel® Data Center Manager sorgt für deutliche jährliche Einsparungen, da die Auslastung und Verwaltung von Servern ganz ohne zusätzliche Hardware optimiert werden.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] QingCloud: Arbeitsstunden kürzen und Serverbetrieb optimieren

Intel® Data Center Manager optimiert die Fernzugriffsverwaltung, um Arbeitsstunden zu reduzieren und die Kühlung, den Komponentenzustand und die Serverauslastung zu verbessern.

Praxisbeispiel lesen

[NEU] Geringerer Energieverbrauch und niedrigere Energiekosten

Intel® Data Center Manager sorgt durch optimierte Kapazitätsplanung, Wärmeverwaltung und Leistungsbegrenzung für deutliche jährliche Einsparungen.

Praxisbeispiel lesen

Sehen Sie sich an, wie Intel® Data Center Manager Temperaturdaten granular auf Rackebene ausgibt und es DCM so ermöglicht, Temperaturmessungen zu entdecken, die außerhalb des Normbereichs liegen.

Video ansehen

Erfahren Sie, wie Intel® Data Center Manager Temperaturen auf Serverebene sichtbar macht und Anstiege beim DCM meldet.

Video ansehen

Erfahren Sie, wie Intel® Data Center Manager mithilfe eines patentierten Algorithmus ein Temperaturmustermodell erstellt, um Probleme bei der Kühlung vorherzusagen.

Video ansehen

Wissen Sie, wie Ihre Heatmap aussieht? Erzeugen Sie 2D-Heatmaps, indem Sie Ihre Temperaturdaten erfassen. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Video ansehen

Sinopec Geophysical Research Institute sparte beim Energieverbrauch für die Kühlung 32 % ein. Erfahren Sie, wie sie dies geschafft haben.

Praxisbeispiel lesen

Durch eine Erhöhung der Temperatur um 1,5° C hat Türk Telekom pro Jahr mehr als 40.000 US-Dollar an Energiekosten eingespart.

Praxisbeispiel lesen

Erhöhung der Rack-Systemdichte

Suchen Sie nach Möglichkeiten, wie Sie die Rack-Systemdichte erhöhen können? Sehen Sie sich den Video-Leitfaden zur Rack-Bereitstellung und -Kapazitätsplanung an.

Video ansehen

Chunghwa Telecom erhöhte die Rack-Systemdichte um 83 % – bei Beibehaltung des Energieverbrauchs und der Energiemanagementrichtlinien.

Praxisbeispiel lesen

Baidu erhöhte die Rack-Systemdichte um 60 %, indem sie die Serverleistung und den Energieverbrauch dynamisch optimierten.

Praxisbeispiel lesen

Identifizierung von Ghost-Servern

[NEU] CMA: Stromversorgung und der Kühlung von Servern optimieren

Intel Data Center Manager sorgt durch die Echtzeitüberwachung des Serverzustands und der -auslastung für deutliche jährliche Einsparungen.

Praxisbeispiel anschauen

[NEU] Überwachung der Energieeffizienz und des Zustands von Servern automatisieren

Intel® Data Center Manager senkt den Energieverbrauch des Rechenzentrums, verbessert die Bereitstellungseffizienz deutlich und vermeidet den Kauf teurer Hardware.

Praxisbeispiel lesen

Werden Sie auch von Ghost-Servern heimgesucht? Sehen Sie sich das Video an und identifizieren Sie nicht ausgelastete und Ghost-Server.

Video ansehen

In dieser Studie von Intel wurden bis zu 20 % beim Serverenergieverbrauch eingespart, ohne dass sich dies negativ auf die Laufzeit ausgewirkt hat. Hier erfahren Sie mehr.

Praxisbeispiel lesen

Reduzieren von Stromausfällen

Nicht immer läuft alles so, wie man es plant. Nutzen Sie die vorhandenen Infrastrukturen optimal und vermeiden Sie weitere Notfälle.

Video ansehen

Chunghwa Telecom konnte bei einem Stromausfall 25 % länger weiterarbeiten. Informieren Sie sich, was das Unternehmen getan hat, um stärker und widerstandsfähiger zu werden.

Praxisbeispiel lesen

KT Corporation erhöhte die Dauer seiner unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) um 15 %. Erfahren Sie, wie die größte Telefongesellschaft Südkoreas dies geschafft hat.

Praxisbeispiel lesen

Probieren Sie die kostenlose 30-Tage-Testversion


Verwandte Videos